Немецкий язык (10

Донской государственный технический университет
Отборочный тур муниципального этапа Всероссийской
предметной олимпиады школьников 2012-2013 уч. года
по немецкому языку
11 класс
Вариант 21
ИНСТРУКЦИЯ по выполнению работы
Работа по немецкому языку состоит из трех разделов. На выполнение
всей работы отводится 150 мин.
Раздел 1 («Чтение») включает 16 заданий, из которых есть задания на
установление соответствия и задания с выбором одного правильного ответа из
4-х предложенных. Рекомендуемое время на выполнение заданий раздела - до 30 мин.
Раздел 2 («Грамматика и лексика») включает 15 заданий с кратким
ответом. Рекомендуемое время на выполнение заданий раздела - до 40 мин.
По окончании выполнения заданий каждого из этих разделов не
забывайте переносить свои ответы в бланк ответов.
Раздел 3 («Письмо») представляет собой небольшую письменную работу написание письменного высказывания с элементами рассуждения. Рекомендуемое
время на выполнение этого раздела работы – 50-80 минут. Любые черновые
пометки (черновик) не проверяются и не оцениваются. Оценке подлежит только
ответы, занесённые в бланки ответов.
При оформлении бланков ответов:
- на задания части «А» в бланке под номером выполненного задания поставьте
знак «Х» в клеточке, соответствующей номеру выбранного вами ответа;
- на задания части «В» впишите ответ в бланке справа от номера задания,
начиная с первой клеточки после номера задания; при занесении ответов на
задания В2-В16 слова пишутся ЗАГЛАВНЫМИ буквами, без пробелов;
- на задания части «С» дайте развернутые ответы на специальном бланке.
Рекомендуется выполнять задания в том порядке, в котором они даны.
Постарайтесь выполнить как можно больше заданий и набрать наибольшее
количество баллов.
Желаем успеха!
Раздел 1. Чтение
Прочитайте текст и выполните задания А1–А7. В каждом задании выберите
цифру 1, 2, 3 или 4, соответствующую выбранному вами варианту ответа и отметьте в
бланке ответов.
Geniale Erfindung auf zwei Rädern
Mannheim, Sommer 1817. So etwas verrücktes hatten die Spaziergänger im
Schlossgarten noch nie gesehen; Ein gut gekleideter Herr zischte an ihnen vorbei – nicht
etwa im Sattel eines Pferdes, sondern auf einer Maschine! Er sass auf einer Holzstange, die,
getragen von zwei Holzrädern, über den Weg holperte. Mit den Füssen sties er sich vom
Boden ab, so wie beim Gehen. “Das ist doch der Baron von Drais!”, tuschelten die
Fussgänger. Was sie nicht wussten: Diese Laufmaschine war der Vorläufer einer Erfindung,
die bald einen grandiosen Siegeszug antreten sollte. Unter dem Namen “Fahrrad”.
Heute gibt es fast eine Milliarde Räder auf der Erde. Schätzungen zufolge ist das
Fahrrad sogar die am häufigsten gebaute Maschine der Welt! Das tolle daran ist: Man
braucht nur ganz wenig Kraft, um vorwarts zu kommen. Mit der Energie, wie sie zum
Beispiel in einem trockenen Brötchen steckt, schafft ein Radler die Strecke von fast 15
Kilometern. Ein Fussgänger kommt damit nur drei Kilometer weit. Und ein Auto bewegt
sich mit demselben Energieaufwand nicht mal 200 Meter vorwarts. Kein Wunder also, dass
das Fahrrad so erfolfreich ist.
Dabei hatte es Drais Erfindung anfangs schwer. Zwar waren viele Menschen so
genannten Draisine begeistert. Aber in Städten wie Mannheim, London oder Mailand wurde
sie von der Polizei schon bald verboten. Viele Laufräder fuhren nähmlich ohne Bremsen
durch die Gegend…
Nach Drais haben andere Menschen seine Idee weiterentwickelt. 1861 wurden die
Pedale zum Treten erfunden. Ein englischer Tierarzt, der viel mit Tiergedarmen arbeitete,
erfand 1888 den Gummilauch, der um den Reifen gebunden wurde. Und so wurde das
Radfahren schliesslich richtig bequem.
Um das Jahr 1900 sahen die Fahrräder im Prinzip bereits so aus wie unsere Räder
heute: Vor allem hatten die Ingenieure bis dahin dafür gesorgt, dass die Fahrräder niedriger
wurden. Seither sind standing neue Variationen hinzugekommen: zum Beispiel das
Liegerad, auf dem man in Rückenlage in die Pedale tritt.
Nun bleibt aber die Frage: Warum fällt das Rad beim Fahren nicht um? Weil der
Radfahrer die Balance hält, logisch. Aber der eigentliche Trick ist: Selbst wenn wir
glauben, genau geradeaus zu steuern, bewegen wir uns in winzigen Schlangenlinien fort.
Links, rechts, links, rechts, ohne es zu merken. Jede diese Mini-Kurven verhindert das
Umkippen. Ihr könnt es ausprobieren, indem ihr ganz langsam fahrt. Dann merkt ihr, dass
ihr Kurven machen musst, um nicht umzufallen.
А1. Wen sahen einmal die Spaziergänger im Mannheimer Schlossgarten?
1) einen Mann, der auf einem schönen Pferd ritt;
2) einen Mann, der in einer merkwürdigen Holzkutsche fuhr;
3) einen Mann, der auf einer Stange mit Holzrädern fuhr;
4) einen Mann, der sich beim Gehen auf Holzrücken stützte.
А2. Worin besteht der technische Vorteil des Fahrrads?
1) es keine Gefahr für die Fussgänger darstellt;
2) man es überall herstellen kann;
3) es sich ohne Treibstoff in Bewegung setzt;
4) man mit wenig Kraft weit kommen kann.
А3. Was erfand Baron von Drais?
1) das Laufrad;
2) das Dreirad;
3) die Pedale;
4) das Damenrad.
А4. Warum wurde bald die Erfindung des Barons von der Polizei verboten?
1) sie keine Klingel hatte;
2 )sie keine Bremsen hatte;
3) sie kein Lenkrad hatte;
4) sie keinen Sattel hatte.
А5. Welche Idee stammt von einem englischen Tierarzt?
1) die Räder mit Eisen zu beschlagen;
2) die Räder mit Holz zu verkleiden;
3) die Räder mit Gummischlauchen zu uberziehen;
4) die R1der aus Kunststoff anzufertigen.
А6. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Fahrräder…
1) erfunden;
2) tiefer konstruiert;
3) länger konstruiert;
4) vergessen.
А7. Warum fällt das Fahrrad beim Fahren nicht um?
1) der Fahrer unbeweglich bleibt;
2) der Fahrer ständig in die Pedale tritt;
3) die Räder sich drehen;
4) die Räder sich in Kurven bewegen.
В1. Прочитайте предложения A-I и расположите их в последовательности 1-9 так,
чтобы получился связный текст. Занесите свой ответ в таблицу.
Türen, die verschlossen bleiben.
A. Auf diesen Bänken werden Lebensmittelpreise durchgehechelt, Nachrichten aus dem
Ausland erörtet, Resultate von Fussballspielen diskutiert.
B. Nach einem langen Spaziergang durch Hamburg waren wir müde und hätten uns gerne
ein wenig auf einem Bank ausgeruht, doch es gab keine Bänke auf den Strassen.
C. In den Wohnungen und Häusern, in denen ich hier zu Besuch war, gibt es einen
Raum,den der Gast nicht betritt – das Schlafzimmer. In zweistöckigen Häusern liegt das
Schlafzimmer meistens im oberen Stockwerk, vom Hauseingang so weit wie möglich
entfernt.
D. Ich lerne zu unterscheiden: es gibt manche Türen in die westliche Welt, die sich von
selbst öffnen; andere Türen gehen nur langsam und nach vieler Mühe auf; schliesslich gibt
es auch noch Türen, die mir wohl immer verschlossen bleiben werden.
E. Die Moskauer Bänke sind in mancher Hinsicht ein Gegenstück zu den Hausgärtchen
von Köln. Mir scheint, indirekt tragen sie zu den Unterschieden bei, die ich im Verhalten der
Menschen hier und dort, in ihren Sitten und Gewohnheiten konstatiere und die wohl auch ihr
inneres Leben betreffen. Hier begegne ich mehr Zurückhaltung. Es wird weniger von
eigenen Misserfolgen , Kümmernissen, Unstimmigkeiten am Arbeitsplatz oder auch im
Familienleben gesprochen.
F. Im Laufe der Zeit spürte ich immer dringender die Notwendigkeit, einen, wenn auch
noch so kleinen Raum für mich allein zu haben.
G. In Deutscland haben viele Häuser eingezäunte Gärten, in die die Fremde nicht
hineingehen, oft nicht einmal hineinschauen können. .
H. In den russischen Städten steht fast vor jedem Haus am Haupteingang eine Bank, auf
der meistens alte Leute sitzen und tratschen: Wo Anna wohl das neue Kleid ergattert hat?
Wer das wohl sein mag, der eben zu Nina hinaufgegangen ist, noch dazu, wo ihr Mann nicht
zu Hause ist? Wie kommt es bloss, dass Iwanows mit ihrem Sohn nicht fertig werden
können? Schon wieder hat er getrunken und randaliert…
I. Viele Jahre lang war unser Schlafzimmer zugleich mein Arbeitszimmer; und in der
Moskauer 2-Zimmer-Wohnung mussten wir im Schlafzimmer auch die Gäste empfangen.
Sie sassen auf unserer Schlafcouch. Und wenn sie nicht einfach formlos in die Küche
kamen, bewirtete ich sie im Schlafzimmer
A
B
C
D
E
F
G
H
I
цифра
Полученную последовательность цифр запишите в бланк ответов без пробелов и
запятых.
Задания А8- А15. Прочитайте слова и словосочетания, которые встречались в тексте,
выберите их верное значение, занесите свой ответ в таблицу.
А8. Schliesslich
1) наконец
2) итоговый
А9. betreten
1) протоптанный
2) входить
А10. zugleich
1) одновременно
2) в то же время
А11. formlos
1) бесформенный
2) неформальный
А12. ausruhen
1) развлекаться
2) отдыхать
А13. tratschen
1) болтать
2) сплетничать
А14. diskutieren
1) спорить
2) обсуждать
А15. die Zurückhaltung
1) сдержанность
2) скрытность
А8
А9
А10
А11
А12
А13
А14
1
2
Не забудьте перенести свои ответы в бланк ответов!
А15
Раздел 2. Задания по лексике и грамматике.
Задания B2-B10. Прочитайте приведённый ниже текст. Преобразуйте, если
необходимо, слова, напечатанные заглавными буквами в конце строк, обозначенные
номерами B2–B10, так, чтобы они грамматически соответствовали содержанию
текстов.
Заполните
пропуски
полученными
словами. Каждый пропуск
соответствует отдельному заданию из группы В2-В10.
В2
Aachen ist eine alte europäische Stadt
Es________________ viele Gründe Aachen zu
besuchen.
GEBEN
B3
In den fussgängerfreundlichen Innestadt entdecken
Sie die____________ Seiten der Stadt:
SCHON
B4
die alten___________ und die historischen Plätze.
HAUS
B5
Das süsse Leben in den ___________ und die
fantastische Auswahl an wunderbaren Geschäften –
das wahre Einkaufsglück.
CAFE
B6
Auch am Abend ist hier noch viel los. Aachener sind
__________ Leute, und die City ist der
Treffpunktschlechthin.
GESELLIG
B7
Das __________ ganz besonders für die Aachener
Studenten!
GELTEN
B8
Aachen ist eine ___________ gastfreundlichen
Städte.
DIE
B9
Schon den alten Römern____________________es
hier.
GEFALLEN
B10 Geniessen Sie die Lebensfreude der ___________
Stadt Aachen.
AKTIVITATSPRUDELND
Не забудьте перенести свои ответы в бланк ответов!
Задания B11 – В16. Прочитайте приведённый ниже текст. Преобразуйте, если
необходимо, слова, напечатанные заглавными буквами в конце строк, обозначенных
номерами В11–B16, так чтобы они грамматически и лексически соответствовали
содержанию текста. Заполните пропуски полученными словами. Каждый пропуск
соответствует
отдельному
заданию
из
группы
В11–В16.
В11
Die typische deutsche Kindheit findet an einem Ort statt, und
wenn sie vorbei ist, hat man das, was man eine Heimat nennt:
Strassen, durch die man auch noch zwanzig Jahre _________
blind laufen kann.
SPAT
Und wo an _____________ Laternenpfal zwanzig
Errinnerungen kleben.
JEDER
Einen Ort zu haben, an dem man ___________ ist; ein Paar
Leute, die einen kennen.
AUFWACHSEN
Seit man sich am ersten Kindergartentag hysterisch auf den
Boden ______________ hat, ein Kinderzimmer, in dessen Bett
man zurückkehren kann, wenn man Kummer hat.
WERFEN
Das gehört zur _____________ Biographie.
DEUTSCHE
Man _____________ die Tränen zurück, wenn man sich an
seine Kindheit erinnert.
HALTEN
В12
В13
В14
В15
В16
Не забудьте перенести свои ответы в бланк ответов!
Раздел 3. Письмо.
Прочитайте высказывание. Выразите свои размышления по этой теме в виде
сочинения. Придерживайтесь предложенного плана.
Обратите внимание, что черновые пометки могут делаться прямо на листе с
заданиями или можно использовать отдельный черновик. Ваши ответы будут
оцениваться только по записям, сделанным в бланке ответов. Никакие записи
черновика не будут учитываться экспертом. Обратите внимание
также
на
необходимость соблюдения указанного объёма текста. Если одной стороны
бланка недостаточно, Вы можете использовать его другую сторону.
Объем текста 180-230 слов. Рекомендуемое время- 80 минут.
С. Kommentieren Sie die folgende Aussage:
«Ein guter Freund. Das ist das schönste, was es in der Welt gibt».
Nehmen Sie Stellung zu diesem Problem. Halten Sie sich an folgenden Plan:
– Einleitung – erklären Sie das Problem in allgemeinen Zügen;
– Ihre persönliche Stellungnahme zum Problem; erläutern Sie Ihre Meinung;
– nennen Sie Gegenargumente und erklären Sie, warum Sie mit diesen nicht einverstanden
sind;
– Schlussfolgerungen: Formulieren Sie ein abschließendes Urteil.
Der Umfang Ihres Textes: 180-230 Wörter.
Информация о ЕГЭ и ГИА-9 на сайтах:
http://rcoi.dstu.edu.ru
http://www.rcoi61.org.ru