close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

- Гусевские вести;pdf

код для вставкиСкачать
handinhandtours.de
Leistungen
EL AL-Linienflug Frankfurt - Tel Aviv / Tel Aviv - Frankfurt
Empfang und Abfertigung bei An- und Abreise im Zielflughafen
durch einen Vertreter von >hand in hand tours<
6 Übernachtungen, Halbpension in Doppelzimmern
mit Dusche/WC oder Bad/WC in 3 - 4-Sterne-Hotels
2 Bustransfers bei An- und Abreise in Israel zum/vom Hotel
Bus mit Klimaanlage an den Reisetagen
Hoteltrinkgelder
Flugsicherheitsgebühren Deutschland
Passagier-Gebühren
Kerosinzuschlag (Stand 09/14)
Airport-Tax International
Luftverkehrssteuer
Israel. Dipl. Reiseleiter in deutscher Sprache
an den Reisetagen in Israel
alle Eintritte im Reiseverlauf
Nicht im Reisepreis enthalten
Gesamttrinkgelder für Busfahrer und Reiseführer ca. 30,00 Euro
pro Teilnehmer.
Preis: € 1.199,- pro Teilnehmer
Der Preis bezieht sich auf 36 Teilnehmer
Ein Aufschlag bei weniger Teilnehmern ist wie folgt vorgesehen:
bei 30-35 Teilnehmern
€95,00
bei 26-29 Teilnehmern
€110,00
Zusatz-Angebote:
Über
Reiseversicherungen
Wir bieten Ihnen 2 sinnvolle Reiseversicherungen an. Wenn Sie
die Versicherungen in Anspruch nehmen wollen, so können
Sie dies einfach durch Ankreuzen auf dem Anmeldebogen tun.
Sie sind dann automatisch versichert.
Die genauen Leistungen sind auf der Rückseite des Anmeldeformulars abgedruckt.
Weitere Reiseversicherungen sind auf Anfrage erhältlich.
Re ise n und M e e r
Neue Horizonte entdecken. Menschen begegnen. Urlaub genießen.
Preise für Reiseversicherungen, alle Angaben pro Person
Reiserücktrittskostenversicherung
bei Gesamtreisepreis bis € 2.000
mit 20 % Selbstbeteiligung
ohne Selbstbeteiligung
€
€
49,00
69,00
Auslandsreisekrankenversicherung
pro Person, ohne Summenbegrenzung
€
9,00
Einzelzimmer
€ 250,00
DB rail & fly Ticket
€ 98,00
Für Hin- und Rückfahrt von jedem deutschen Bahnhof zum
Flug nach Frankfurt – Tel Aviv – Frankfurt incl. S-Bahnstrecken
Gültig 1 Tag vor Abflug bis 1 Tag nach Ankunft
Der Reisepreis ist auf dem aktuellen Dollarkurs zum EURO
errechnet. Bitte beachten Sie unsere Reisebedingungen unter
Punkt 3. Für die Einreise nach Israel ist ein mind. noch 6
Monate gültiger Reisepass erforderlich. Ein Personalausweis
genügt nicht. Durch die instabile Lage auf dem Rohölmarkt
behalten sich die Fluggesellschaften vor, einen aktuellen
Kerosinaufschlag pro Ticket vorzunehmen. Diesen geben wir
an unsere Kunden weiter, wenn dieser höher sein sollte wie am
Erscheinungstag des Prospekts.
Vorläufiger Anmeldeschluss: 25. November 2014
Anmeldungen senden an:
hand in hand tours
Heiner Zahn GmbH
Postfach 65
72222 Ebhausen
Tel. 07458 / 99990
Fax. 07458 / 999918
Heiner Zahn GmbH . Postfach 65 . 72222 Ebhausen
Tel. 07458 / 99 99-0 . Fax 07458 / 99 99-18
[email protected] www.handinhandtours.de
2 5 J a hre
Kreuzfahrten
mit handinhandtours
30. Januar bis 5. Februar 2015
Solidaritätsreise
nach Israel
✡
Reiseleitung:
Erwin Damson, Weissach
Geschäftsführer i. R.
der Christusbewegung /
Lebendige Gemeinde
(Ludwig-Hofacker-Vereinigung)
Wir laden Sie herzlich
zu dieser besonderen Reise
nach Israel ein.
Welt: weinende Mütter
Die schrecklichen Bilder gingen um die
Ärzte die keine Medidie ihre toten Kinder beklagten, hilflose
len, der zerbombte
kamente hatten, kaputte Häuser und Schu
hle des Mitleids. Die
Gazastreifen. Diese Bilder erzeugen Gefü
n ein Übriges: Die Israelis
Berichterstattung der Printmedien tate
d der Palästinenser. Dabei
sind verantwortlich für das ganze Elen
gegen tägliche Raketenhat sich ein Staat nur legitim gewehrt
angriffe.
e andere Seite möchten
Es gibt aber auch eine andere Sicht. Dies
auch Mütter, die um
wir Ihnen zeigen. Auf dieser Seite gibt es
ige verloren haben.
ihre Söhne bangen, Familien, die Angehör
Raketen und noch weiter geDort lebt man mit der Angst vor neuen
ng des jüdischen Volkes.
dacht, mit dem Gedanken der Vernichtu
mmen in ganz verschiedene
Sie werden auf dieser Reise Einblicke beko
sich nach Frieden sehnende
Bevölkerungsstrukturen. Sie werden das
ühen, Ihnen eine Gesamtschau
Israel kennen lernen. Wir werden uns bem
Land zu vermitteln.
der komplizierten Vorgänge im Heiligen
Solidaritätsbesuche
5. Tag: Dienstag, 3.2.2015
Des ganze Tag ist der Solidarität mit den Bewohnern
der Ortschaften um den Gazastreifen gewidmet.
Nitzan
Netiw Haasara
Sderot
Kfar Aza
Abendessen und Übernachtung im Hotel LEONARDO, Ashdod.
rische Verpflichtung gegenüber
Gerade wir Deutschen haben eine histo
bringen damit unsere Solidarität
Israel. Deshalb besuchen wir Israel und
zum Ausdruck.
nliche Reise.
Kommen Sie mit uns auf diese ungewöh
Erwin Damson
Weitere Besuche und Begegnungen
6. Tag: Mittwoch, 4.2.2015
Besuch des Zentrums für Neueinwanderer
Mahnmal - Jad Mordechai
Begegnungen
Abendessen und Übernachtung im Hotel LEONARDO, Ashdod.
Das Reise-Programm
Anreisetag
Abreisetag
1. Tag: Freitag, 30.1.2015
EL AL Flug von Frankfurt nach Tel Aviv.
Ankunft im Flughafen „Ben Gurion“, Tel Aviv. Empfang durch einen
Vertreter von hand in hand tours. Bustransfer nach Jerusalem.
Den Schabbatbeginn mit den Gebeten der gläubigen Juden erleben
wir an der Westmauer (Klagemauer).
Am Abend: Begrüßungsabend
Abendessen und Übernachtung im Hotel YEHUDAH, Jerusalem.
Jerusalem
2. Tag: Samstag, 31.1.2015
Skopusberg Panoramablick
Besichtigungen in Jerusalem
oder Freizeit für Besuche bei Freunden
Am Abend: Treffen mit einem Militär Sprecher
Abendessen und Übernachtung im Hotel YEHUDAH, Jerusalem.
Samaria
4. Tag: Montag, 2.2.2015
Besuch im Industriegebiet Barkan in Samaria, Themenschwerpunkt:
Wirtschaftlicher Boykott im Bezug auf israelische Waren.
Wenn möglich: Besuch IDF (Israel Defense Forces)
Abendessen und Übernachtung im Hotel LEONARDO, Ashdod.
Jerusalem
3. Tag: Sonntag, 1.2.2015
Besuch des Rehabilitaions-Zentrums für verwundete Soldaten
Begegnung in der Redaktion von NAI
Evtl. Treffen mit Frau Fraenkel (Mutter eines der entführten und
ermordeten Kinder)
Gemeinsames Gebet und Segnung vor der Knesset
Am Abend: Begegnung mit Frau Dr. Petra Held
Abendessen und Übernachtung im Hotel YEHUDAH, Jerusalem.
7. Tag: Donnerstag, 5.2.2015
Transfer zum Flughafen „Ben Gurion“, Tel Aviv.
Abfertigung und Rückflug nach Frankfurt.
Organisatorische und situationsbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Die andere Seite anschauen
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа