close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

выпуск - газета «Призыв;pdf

код для вставкиСкачать
Workshop
Ex-Beauftragter des Herstellers
nach Richtlinie 94/9/EG
Nutzen
Der Ex-Beauftragte – zuständig für die Kommunikation mit der Benannten
Stelle hinsichtlich EG-Baumusterprüfungen, Qualitätssicherungssystemen,
Freigaben der Dokumentation und Sonderfreigaben – ist verpflichtet,
seine Kenntnisse stets auf dem neuesten Stand zu halten. Wir bieten
Ihnen mit unserem Workshop die Möglichkeit, Ihr Wissen aufzufrischen
und zu vertiefen. Nach der Teilnahme sind Sie in der Lage,
n das aktuelle Vorschriftenwerk und technische Regeln richtig einzuordnen,
n Zusammenhänge zu erkennen,
n Verantwortlichkeiten und Befugnisse innerhalb Ihres Betriebes zu
definieren,
n Ihre Kenntnisse in der Praxis sicher anzuwenden.
Teilnehmerkreis
Führungskräfte, Technische Leiter, Ingenieure, Ex-Beauftragte, Qualitätsmanagementbeauftragte (Beauftragte der obersten Leitungen).
Der Teilnehmerkreis ist auf max. 20 Personen begrenzt.
Inhalt
Rechtliche Grundlagen nach Richtlinie 94/9/EG
nKonformitätsbewertung
nEG-Baumusterprüfung
nQualitätssicherungssysteme
n neue ATEX-Richtlinie
Aufbau und Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 80079-34:2012
n Struktur und Übersicht der Anforderungen
n Lenkung von Dokumenten
n Verantwortung und Befugnis
n Beschaffung und Lieferanten
Praktische Hinweise zur Umsetzung von ATEX- in IECEx-Bescheinigungen
n Gemeinsamkeiten und Unterschiede ATEX/IECEx
n Darstellung einzelner „Problemfälle“
Ex-Beauftragter versus Befähigte Person
n Rechtliche Grundlagen
nBerufung
n Aufgaben und Befugnisse
nAnforderungen
n Stellung im Unternehmen
Darüber hinaus informieren wir über die Anforderungen an die
Planung und Umsetzung der Fertigungsprozesse gemäß der
DIN EN ISO/IEC 80079-34:2012.
Dauer: Ort/Termin:
1 Tag (9.30 bis 17.00 Uhr)
Hannover 15. Mai, Essen 02. Juli,
Stuttgart 13. November 2014
Ihre Referenten: Fachdozenten von TÜV NORD CERT
TÜV NORD GROUP
Geltung dieser Bedingungen
Vorbehaltlich abweichender Vereinbarungen im Einzelfall kommen Verträge
mit uns ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen
zustande. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit unseren
Bedingungen einverstanden.
Die Anmeldung ist online unter folgendem Link möglich:
www.tuev-nord.de/ex-beauftragter-des-herstellers
Teilnahme- und Zahlungsbedingungen
Unsere Fachveranstaltungen sind für alle Interessenten offen. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Seminaren begrenzt, um die Vermittlung der
Seminarinhalte zu gewährleisten. Anmeldungen müssen schriftlich vor
Seminarbeginn an uns erfolgen. Sie werden über eine Adressdatei
erfasst, in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und bestätigt. Die
Anmeldung ist für den Teilnehmer verbindlich.
ANMELDUNG
Ein Widerruf der Anmeldung durch den Teilnehmer ist nur bis spätestens
drei Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei möglich. Der Widerruf muss
schriftlich erfolgen. Bei später eingehendem Widerruf oder Nichterscheinen bzw. vorzeitigem Abbruch stellen wir das volle Seminarentgelt in
Rechnung. Maßgebend ist der Eingang des Widerrufs im Hause von
TÜV NORD CERT. Es ist jederzeit möglich, einen Ersatzteilnehmer zu
benennen. Die Zahlung der Veranstaltungsgebühr berechtigt zum Bezug
der veranstaltungsbezogenen Unterlagen. Die Teilnahmegebühren sind
Nettopreise. Sofern nicht anders angegeben, ist die gesetzliche Umsatzsteuer hinzuzurechnen.
Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung ohne jeden Abzug
fällig. Bitte überweisen Sie den angegebenen Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer erst nach Erhalt der Rechnung. TÜV NORD
CERT behält sich vor, ein Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen oder wenn Gründe vorliegen, welche der Veranstalter nicht zu
vertreten hat (z.B. Erkrankung des Dozenten, höhere Gewalt). In diesen
Fällen werden die Teilnehmer umgehend benachrichtigt. Bereits gezahlte
Seminargebühren werden erstattet; weitere Ansprüche bestehen ausdrücklich nicht!
Schlussbestimmungen
Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder
werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.
Anstelle der unwirksamen Bedingungen sollen solche Regelungen treten,
die dem wirtschaftlichen Zweck des Vertrages und der angemessenen
Wahrung der beiderseitigen Interessen am nächsten kommen. Die zur
Anmeldung und ordnungsgemäßen Abwicklung eines Seminars erforderlichen Daten werden elektronisch erfasst und verarbeitet (§ 33 BDSG).
Eine Weitergabe der Daten findet ausschließlich unter Beachtung der
geltenden Datenschutzvorschriften statt. Im Übrigen gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen von TÜV NORD CERT.
Oder: bitte an TÜV NORD CERT [email protected]
oder per Fax 0201 825-3307 senden.
Ich/wir nehme/n teil am Workshop:
Der Ex-Beauftragte des Herstellers 2014
Hannover – Essen – Stuttgart
Absender/Firma
(Bitte in Blockschrift ausfüllen)
Firmenname/Firmenstempel
Straße
PLZ/Ort
TelefonTelefax
Teilnehmer
Vorname/Name
Funktion
Wunschtermin/-ort:
Teilnahmegebühr:
820,00 € zzgl. MwSt.
Die Gebühr beinhaltet die Teilnehmerunterlagen und die Verpflegung.
Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Nähere Hinweise zum Veranstaltungsort erhalten Sie mit der
Anmeldebestätigung.
Mit meiner Unterschrift akzeptiere ich die genannten Teilnahmebedingungen.
Ort/DatumStempel/Unterschrift
TÜV NORD CERT GmbH
Marketing & Innovationen
Langemarckstr. 20
45141 Essen
Tel.: 0800 2457-457
Fax:0201 825-3307
[email protected]
www.tuev-nord-cert.de
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа