Сохранить и реализовать потенциал высшей школы республики;pdf

LOKALES
Donnerstag, 23. Oktober 2014
VOHTEC FEIERT
SANIERUNG UND
ERWEITERUNG FERTIG
14
Carl-Zeiss-Straße 17
Tag der offenen Tür
Sa., 25.10., 10 - 16 Uhr
Die Aalener vohtec-Gruppe macht sich fit für die Zukunft
Das 2004 in Aalen-Oberalfingen gegründete Unternehmen ist seit zehn Jahren im Aalener Industriegebiet ansässig.
Neben Aalen existieren Niederlassungen in Altbach und Garching.
Das Unternehmen sieht sich als Dienstleister bei der zerstörungsfreien Werkstückprüfung.
D
ie beiden Dienstleistungsunternehmen vohtec Rissprüfung GmbH und vohtec Labor
GmbH haben sich seit ihrem Umzug
im Jahr 2004 in die Carl Zeiss-Straße
weiterentwickelt und sind stetig
gewachsen. Nun hat das Unternehmen den nächsten Schritt gewagt
und hat seine Prüf- und Laborkapazitäten erneut mit einem 200 Quadratmeter großen Hallenanbau erweitert. Zudem wurde das Verwaltungsgebäude grundlegend saniert
und fit für eine prosperierende Zukunft gemacht. Und: Die vohtec Labor GmbH feiert mit ihren 36 Mitarbeitern ihr zehnjähriges Bestehen.
Am Tag der offenen Tür, der am
25. Oktober zwischen 10 und 16
Uhr am Stammsitz in der Aalener
Carl-Zeiss-Straße
abgehalten
wird, präsentieren die beiden
Unternehmen der vohtec-Gruppe ihre Leistungsfähigkeit der Öffentlichkeit. Dabei werden Attraktionen für die gesamte Familie geboten: Der Ballonkünstler
Ralf Esslinger (siehe Infokasten)
modelliert fantastische Figuren
aus den gasbefüllten Latexhäuten und um 14 Uhr signieren die
beiden Profis des VfR Aalen, André Hainault und Maximilian
Oesterhelweg, Autogrammkarten und Fanartikel.
Beim Tag der offenen Tür öffnen
die beiden Unternehmen ihre
Das Verwaltungsgebäude der vohtec-Gruppe wurde grundlegend saniert und energetisch fit für die Zukunft gemacht. Neue
Laborräume sorgen für bessere Arbeitsbedingungen.
(Foto: Oliver Giers)
Labor- und Prüfräume. Im offenen Rundgang können sich die
Besucher ein Bild von der Arbeitsweise sowie den umfangreichen Prüfgerätschaften machen
und in die Welt der Werkstoffprüfung hineinschnuppern. „Dabei
wird neueste Technologie gezeigt. In den vergangenen drei
Jahren haben wir mächtig in die
Computertomografie
sowie
Röntgenanlagen investiert“, sagt
Roland Vogt, einer der Geschäftsführer bei der vohtec Labor
GmbH. Das Unternehmen besitzt, was die Gerätschaften sowie
die Prüfeinrichtungen anbelangt,
ein gewisses Alleinstellungsmerkmal in der Region.
Beim Blick in die neue Halle von
vohtec können die neuen Prüfräume in Augenschein genom-
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der vohtec Labor-GmbH
sowie der Einweihung unserer neuen Büroräume
und des Anbaus der CT-Halle laden wir zum Tag der offenen Tür
men werden. Im Fokus steht dabei ein neuer CT-Raum sowie ein
Showroom, in dem den vohtecKunden gezeigt wird, was alles
geprüft werden kann. „Die
Räumlichkeiten sind klimatisiert,
es herrschen quasi Labor- und
Messraumbedingungen
vor“,
sagt Roland Vogt. Und Gernot
Kolb, neben Vogt Geschäftsführer bei der vohtec Rissprüfung
GmbH, verweist auf die große
X-Cube-Röntgenanlage, in der
„Teile im XXL-Format mit Abmessungen bis zu einem Durchmesser von 800 mm und einer
Höhe von bis zu 1500 mm durchleuchtet werden können“, erläutert er. Zudem sei die Fläche des
Korrosionstestlabors durch den tober werden die Arbeiten abgeNeubau verdoppelt worden. „Die schlossen sein. „Die vohtec
Probenvorbereitung ist dazu in Immo GbR hat 400 000 Euro in
die neue Halle umgezogen“, er- die Sanierung des Gebäudes gegänzt Steffen Hönig, Geschäfts- steckt, weitere 300 000 Euro flosführer der vohtec Labor.
sen in den Hallenanbau. In Aalen
Im grundsanierten Verwaltungs- haben nun 130 Mitarbeiter Platz,
gebäude wurde nun eine Wohl- davon 36 bei der vohtec Labor
fühlatmosphäre für die Mitarbei- GmbH“, sagt der Geschäftsfühter geschaffen. „Licht, Sonne, rer. Insgesamt beschäftigt die
Wärme herrschen nun vor“, sagt vohtec-Gruppe 250 Mitarbeiter,
Anita Adler, Assistentin der Ge- davon 120 in Altbach bei Esslinschäftsleitung bei vohtec. Die gen. Ab November erweitert die
Fassade sowie die Gebäudetech- vohtec-Gruppe ihr Dienstleisnik wurden auf den neuesten tungsspektrum mit einem beStand der Technik gebracht, gehbaren Computertomografen
nachdem das
für die indusrund 40 Jahre „700 000 Euro wurden in die trielle
Messalte Gebäude
technik und die
Gebäude
investiert.
Wir
bekomplett entDefektanalyse
kernt worden schäftigen aktuell 250 Mitar- in Garching bei
war. Neben der
beiter in der Gruppe.“
München.
energetischen
vohtec möchte
Roland Vogt
Sanierung wursich beim Tag
de der Empder offenen Tür
fangsbereich
auch als Arbeitneu gestaltet, wo künftig ein Mit- geber den jungen Menschen vorarbeiter als steter Ansprechpart- stellen. Seit 2005 bildet die vohner für Besucher agiert. „Beim In- tec Labor GmbH junge Mennenausbau wurde bei der Aus- schen zum Werkstoffprüfer mit
wahl der neuen Möbel und der der Fachrichtung Metalltechnik
Bodenbeläge viel Wert auf eine aus. Neu hinzu kam das Berufsfreundliche Gestaltung gelegt, bild des Werkstoffprüfers mit der
die Raumeinteilung wurde geän- Fachrichtung
Systemtechnik.
dert, im Erdgeschoss wurde ein „Die Ausbildungsinhalte werden
weiterer neuer Reinraum einge- komplett bei uns im Haus für beirichtet.
de Ausbildungsgänge vermittelt.
Die Außenanlage mit ihren fünf Auch andere Firmen schicken
Besucherparkplätzen erscheint zeitweise ihre Azubis zu Ausbilnun ebenfalls in modernem Am- dungszwecken zu uns, weil hier
biente. Und: „Unsere internen alle Prüfmethoden und GerätArbeitsabläufe konnten opti- schaften vorhanden sind“, schilmiert werden“, sagt Vogt. Er ver- dert Steffen Hönig.
weist auf die geringe Umbauzeit
im laufenden Betrieb: StartText: Sascha Kurz
schuss war Anfang Juni, Ende OkFotos: Peter Hageneder
am Samstag, 25. Oktober 2014, 10 – 16 Uhr ein!
INFO: BALLONKUNST
Einladung zum Tag der offenen Tür
Ralf Esslinger
Vorsprung durch Kompetenz
Highlights
Das erwartet Sie
Autogrammstunde mit den Bundesligaprofis
des VfR Aalen (14 – 15 Uhr):
André Hainault, Max Oesterhelweg
Betriebsrundgang
Infostand Berufsausbildung
Durchgängige Bewirtung mit Pikantem sowie
Kaffee und Kuchen durch das THW, Aalen
Ballonkünstler – mehrfacher Weltrekordhalter
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf einen ereignisreichen Tag!
vohtec Rissprüfung GmbH
vohtec Labor GmbH
Carl-Zeiss-Straße 17
73431 Aalen
Im neuen CT-Raum der neuen Halle kann Kunden die Vorgehensweise in digitaler
Form am Bildschirm in Echtzeit nahegebracht werden.
Vor den Augen des Publikums werden aus bunten Modellierballons
traumhafte Figuren und Kreationen
erschaffen. Ralf Esslinger modelliert
auf Zuruf, was die Besucher des Tags
der offenen Türwollen – von der putzigen Maus über floristische Wunder
bis zum (tragbaren!) Abendkleid!
Ralf Esslinger ist Künstler des Jahres
1999 und mehrfacher Guinness Weltrekordhalter. Ralf Esslinger ist national und international bekannt aus
Fernsehsendungen.
Seit 1983 versichern, versorgen, vertrauen
Wir gratulieren Vohtec ganz
herzlich zum Neubau,
wünschen einen erfolgreichen Tag der offenen Tür
und danken für die hervorragende Zusammenarbeit.
# "!
Löwenstr. 1 · 73430 Aalen
Tel. 0 73 61/6 16 44
Fax: 0 73 61/61 01 24
E-Mail: [email protected]
Wir machen Sie sicherer.
# B. Bauer GmbH
MDS Raumsysteme GmbH
Otto-Hahn-Straße 4
D-78234 Engen
Tel. +49 (0)7733 9489-3
[email protected]
www.mds-group.eu
Ausführung der Abdichtungs-,
Flaschner- und Begrünungsarbeiten.
www.basler.de
LOKALES
Donnerstag, 23. Oktober 2014
15
VOHTEC FEIERT
ZEHN JAHRE
VOHTEC LABOR GMBH
Zehn Jahre vohtec Labor GmbH in Aalen sind ein Grund zum Feiern
Die Räumlichkeiten des Unternehmens wurden durch den Hallenneubau erheblich verbessert.
Modernste Prüfmethoden und Gerätschaften sorgen für kompetente Qualitätssicherung bei den Kunden.
Mitarbeiterentwicklung steht im Fokus: Neuer Ausbildungsberuf wird angeboten
W
as im März 2004 in AalenOberalfingen mit zwei Mitarbeitern begann, hat sich
rasch zur Erfolgsgeschichte gemausert: Die vohtec Labor GmbH ist
schnell nach ihrer Gründung bereits
2004 in die neuen Räume in der Carl
Zeiss-Straße im Aalener Industriegebiet West umgezogen.
„Wir können heute auf ein kontinuierliches Wachstum zurückblicken. Was mit einem Mikroskop
angefangen hat, wurde rasch zu
einem der bestausgestatteten Labore der Region“, sagt Steffen
Hönig, der als Geschäftsführer
gemeinsam mit Roland Vogt die
Geschäfte bei der vohtec Labor
GmbH leitet. Auf höchstem Niveau können hier verschiedenste
Analysen erstellt werden.
Sämtliche Gerätschaften vom
Härteprüfgerät, Zugprüfmaschinen über Spektrometer bis hin
zum Rasterelektronenmikroskop
stehen bereit. 2010 wurde zudem
Im Labor stehen die verschiedensten Gerätschaften zum Durchführen von Kilmasimulationen zur Verfügung.
ein
Umweltsimulations-Labor
mit angegliedertem Korrosionslabor aufgebaut. 2012 wurde am
Standort Altbach ein kleines Labor eingerichtet, um rasch auf
die dortigen Kundenwünsche
reagieren zu können. „Wir freuen
uns, dass wir nach der Hallenerweiterung unsere beengte Situation wesentlich entspannen
konnten. Die neuen Räume mit
den Reinraumlabors sowie die
Probenvorbereitung
entsprechen den modernsten Standards“, erklärt Geschäftsführer
Roland Vogt.
Heute stehen dem hochmotivierten und bestens ausgebildeten
Team von 36 Mitarbeitern, davon
acht
Werkstoffwissenschaftler
und –Ingenieure sowie mehr als
20 ausgebildete Werkstoffprüfer
als Know-how-Träger zur VerfüLeistungsfähiger X-Cube zur Durch- gung. Die vohtec Labor GmbH
legt großen Wert auf die Mitarleuchtung großer Bauteile.
beiterentwicklung sowie deren
Weiterbildung. „Auf Kundenwunsch sind wir mit unseren mobilen Laboreinrichtungen europaweit direkt mit Mitarbeitern
vor Ort. Alle namhaften OEMs
und Zulieferer aus den Bereichen
Automotive sowie Luft- und
Raumfahrt gehören zu unseren
Kunden“, sagt Steffen Hönig.
Die Führungskräfte vereinen
fundierte praktische Kenntnisse
aus dem produzierenden Gewerbe wie Schmiedetechnik, Galvanik oder Umformtechnik. Roland
Vogt sagt: „Wir sehen uns als lösungsorientiertes Team, das mit
unseren Kunden gemeinsam effiziente Qualitätssicherung betreibt und als erster Ansprechpartner bei neuen Entwicklungen bereitsteht.“
Die Umsatzentwicklung der vohtec Labor GmbH ist ebenso imposant und kann sich sehen lassen: War das Unternehmen mit
170 000 Euro Jahresumsatz 2004
gestartet, standen 2008 schon 1,5
Millionen Euro in den Büchern.
„2014 streben wir 3 Millionen
Euro an“, sagt Steffen Hönig.
Text: Sascha Kurz
Fotos: Peter Hageneder
Oliver Giers
Meilensteine der vohtec-Gruppe
1997 Gründung Ott Rissprüftechnik GmbH in Oberalfingen mit Geschäftsführern Roland Vogt und Robert Ott
1999 Kauf der Kurt Ott Mechanische Werkstätten; Umfirmierung: Ott Rissprüf- und Zerspanungstechnik GmbH
2003 Verkauf des Bereiches Zerspanungstechnik; Strategische Ausrichtung auf die zerstörungsfreie und zerstörende Werkstoffprüfung.
2004 Gründung der vohtec Labor GmbH mit der Geschäftsführung Roland Vogt, Steffen Hönig, Robert Ott.
Umfirmierung in vohtec Rissprüfung GmbH; Umzug in
Roland Vogt
die neuen Räume der Carl-Zeiss-Straße 17 in Aalen
2007 Kauf der angrenzenden Halle von Riehle in der Robert-Bosch-Straße 20 in Aalen; Liquidation der vohtec
Thermo GmbH und deren Integration in die vohtec Rissprüfung GmbH; Anschaffung eines Rasterelektronenmikroskop mit EDX-Analyse; Einführung der CT-Technologie. Investition in einen Computertomographen.
2008 Erweiterung der Laborräume für die vohtec Labor
2010 Aufbau Labor für Korrosions-Temperatur-, Klimaprüfung und Umweltsimulation
2011 Neue EDX-Anlage für Rasterelektronenmikroskopie; Investition einer neuen Standstrahlanlage;
Steffen Hönig
Inbetriebnahme neue Hängebahnstrahlanlage;
Anschaffung eines mobilen Röntgenlaborwagens
2012 Gründung einer Niederlassung in Altbach: Eröffnung eines Penetrier-Zentrum zur Prüfung sicherheitsrelevante Bauteile der Automobilindustrie; Inbetriebnahme zweite CT-Anlage für industrielle 3D-Messtechnik
2013 Erweiterung Werk Altbach: Inbetriebnahme 2. Penetrier-Anlage zur Kapazitätserweiterung; Umstrukturierung der Gesellschafter: Weiterer Geschäftsführer der
vohtec Rissprüfung GmbH wird Gernot Kolb.
2014 Weitere Investitionen in CT- und Röntgenanlagen;
Eröffnung neuer Betriebsstandort in Garching
Gernot Kolb
Im Korrosionslabor werden Umwelteinflüsse an Bauteilen simuliert.
Der kompetente Meisterbetrieb in Punkto Raumgestaltung
'DQNH
www.raumdesign-klengel.de
[email protected]
Telefon:
07361 - 92 11 91
Telefax: 07361 - 8 26 91 90
Mobil:
0171 - 4 66 04 42
INFO
^ƚĞƵĞƌďĞƌĂƚƵŶŐ
ZĞĐŚŶƵŶŐƐǁĞƐĞŶ
hŶƚĞƌŶĞŚŵĞŶƐďĞƌĂƚƵŶŐ
für das Vertrauen und Glückwunsch
an das Team der Firma
.
Binsengasse 23 73433 Aalen
tŝůůLJͲDĞƐƐĞƌƐĐŚŵŝƩͲ^ƚƌ͘ ϴͬϭ
ϳϯϰϱϳ ĂůĞŶͲƐƐŝŶŐĞŶ
ǁǁǁ͘ƐƚĞƵĞƌŶͲĂĂůĞŶ͘ĚĞ
dĞů͗͘ ϬϳϯϲϭͬϲϯϯϯϯͲϬ
ŝŶĨŽΛƐƚĞƵĞƌŶͲĂĂůĞŶ͘ĚĞ
Robert-Bosch-Straße 19 • 73431 Aalen
T. 07361 9499-0 • F. 07361 9499-22
[email protected] • www.vituskoenig.de
ren
atulie
Wir gr ngenen
lu
zum ge bau
Neu
kreativ
individuell
zuverlässig
10
seit
über
Jahren
Leipziger Str. 9
73479 Ellwangen
Tel. 0 79 61 / 96 96 150
Mail: [email protected]
Der Hersteller
für Geräte und Anlagen
zur zerstörungsfreien
Rissprüfung
73457 Essingen
www.interflux.de
07365 / 91 90 30
Gerne unterstützt durch Ihre
VR-Bank Aalen.
Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.
1
(5(
:,5$78/, (8(1
1
5
* '(1
=8 0(1
5b8
wpc
Arbeitsschutz - Einkaufsdienstleistungen
Wir machen den Weg frei.
Auch für Ihre persönlichen Wünsche sind wir stets als
kompetenter und zuverlässiger Partner vor Ort.
www.vrbank-aalen.de ΠTel. 07361 507-0
Ihr Schutz ist unsere Aufgabe!
Weiß Procurement Consulting
0RKOVWUD‰H ‡ ' $DOHQ ‡ 7HO ‡ )D[ (0DLO NZHLVV#ZHLVVSURFXUHFRP