close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

- Roedl.com

код для вставкиСкачать
Überblick behalten
Eilmeldung
Ausgabe vom 13. Mai 2014 / Выпуск от 13 мая 2014 года · www.roedl.com/ru
>> Reform der russischen Gesetzgebung
über juristische Personen
Begriffe „Offene Aktiengesellschaft“ und „Geschlossene
Aktiengesellschaft“ werden abgeschafft, stattdessen werden alle Gesellschaften nun in öffentliche und nichtöffentliche Gesellschaften aufgeteilt.
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchten wir Sie auf eine wichtige Gesetzänderung
hinweisen. Zum 5. Mai 2014 wurde das Verfahren zur
Bezahlung des Stammkapitals einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung bei deren staatlicher Registrierung
geändert.
Die Frist zur Bezahlung des Stammkapitals, die bislang
ein Jahr ab dem Registrierungsdatum betrug, wurde verkürzt. Das Stammkapital muss jetzt innerhalb von vier
Monaten ab dem Registrierungsdatum durch die Gründer
bezahlt werden. Andererseits wurde die Verpflichtung
zur Bezahlung der Hälfte des Stammkapitals vor der
Registrierung abgeschafft.
Die genannten Änderungen gestatten es, die Dauer der
Gründung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung erheblich zu verkürzen, da nun die Notwendigkeit entfällt, bei
der Bank ein Akkumulationskonto für die Überweisung der
Geldmittel zur Bezahlung der Hälfte des Stammkapitals vor
der staatlichen Registrierung der Gesellschaft zu eröffnen.
Außerdem ändern sich das Verfahren zu Reorganisation und
Liquidation von juristischen Personen sowie die Haftung
und die Pflichten von Gesellschaftern bei Liquidation;
auch das Verfahren zur Leistung von Sacheinlagen ins
Stammkapital ändert sich; Aktiengesellschaften unterliegen der zwingenden jährlichen Wirtschaftsprüfung; es gibt
neue Anforderungen in Bezug auf die Bezeichnung einschließlich der Firmenbezeichnung. Des Weiteren werden
neue Anforderungen in Bezug auf die Durchführung von
Gesellschafterversammlungen/Hauptversammlungen und
die Bestätigung der Gesellschafterzusammensetzung, insbesondere durch notarielle Beglaubigung von Beschlüssen
der Gesellschafterversammlung einer GmbH gestellt.
Eine wesentliche Neuerung besteht in der Möglichkeit der
Übertragung von Befugnissen des Einzelexekutivorgans
von Unternehmen auf mehrere gemeinsam handelnde
Personen sowie der Bestellung mehrerer unabhängig voneinander handelnder Einzelexekutivorgane.
Kontakt für weitere Informationen
Die Änderungen wurden durch das Föderale Gesetz Nr.
129-FZ vom 5. Mai 2014 eingebracht.
Zum 1. September 2014 treten weitere wichtige Änderungen
in der Gesetzgebung der Russischen Föderation über juristische Personen in Kraft. In Kürze werden wir Sie ausführlich darüber informieren. Erste Informationen finden Sie
nachfolgend.
Am 5. Mai 2014 wurde das Föderale Gesetz Nr. 99-FZ
über die Einbringung von Änderungen in Teil eins des
Zivilgesetzbuches der Russischen Föderation verabschiedet. Dieses Gesetz ändert die Klassifizierung von
juristischen Personen: eingeführt werden die Begriffe
„Körperschaften und unitare juristische Personen“; die
Marina Yankovskaya
Leiterin der Abteilung Gesellschaftsrecht und M&A
Tel.: +7 (495) 933 51 20, Mobil: +7 985 226 12 64
E-Mail:[email protected]
Срочная информация
>> Реформа российского
законодательства о
юридических лицах
Уважаемые дамы и господа,
C 5 мая 2014 года изменился порядок уплаты уставного
капитала общества с ограниченной ответственностью
при его государственной регистрации.
Срок оплаты уставного капитала, который ранее
составлял один год с даты регистрации общества, теперь
сокращен. Уставный капитал должен быть полностью
оплачен его учредителями в течение четырех месяцев
с даты регистрации общества. При этом отменена
обязанность по оплате половины уставного капитала
до момента регистрации.
Указанные
изменения
позволят
существенно
сократить сроки создания обществ с ограниченной
ответственностью, так как теперь нет необходимости
открывать в банке накопительный счет для
перечисления денежных средств для оплаты половины
уставного капитала до государственной регистрации
общества. Указанные изменения внесены Федеральным
Законом от 5 мая 2014 года № 129-ФЗ.
года был принят Федеральный закон № 99-ФЗ о
внесении изменений в часть первую Гражданского
кодекса
РФ.
Указанным
законом
изменяется
классификация
юридических
лиц
(появляются
понятия «корпоративные и унитарные юридические
лица»,
упраздняются
понятия
«открытое
акционерное общество» и «закрытое акционерное
общество» (теперь все общества делятся на
публичные и непубличные). Также изменяется
порядок реорганизации и ликвидации юридических
лиц, ответственность и обязанности учредителей
при ликвидации; изменяется порядок внесения
неденежных вкладов в уставный капитал общества,
появляется обязанность для все акционерных
обществ проводить обязательный ежегодный аудит,
появляются новые требования к наименованию, в том
числе фирменному наименованию, новые требования к
порядку проведения общих собраний и подтверждения
состава участников, в частности путем нотариального
удостоверения решения общего собрания участников
ООО.
Существенным нововведением является возможность
предоставления
полномочий
единоличного
исполнительного органа корпорации нескольким
лицам, действующим совместно, а также образование
нескольких единоличных исполнительных органов,
действующих независимо друг от друга.
Также обращаем Ваше внимание, что в настоящее
время нами готовится обзор глобальных изменений
в законодательстве о юридических лицах, которые
вступают в силу с 1 сентября 2014 года. 5 мая 2014
Überblick behalten
„Jeder Einzelne zählt“ – bei den Castellers und bei uns.
„Die geographischen Ausmaße der Russischen Föderation sind gewaltig;
erstreckt sie sich doch über zwei Kontinente. Den Überblick über die
nahezu unbegrenzten Möglichkeiten für Investitionen zu behalten, erfordert einen verlässlichen Partner der diese Aufgabe übernimmt. Dieser
Partner sind wir – seit 20 Jahren beraten wir unsere Mandanten bei ihren
Russland-Engagements.“
Menschentürme symbolisieren in einzigartiger Weise die Unternehmenskultur von Rödl & Partner. Sie verkörpern unsere Philosophie von Zusammenhalt, Gleichgewicht, Mut und
Mannschaftsgeist. Sie veranschaulichen das Wachstum aus
eigener Kraft, das Rödl & Partner zu dem gemacht hat, was
es heute ist.
Rödl & Partner
„Man könnte meinen, dass diejenigen die größte Übersicht haben, die
an der Spitze eines Castells stehen. Dabei ist es tatsächlich genau umgekehrt. Denn: Der Trainer am Boden hat den Blick für das Wesentliche
und kann rechtzeitig korrigieren, wenn einmal etwas nicht nach Plan
verläuft.“
Castellers de Barcelona
Eilmeldung, Ausgabe vom 13. Mai 2014 / Выпуск от 13 мая 2014 года
Herausgeber: Rödl & Partner
Elektrosawodskaja ul. 27, Gebäude 2
107023 Moskau
Tel.: +7 (495) 933 51 20 | www.roedl.com/ru
Verantwortlich für den Inhalt:
Dr. Andreas Knaul – [email protected]
Layout/Satz:
Unternehmenskommunikation Rödl & Partner
Nina Nixdorf – [email protected]
„Força, Equilibri, Valor i Seny“ (Kraft, Balance, Mut und Verstand) ist der katalanische Wahlspruch aller Castellers und
beschreibt deren Grundwerte sehr pointiert. Das gefällt uns
und entspricht unserer Mentalität. Deshalb ist Rödl & Partner
eine Kooperation mit Repräsentanten dieser langen Tradition der Menschentürme, den Castellers de Barcelona, im Mai
2011 eingegangen. Der Verein aus Barcelona verkörpert neben vielen anderen dieses immaterielle Kulturerbe.
Dieser Newsletter ist ein unverbindliches Informationsangebot und dient allgemeinen Informationszwecken. Es handelt sich dabei weder um eine rechtliche, steuerrechtliche oder betriebswirtschaftliche Beratung, noch kann es
eine individuelle Beratung ersetzen. Bei der Erstellung des Newsletters und
der darin enthaltenen Informationen ist Rödl & Partner stets um größtmögliche Sorgfalt bemüht, jedoch haftet Rödl & Partner nicht für die Richtigkeit,
Aktualität und Vollständigkeit der Informationen. Die enthaltenen Informationen sind nicht auf einen speziellen Sachverhalt einer Einzelperson oder
einer juristischen Person bezogen, daher sollte im konkreten Einzelfall stets
fachlicher Rat eingeholt werden. Rödl & Partner übernimmt keine Verantwortung für Entscheidungen, die der Leser aufgrund dieses Newsletters
trifft. Unsere Ansprechpartner stehen gerne für Sie zur Verfügung.
Der gesamte Inhalt des Newsletters und der fachlichen Informationen im
Internet ist geistiges Eigentum von Rödl & Partner und steht unter Urheberrechtsschutz. Nutzer dürfen den Inhalt des Newsletters nur für den
eigenen Bedarf laden, ausdrucken oder kopieren. Jegliche Veränderungen, Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe des Inhalts
oder von Teilen hiervon, egal ob on- oder offline, bedürfen der vorherigen
schriftlichen Genehmigung von Rödl & Partner.
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа