close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

май 2015 года;pdf

код для вставкиСкачать
VBE-Fortbildung: Eine Beauftragte für Chancengleichheit
– mehr als nur Ansprechpartnerin für Frauen!
12. November 2014, Parkhotel Pforzheim
Sehr geehrte Kolleginnen,
Ziel der Arbeit der Beauftragten für Chancengleichheit (BfC) ist die Unterstützung der
Dienststellen bei der Umsetzung des Chancengleichheitsgesetzes, die
Verwirklichung des grundgesetzlich verankerten Gleichheitsgebots auf regionaler
Ebene und das Ermöglichen der Chancengleichheit von Frauen und Männern.
Grundlage der Arbeit der BfC ist das Chancengleichheitsgesetz des Landes BadenWürttemberg.
Sie sind bereits Beauftragte für Chancengleichheit oder Ansprechpartnerin für die
weiblichen Beschäftigten und suchen den Austausch mit anderen Frauen in diesem
Amt? Sie haben Interesse an der Tätigkeit und wissen nicht genau, was auf Sie
zukommt und was Ihre Aufgaben sind? Dann sind Sie bei uns richtig.
Der VBE Baden-Württemberg bietet für alle sich bereits im Amt befindenden
Beauftragten für Chancengleichheit und für alle an dieser Position interessierten
Frauen eine Fortbildung- bzw. Informationsveranstaltung an.
Die Teilnahmegebühr für die Fortbildung beträgt 10,00 € für VBE-Mitglieder und
15,00 € für Nichtmitglieder (inkl. Begrüßungssnack, Pausen- und Tagungsgetränke
sowie Informationsmaterialien und Tagungsunterlagen). Bitte übersenden Sie uns
Ihre Anmeldung bis spätestens 7. November 2014.
Weitere Informationen zu unserem Programm finden Sie auf unserer Homepage
unter: http://www.vbe-bw.de/wDeutsch/aktuelles/index.php?navid=26.
Gerne können Sie diese Einladung auch an Kolleginnen weiterleiten, die Interesse
an der Fortbildung haben.
Ich freue mich sehr auf Ihr Kommen.
Mit freundlichen Grüßen
Stefanie Dickgiesser
Referentin Fortbildung und Medien
Verband Bildung und Erziehung
Baden-Württemberg e.V.
Stefanie Dickgiesser
Referentin Fortbildung und Medien
Heilbronner Str. 41
70191 Stuttgart
Tel.: 0711 / 22 93 14 75
Fax: 0711 / 22 93 14 79
E-Mail: [email protected]
Fortbildung: Eine Beauftragte für Chancengleichheit
– mehr als nur Ansprechpartnerin für Frauen!
12. November 2014
Parkhotel Pforzheim
Deimlingstraße 36, 75175 Pforzheim, Tel.: 07231 / 1610
Mittwoch, 12.11.2014
ab
14:00 Uhr
Begrüßungssnack
14:30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmerinnen
Edda Langecker, Frauenbeauftragte des VBE Baden-Württemberg,
Stefanie Dickgiesser, Referentin Fortbildung und Medien, VBE BadenWürttemberg
14:45 Uhr
Chancengleichheitsgesetz – Kernaussagen und Intention,
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Frau Studiendirektorin Birgit Stimpfig, M.A., Beauftragte für
Chancengleichheit im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BadenWürttemberg.
15:30 Uhr
Kaffeepause
15:45 Uhr
Wissenswertes rund um das Amt – Aufgaben und Rechte einer
Beauftragten für Chancengleichheit
 Wiedereinstieg von Frauen in den Beruf
 Frauen auf dem Weg in Führungspositionen
 Bericht aus der alltäglichen Arbeit
Frau Dr. Barbara Unterreiner, Fachliche Beraterin der Beauftragten für
Chancengleichheit im Regierungspräsidium Karlsruhe.
16:30 Uhr
Fragerunde
17:00 Uhr
Verabschiedung, Ende der Veranstaltung
Verband Bildung und Erziehung
Baden-Württemberg e.V.
Stefanie Dickgiesser
Referentin Fortbildung und Medien
Heilbronner Str. 41
70191 Stuttgart
Tel.: 0711 / 22 93 14 75
Fax: 0711 / 22 93 14 79
E-Mail: [email protected]
Anmeldung zur VBE Fortbildung „Fortbildung: Eine Beauftragte für
Chancengleichheit – mehr als nur Ansprechpartnerin für Frauen!
12. November 2014, Parkhotel Pforzheim
Name
Vorname
Adresse
Schule
Telefon
E-Mailadresse
Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, mein Wohnort und meine E-Mailadresse an
die anderen Teilnehmerinnen weitergeleitet werden, um Fahrgemeinschaften zu der
Fortbildung zu bilden:
ja
nein
Kosten: VBE Mitglieder 10,00 €, Nichtmitglieder 15,00 €. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anmeldung erst
berücksichtigen können, sobald die ausgefüllte Anmeldung zurückgesandt und der Betrag auf folgendes
Konto überwiesen wurde:
VBE Wirtschaftsservice GmbH, Institut: Kreissparkasse Waiblingen, IBAN: DE57602500100001010453,
BIC: SOLADES1WBN, Verwendungszweck: „ Fortbildung für Frauen + Name d. Teilnehmerin“.
Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir um Verständnis, dass wir Ihnen die
Teilnahmegebühr nur bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn zurückerstatten können (15.10.2014
Posteingang).
Inkludierte Leistungen: Fortbildung, unbegrenzt Tagungsgetränke während der Fortbildung, Getränke und
Snacks während der Kaffeepause, Informationsmaterialien des VBE, Begrüßungssnack am 12.11.2014.
Nicht eingeschlossene Leistungen: Fahrtkosten, Parkgebühren, weitere Mahlzeiten und Getränke sowie
alle Nebenkosten im Hotel, die vor Abreise direkt an der Rezeption zu bezahlen sind.
Die Teilnehmer erklären sich bei Vertragsabschluss damit einverstanden, dass personenbezogene Daten
zum Zwecke der internen Bearbeitung und für Bekanntmachungen von späteren Maßnahmen,
Veranstaltungen und Aktionen gespeichert und elektronisch bearbeitet werden. Eine Weitergabe der Daten
an Dritte wird ausgeschlossen (ggf. bitte streichen).
Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich bis spätestens 10. November 2014 per E-Mail, Fax oder Post
(Posteingang) bei Frau Stefanie Dickgiesser, Referentin Fortbildung und Medien, an.
Die Bedingungen erkenne ich an:
…………………………………
Datum
Verband Bildung und Erziehung
Baden-Württemberg e.V.
Stefanie Dickgiesser
Referentin Fortbildung und Medien
Heilbronner Str. 41
70191 Stuttgart
Tel.: 0711 / 22 93 14 75
Fax: 0711 / 22 93 14 79
E-Mail: [email protected]
……………………………………………………..
Unterschrift
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа