close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

PDF-файл;pdf

код для вставкиСкачать
Deutschland steigt ein.
April – Oktober 2014
Fahrpläne & Preise
er
Somm
2014
Inhalt
Einleitung
Zeichenerklärungen..........................................................................................   3
Zielortverzeichnis...............................................................................................   4
Wo gibt es Tickets?.......................................................................................................................   6
Haltestellen im Überblick........................................................................................................... 10
Fahrpläne und Tarife Deutschland........................................................................................... 12
Fahrpläne und Tarife Europa...................................................................................................... 46
Informationen und Services
Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen..................................... 63
FAQ – Ihre wichtigsten Fragen........................................................................ 64
Beförderungsbedingungen............................................................................. 66
ÖPNV-Karte und blb-Haltepunkte Berlin..................................................... 68
Streckennetz
Oslo, Stockholm,
Göteborg, Kopenhagen
Aarhus
Kühlungsborn
Flensburg
Kiel
Lübeck
FischlandDarß
Rügen
Stralsund
Usedom
Rostock
Schwerin
Hamburg
Bremen
Amsterdam
Osnabrück
Rotterdam
Potsdam
Magdeburg
Göttingen
Brüssel,
Paris,
London
Bielefeld
Essen
Harz
Dortmund
Düsseldorf
Köln
Kassel
Marburg
Halle
Leipzig
Erfurt
Bad
Kissingen
Würzburg
Chemnitz
Prag, Wien,
Budapest, Sofia
Hof
Fichtelgebirge
Nürnberg
Stuttgart
Dresden
Gera
Eisenach
Bamberg
Frankfurt am Main
Berlin
Braunschweig
Hannover
Bayerischer Wald
Regensburg
Ingolstadt
Ulm
Passau
Bad Füssing
München
Lindau
Die Berlin Linien Bus GmbH und ihre Vertretungen treten für alle in diesem Fahrplanheft aufgeführten Linienverkehre nur als Reisemittler auf und haben keine ­eigene Haftung. Die in diesem Heft
veröffentlichten Fahrpläne und Tarife stellen lediglich Auszüge aus den jeweiligen Genehmigungsurkunden dar und dienen ausschließlich werblichen Zwecken. Für die Richtigkeit der Darstellung ist
der ­jeweilige Genehmigungsinhaber bzw. Beförderer selbst verantwortlich.
2
Zeichenerklärungen
Linienverkehr der
Betreibergesellschaft
1
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
2
Tägl
Berlin, ZOB am 3Funkturm
Magdeburg, ZOB, Bussteig 7
4
7.30 19.30
17.30
9.15 21.30 15.45
Tägl
Tägl
Täglich vom 18.12.2013
bis 1.1.2014
5
1)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Einfache
Fahrt
Code
Normaltarif
. . . Berlin (0010) und
0550 Braunschweig
erm.
Tarif
6
7
26,–
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
23,–
Hin- und Rückfahrt
Aktions- Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
preis
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
. . . Berlin (0010) und
2960 Brüssel
9
33,–
6
8
65,–
58,–
6
8
32,– 116,– 105,–
58,–
Busausstattungsmerkmale
Bordtoilette
Klimaanlage
Kinderfreifahrt
Bordservice
WLAN
i. d. R. Steckdosen
Fahrtrichtung
1
Gültigkeitszeitraum
2
Abfahrtstage
Mo Montag / Monday
Mi Mittwoch / Wednesday
Fr Freitag / Friday
So Sonntag / Sunday
3
4
Freigetränk
Busumstieg / Buswechsel
Di
Do
Sa
Tägl
Dienstag / Tuesday
DonnerstagThursday
Samstag / Saturday
Täglich / Daily
Abfahrts- bzw. Ankunftsorte
Abfahrts- bzw. Ankunftszeiten (Angaben nach Ortszeit)
Tageswechsel wird mit einem „+“ vor der Ankunftszeit angegeben
(z. B. „+2.00“)
5 Zusätzliche Informationen
z. B.: Beförderungsverbote, Sonderverkehre usw.
6
Normaltarif (TNT)
Preis für Einzelfahrt. Wenn nicht anders angegeben, verdoppelt sich bei Hinund Rückfahrt der Preis.
7 erm. Tarif
Für Kinder von 4 bis 12 Jahre (Tarif TJ1), für Fahrgäste von 13 bis einschließlich
26 Jahre (Tarif TJ2), für Reisende ab 60 Jahre (Tarif TS2) und für Gruppen ab 6
Personen (Tarif TG1). Kinder bis 3 Jahre fahren frei. Wenn nicht anders angegeben, verdoppelt sich bei Hin- und Rückfahrt der Preis.
8 Ermäßigungstarife
Angaben zu den Ermäßigungen unter der jeweiligen Preistabelle.
9 Aktionspreis (TAP)
Nähere Informationen zum Aktionspreis finden Sie auf den Seiten 7 und 46.
Maximal 2 Kinder bis einschließlich 12 Jahre reisen in Begleitung
­mindestens eines Eltern- oder Großelternteils im nationalen
­Linienverkehr frei (wenn bei Buchung angegeben).
3
Zielortverzeichnis
Ahlbeck. . . . . . . . . . . . . . 16
Ahrenshoop. . . . . . . . . . 18
Amsterdam . . . . . . . . . . 48
Anklam. . . . . . . . . . . . . . 16
Antwerpen. . . . . . . . . . . 47
Århus . . . . . . . . . . . . . . . 56
Arnbruck. . . . . . . . . . . . . 43
Arnheim. . . . . . . . . . . . . 48
Baabe. . . . . . . . . . . . . . . 17
Bad Alexandersbad. . . . 43
Bad Berneck. . . . . . . 27, 39
Bad Birnbach. . . . . . 29, 40
Bad Bocklet. . . . . . . . . . 30
Bad Füssing. . . . . . . 29, 40
Bad Griesbach. . . . . 29, 40
Bad Harzburg. . . . . . . . . 23
Bad Kissingen . . . . . . . . 30
Bad Königshofen. . . . . . 30
Bad Kötzting . . . . . . . . . 43
Bad Lauterberg. . . . . . . 23
Bad Neustadt. . . . . . . . . 30
Bad Sachsa. . . . . . . . . . . 23
Bad Schwartau . . . . . . . 13
Bad Segeberg . . . . . . . . 12
Bad Steben. . . . . . . . . . . 30
Bad Wildungen. . . . . . . 24
Baltsy. . . . . . . . . . . . . . . 62
Bamberg. . . . . . . . . . 31, 40
Bansin. . . . . . . . . . . . . . . 16
Bayreuth. . . . . . . . . . 27, 39
Behringersmühle . . . . . 42
Bergen (Rügen). . . . . . . 17
Bielefeld. . . . . . . . . . . . . 25
Binz. . . . . . . . . . . . . . . . . 17
Bischofsgrün. . . . . . . . . 28
Blankenburg . . . . . . . . . 23
Bochum. . . . . . . . . . . . . 25
Bockswiese . . . . . . . . . . 23
Bodenmais. . . . . . . . . . . 43
Born . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Brand . . . . . . . . . . . . . . . 28
Bratislava. . . . . . . . . . . . 59
Braunlage. . . . . . . . . . . . 23
Braunschweig. . . . . 21, 22
Breitenfelde. . . . . . . . . . 13
Brno . . . . . . . . . . . . . . . . 59
Brüssel. . . . . . . . . . . . . . 47
Budapest . . . . . . . . . 58, 59
Burgas. . . . . . . . . . . . 60, 61
Chemnitz . . . . . . . . . 39, 40
Chisinau. . . . . . . . . . . . . 62
Clausthal-Zellerfeld . . . 23
Coburg . . . . . . . . . . . . . . 30
Deggendorf. . . . . . . 29, 40
Den Haag. . . . . . . . . . . . 48
Dierhagen . . . . . . . . . . . 18
Dortmund . . . . . . . . . . . 25
4
Dresden . . . . . . . 34, 35, 38,
. . . . . . . . . . . . . . .39, 40, 41
Duisburg. . . . . . . . . . . . . 25
Düsseldorf. . . . . . . . . . . 25
Ebermannstadt. . . . . . . 42
Ebnath . . . . . . . . . . . . . . 28
Eckernförde. . . . . . . . . . 13
Edinet. . . . . . . . . . . . . . . 62
Eisenach. . . . . . . . . . 26, 41
Erbendorf. . . . . . . . . . . . 43
Erfurt. . . . . . . . . . . . . 26, 41
Essen. . . . . . . . . . . . . . . . 25
Eutin. . . . . . . . . . . . . . . . 13
Feuchtwangen. . . . . 31, 40
Fichtelberg. . . . . . . . . . . 28
Fleckl. . . . . . . . . . . . . . . . 28
Flensburg. . . . . . . . . . . . 12
Frankfurt am Main. 24, 41
Frauenau . . . . . . . . . . . . 43
Freyung . . . . . . . . . . . . . 43
Friedenfels. . . . . . . . . . . 43
Fritzlar. . . . . . . . . . . . . . . 24
Fuchsmühl. . . . . . . . . . . 43
Furth im Wald. . . . . . . . 43
Gefrees. . . . . . . . . . . . . . 43
Gera. . . . . . . . . . . . . . 26, 41
Geroldsgrün. . . . . . . . . . 30
Gettorf . . . . . . . . . . . . . . 13
Gießen . . . . . . . . . . . . . . 24
Gleißenberg. . . . . . . . . . 43
Göhren. . . . . . . . . . . . . . 17
Goslar. . . . . . . . . . . . . . . 23
Gößweinstein . . . . . . . . 42
Göteborg. . . . . . . . . . . . . 55
Gotha . . . . . . . . . . . . 26, 41
Göttingen. . . . . . . . . . . . 24
Graal-Müritz . . . . . . . . . 18
Grafenau. . . . . . . . . . . . . 43
Greding. . . . . . . . . . . 27, 39
Greifswald . . . . . . . . . . . 17
Györ. . . . . . . . . . . . . . . . . 58
Hahnenklee. . . . . . . . . . 23
Halle / Saale . . . . . . . . . 26
Hamburg
(Schnellverkehr) . . . 36, 37
Hamm. . . . . . . . . . . . . . . 25
Hannover. . . . . . . . . 21, 25
Helmstedt . . . . . . . . . . . 24
Helsingborg. . . . . . . . . . 55
Hengelo. . . . . . . . . . . . . 48
Heringsdorf. . . . . . . . . . 16
Hof . . . . . . . . 27, 29, 39, 40
Hölle. . . . . . . . . . . . . . . . 30
Hythe . . . . . . . . . . . . . . . 49
Ilmenau . . . . . . . . . . . . . 26
Ingolstadt. . . . . . . . . 27, 39
Jena. . . . . . . . . . . . . . 26, 41
Jönköping. . . . . . . . . . . . 54
Kassel. . . . . . . . . . . . . . . 24
Kiel . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
Kolding. . . . . . . . . . . . . . 56
Köln. . . . . . . . . . . . . . . . . 25
Kölpinsee. . . . . . . . . . . . 16
Königslutter. . . . . . . . . . 24
Kopenhagen. . . . . . . . . . 53
Korswandt. . . . . . . . . . . 16
Koserow. . . . . . . . . . . . . 16
Kronach . . . . . . . . . . . . . 30
Kühlungsborn. . . . . . . . 15
Leipzig . . . . 27, 28, 29, 30,
. . . . . . . . . . . . . . .31, 42, 43
Lille. . . . . . . . . . . . . . . . . 49
Lindau. . . . . . . . . . . . 31, 40
Linköping. . . . . . . . . . . . 54
Linstow. . . . . . . . . . . 18, 19
London. . . . . . . . . . . . . . 49
Lübeck . . . . . . . . . . . . . . 13
Magdeburg . . . . . . . 21, 22,
. . . . . . . . . . . . . . . . . . 23, 24
Malente. . . . . . . . . . . . . 13
Malmö . . . . . . . . . . . . . . 55
Marburg a d Lahn. . . . . 24
Markgrafenheide. . . . . . 18
Marktredwitz. . . . . . 29, 40
Mehlmeisel. . . . . . . . . . 28
Memmingen. . . . . . 31, 40
Mitwitz. . . . . . . . . . . . . . 30
Mölln . . . . . . . . . . . . . . . 13
Muggendorf. . . . . . . . . . 42
Mühlhausen . . . . . . . . . 26
München. . . . . . . . . 27, 39
Nagel . . . . . . . . . . . . . . . 28
Neubrandenburg. . . . . . 17
Neubukow. . . . . . . . . . . 15
Neudorf b. Pegnitz . 27, 39
Neuhaus. . . . . . . . . . . . . 18
Neumünster. . . . . . . . . . 12
Neustadt in Holstein. . . 13
Northeim. . . . . . . . . . . . 24
Nürnberg. . . . . . . . . 27, 39
Nykøbing. . . . . . . . . . . . 53
Oberhof . . . . . . . . . . . . . 26
Oberviechtach. . . . . . . . 43
Oberwarmensteinach. . 28
Oslo. . . . . . . . . . . . . . . . . 55
Osnabrück . . . . . . . . . . . 21
Paris . . . . . . . . . . . . . . . . 47
Passau. . . . . . . . . . . . 29, 40
Pazardzjik. . . . . . . . . . . . 61
Plön. . . . . . . . . . . . . . . . . 13
Plovdiv. . . . . . . . . . . 60, 61
Potsdam. . . . . . . . . . . . . 27
Pottenstein. . . . . . . . . . . 42
Prag. . . . . . . . . . . . . . . . . 59
Preetz. . . . . . . . . . . . . . . 13
Prerow . . . . . . . . . . . . . . 18
Quedlinburg. . . . . . . . . . 23
Ratzeburg. . . . . . . . . . . . 13
Regensburg. . . . . . . 29, 40
Rerik. . . . . . . . . . . . . . . . 15
Rimbach. . . . . . . . . . . . . 43
Rostock. . . . . . . . . . . . . . 19
Rothenburg o. d. T.. 31, 40
Rotterdam . . . . . . . . . . . 48
Rötz. . . . . . . . . . . . . . . . . 43
Rudolphstein. . . . . . . . . 27
Salzgitter-Lebenstedt. . 24
Schönefeld
(Flughafen). . . . . . . . 34, 35
Schwandorf. . . . . . . 29, 40
Schwarzenbach a. W.. . 30
Schweinfurt. . . . . . . 31, 40
Schwerin . . . . . . . . . . . . 15
Seesen . . . . . . . . . . . . . . 24
Sellin. . . . . . . . . . . . . . . . 17
Sliven. . . . . . . . . . . . . . . 60
Sofia. . . . . . . . . . . . . 60, 61
Spiegelau. . . . . . . . . . . . 43
St. Andreasberg. . . . . . . 23
Stara Sagora. . . . . . . . . . 60
Steinwiesen. . . . . . . . . . 30
Stockholm . . . . . . . . . . . 54
Stralsund. . . . . . . . . . . . 17
Süselerbaum. . . . . . . . . 13
Tännesberg . . . . . . . . . . 43
Tröstau. . . . . . . . . . . . . . 28
Ückeritz. . . . . . . . . . . . . . 16
Ulm. . . . . . . . . . . . . . 31, 40
Usti nad Labem. . . . . . . 59
Utrecht. . . . . . . . . . . . . . 48
Varna. . . . . . . . . . . . . . . . 60
Vejle . . . . . . . . . . . . . . . . 56
Waldmünchen. . . . . . . . 43
Wallenfels . . . . . . . . . . . 30
Wangen. . . . . . . . . . 31, 40
Warmensteinach. . . . . . 28
Warnemünde . . . . . . . . 18
Weiden. . . . . . . . . . . 29, 40
Weimar. . . . . . . . . . . 26, 41
Weißenstadt . . . . . . . . . 43
Wernigerode. . . . . . . . . 23
Wieck . . . . . . . . . . . . . . . 18
Wien. . . . . . . . . . . . . . . . 57
Wiesenthal-Streitberg . 42
Wirsberg. . . . . . . . . . . . . 28
Wismar. . . . . . . . . . . . . . 15
Wunsiedel. . . . . . . . . . . 43
Würzburg. . . . . . . . . 31, 40
Wustrow. . . . . . . . . . . . . 18
Zempin. . . . . . . . . . . . . . 16
Zingst. . . . . . . . . . . . . . . 18
Zinnowitz. . . . . . . . . . . . 16
Zwiesel. . . . . . . . . . . . . . 43
Impressum:
Berlinlinienbus GmbH
Mannheimer Straße 33/34
10713 Berlin
5
wo gibt es tickets?
Internet .................................... www.berlinlinienbus.de
Täglich . .................................................................... 0–24 Uhr
Online-Tickets, Sonderangebote, Infos zu aktuellen
Verspätungen am ZOB Berlin u. v. m.
Ticket-Hotline.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
0 30 / 338 448 0
Täglich....................................................................... 6–21 Uhr
Ticketcenter
Berlin
ZOB-Reisebüro Berlin
Zentraler Omnibusbahnhof (Wartehalle)
Montag bis Freitag................................................. 6–21 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage............................... 6–20 Uhr
ZOB Berlin, Haltestelle 3, Ticketcenter
Täglich....................................................................... 6–21 Uhr
Ostbahnhof Berlin, Ticketcenter
(Ladenpassage, Ebene 0)
Täglich....................................................................... 7–20 Uhr
Hamburg
ZOB Hamburg, Ticketcenter
Täglich....................................................................... 6–21 Uhr
Dresden
RVD Ticketcenter im Hauptbahnhof (Bayrische Str.)
Montag bis Freitag............................................9.45–18 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage............................... 9–12 Uhr
Reisebüros
6
In ganz Deutschland mit berlinlinienbus.de-Agentur
und in den Kundenzentren der S-Bahn Berlin.
Sparen & Fahren in Deutschland
Sparen I: Unsere Aktionspreise
Beispiele ab Berlin:
in EUR
Dresden, Hamburg, Hannover, Leipzig, Halle . ................
Usedom, Rügen, Warnemünde .........................................
Jena, Erfurt, Gera, Gotha ....................................................
München, Kassel, Nürnberg, Dortmund,
Köln, Frankfurt ....................................................................
9,–
11,–
15,–
22,–
Beispiele ab München:
Nürnberg, Bayreuth . .......................................................... 9,–
Beispiele ab Dresden:
Jena, Erfurt, Gotha............................................................... 11,–
Frankfurt, München............................................................ 22,–
(weitere Aktionspreise siehe auch Tarifangaben im Fahrplanteil)
Sparen II: „Online-Special“-Sonderangebote
Tickets bereits ab 4,99 € unter www.berlinlinienbus.de auf
vielen Linien buchbar!
Sparen III: Unser Bonusprogramm
10 %-Bonus für Vielfahrer (Bedingungen s. Seite 45)
Tarifbedingungen
Verfügbarkeit
Vorausbuchungsfrist
Stornierung
Umbuchung
Vertrieb
Sonstiges
Aktionspreis (TAP)
„Online-Special“ (TSP)
begrenzt
begrenzt
1 Woche
nein
nicht möglich
ja (Online-Gutschein)
nicht möglich
ja, wenn verfügbar
www.berlinlinienbus.de www.berlinlinienbus.de
Reisebüros
Reisebüros
keine Kombinierbarkeit mit anderen Rabatten
möglich
7
wir nutzen berlinlinienbus.de …
… weil es komfortabel ist!
kostenloses WLAN
großer Sitzabstand
Klimaanlage
WC
teilweise Bordservice mit
Tageszeitungen & Zeitschriften
i. d. R. Steckdosen
Achten Sie auf die Symbole über den Fahrplänen!
… weil es umweltfreundlich ist!
Der Fernbus ist das Verkehrsmittel
mit den niedrigsten Schadstoff­
emissionen im Vergleich zu allen
anderen Verkehrsträgern. (s. S. 9)
… weil es sicher ist!
Modernste Sicherheitssysteme,
ein regelmäßig geschultes
Fahrpersonal sowie die strikte
­Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit.
8
… weil es so günstig & direkt ist!
Wir bieten unsere Busfahrten
zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis an und in der Regel
kommen Sie ohne Umstieg
ans Ziel.
Das sind so viele,
Das sind so viele,
wie normalerweise von
wie normalerweise von
DER BUS – 30
30
Pkw befördert werden.
befördert werden.
das Pkw
ökologischste
Verkehrsmittel
Energieverbrauch
Energieverbrauch
Kohlendioxidausstoß
Kohlendioxidausstoß
Auf einer 100 km langen Reise ...
Auf einer 100 km langen Reise ...
... werden pro Person verbraucht:
... werden pro Person emittiert:
... werden pro Person verbraucht:
... werden pro Person emittiert:
Verbrauch
Verbrauch
umgerechnet
umgerechnet
in Dieselin Dieseltreibstoff
treibstoff
Angaben in kg Kohlendioxid.
Angaben in kg Kohlendioxid.
Berücksichtigt wurden alle
Berücksichtigt wurden alle
klimawirksamen Effekte.
klimawirksamen Effekte.
6,2
6,2
14,2
14,2
4,8
4,8
22,8
22,8
kg
kg CO
CO22
2,3
2,3
4,5
4,5
3,0
3,0
1,3
1,3
Abgasreduzierung
Abgasreduzierung von
von Bussen
Bussen seit
seit 1990
1990
Euro-Normen
Euro-Normen
ab1990
ab1990
ab1993
ab1993
ab 1996
ab 1996
ab 2001
ab 2001
ab 2006
ab 2006
ab 2009
ab 2009
optional
optional
ab 2013
ab 2013
0
0
II
II
II
III
III
IV
IV
V
V
EVV
EVV
VI
VI
Kohlendioxid
Kohlendioxid
Kohlenwasserstoffe
Kohlenwasserstoffe
Stickoxide
Stickoxide
Partikelmasse
Partikelmasse
Quelle:
bdo-online.de
Quelle:
bdo-online.de
Quelle:
bdo-online.de
9
Haltestellen (auswahl)
Mehr Informationen
zu allen Haltestellen
finden Sie unter
www.berlinlinienbus.de/
Reiseplanung/Haltestellen.php
Berlin, ZOB am Funkturm
Busparkplatz
Berlin, Flughafen Tegel
Schönefeld, Flughafen
Kreu
g
zwe
Kirchenallee
Kreuzw
Brockes
tz
n-Pla
egie
straße
Carl-L
ee
r-All
ache
chum
-S
Kurt
rA
lle
e
straße
Ru
och
stra
ße
e
tzh
nd
e
str
a
traß
Me
il
er
Lis
t
Friesen
hpl
a
er M
Ras
c
List
rge
e
Ru
nd
es
tr.
bu
ße
S-Bahn/
Hbf.
Hannover, ZOB (Neuer ZOB in Bau)
raß
-St
h-W
olf
Wie
n
e
Lübeck, ZOB
ied
ße
Dr.
-Fr
Platz
Schlesi
scher
aße
Hau
ptb
ahn
hof
kt P
eter
sbu
rge
r St
ra
Str
Am
che
latz
Dresden
Hauptbahnhof
San
yris
ric
er P
Ba
er S
am
eile
Hamburg,
ZOB am Hauptbahnhof
H
Fem
rod
Berlin, Am Ostbahnhof
allee
Adenauer
eg
z
Steintorplat
City
Cente
r
Dresden, Hauptbahnhof
10
Dresden, Schlesischer Platz
be
Kru
Jena Paradies
Kurfü
Erkrather Straße
tz
Pla
Quadbeckstr.
ger
Wor
rin
rls
tra
ße
Paul-Winzen-Str.
rrin
Wo
raße
Steinst
tr.
olds
Straße
Leop
Kurfürstenstr.
Ka
Hauptbahnhof
S-Bahn/U-Bahn
KonradAdenauerPlatz
U-Bahn/
Hbf.
König
Dortmund, Hauptbahnhof
Düsseldorf, ZOB am Hauptbahnhof
Dü
sse
rfe
r.
A
Ha
up
Kais
tbah
Joh
ann
iss
t
r.
nh o f
Man
tr.
ener S
Münch
r.
Frankfurt am Main, Hauptbahnhof
ühls
traß
e
Köln, ZOB
r St
ime
nhe
Trankgasse
aße
erstr
m
z
lat
Marzelle
lst
ße
U-Bahn/
Hbf.
rP
ue
sla
Posts
e
raß
sst
nu
Tau
tra
se
rS
Mo
Bre
nstraße
ldo
traße
Köln
Hauptbahnhof
ße
tra
rS
lne
swall
Kö
Ma
ißb
rien
stra
Elis
ße
ens
Kä
te-S
tro
belS
tra
ße
Gle
Bahnhofstraße
er Str.
Allersberg
Nürnberg, ZOB
traß
l
e
Parkhaus
P4
Willy-B
er-S
Brüh
atz
rand-P
latz
Leipzig, Goethestraße
P3
Check in Abflug
agn
-Pl
Bahnhof
P1
Terminal B
d-W
nd
iring
har
Hauptbahnhof
Bra
e
Ric
München, ZOB Hackerbrücke
Georg
lly-
estraß
Wi
Goeth
Schützenstraße
Grüne
Essen, Hauptbahnhof
rstenstraße
Jena, Busbahnhof Paradies
latz
sbad
t
Freihei
ße
tra
pps
ger P
lk
Am Vo
b
Paradiesbahnhof
ße
lstra
Kne
Hauptbahnhof
U-Bahn/S-Bahn
e
aß
elstr
Kne
of
ahnh
auptb
Am H
Hachestraße
Bernestraße
Grietg
asse
raße
asse
Grietg
Gildehofst
Paradiesstraße
Löbdergraben
P2
Leipzig, Flughafen
11
BERLIN
Flensburg
Linienverkehr der
AUTOKRAFT GmbH, Kiel
Fahrplan 31.3.–25.10.2014
Berlin, ZOB am Funkturm
Bad Segeberg, ZOB
Neumünster, ZOB
Flensburg, ZOB, Bussteig C3
Mo–Sa
So
Mo–Sa
So
9.00
12.35
13.10
15.05
11.00
14.35
15.10
17.05
17.00
13.25
12.50
11.00
19.00
15.25
14.50
13.00
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Normaltarif
. . . Berlin (0010) und
0140 Bad Segeberg
0150 Neumünster
0200 Flensburg
38,–
41,–
44,–
Ermäß-Tarife
E1
E2
35,–
38,–
41,–
31,–
34,–
37,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende ab 60 Jahre (Tarif TS1).
Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1), für Fahrgäste von
13 bis einschließlich 26 Jahre (Tarif TJ2) und für Gruppen ab 6 Personen (Tarif TG1).
Kiel
Neu
Hamburg
Linienverkehr der
AUTOKRAFT GmbH, Kiel
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Kiel, ZOB
Hamburg, ZOB
Mo–Fr
Tägl
Tägl
Sa–So Mo–Fr
6.00 10.35 16.00 20.15
7.45 12.05 17.30 21.45
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Kiel (0100) und
0120 Hamburg
Tägl
Tägl
Sa–So
9.45 14.00 19.30 23.30
8.15 12.30 18.00 22.00
Einfache Fahrt
Aktion
6,–
Normal- Ermäß- Monatstarif
Tarif
karte
E1
12,–
11,– 220,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende ab 60 Jahre (Tarif TS1) und Kinder von 4 bis einschließlich
12 Jahre (Tarif TJ1).
Monatskarten: Nur im Bus erhältlich.
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© CY / PIXELIO
Bei Fahrten ab Flensburg:
Autokraft Flensburg, Lise-Meitner-Straße 24, 24941 Flensburg,
04 61 / 9 03 39 - 0
Abildskou A / S, Graham Bellsvej 40, DK-8200 Aarhus N,
(00 45) 70 21 08 88
12
BERLIN
Lübeck
Kiel
Eckernförde
Linienverkehr der
AUTOKRAFT GmbH, Kiel
Fahrplan 14.4.–25.10.2014
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Berlin, ZOB am Funkturm
Breitenfelde, Kuckucksredder
Mölln, ZOB
Ratzeburg, Bahnhof
Lübeck, Universität (B 207)
Lübeck, ZOB, Bussteig 14
Bad Schwartau, Eutiner Ring
Süselerbaum
Anschlussverkehr mit Linientaxi
Neustadt, ZOB / Bahnhof
Eutin, ZOB / Bahnhof
Anschlussverkehr mit Linientaxi
Bad Malente, Bahnhof
Plön, ZOB / Bahnhof
Preetz, Garnkorb
Kiel, ZOB / Bahnhof, Bussteig B 3
Kiel, Schwedenkai
Anschlussverkehr mit Linientaxi
Gettorf, ZOB / Bahnhof
Eckernförde, ZOB / Bahnhof
11.45
14.50
15.00
15.15
15.35
15.45
16.05
16.25
16.05
16.40
16.40
16.25
16.55
16.55
17.10
17.25
17.30
16.25
17.55
18.05
18.00
20.40
–
20.50
21.15
21.25
21.40
–
21.40
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
10.00
7.10
–
6.55
6.30
6.20
5.50
–
5.50
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
15.55
13.00
12.50
12.30
12.05
11.55
11.30
11.10
11.30
10.50
10.55
11.10
10.40
10.35
10.15
10.00
–
11.10
9.30
9.20
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Aktion
. . . Berlin (0010) und
1350 Breitenfelde
1950 Mölln
1941 Ratzeburg
2061 Lübeck, Universität
2060 Lübeck, Hauptbahnhof
0040 Bad Schwartau
0050 Süselerbaum
4320 Neustadt
0060 Eutin
0070 Malente
0080 Plön
0090 Preetz
0100 Kiel, ZOB
0101 Kiel, Schwedenkai
2970 Gettorf
0180 Eckernförde
Einfache Fahrt
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
21,–
Normaltarif
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
39,–
Ermäß-Tarife
E1
E2
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
34,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende ab 60 Jahre (Tarif TS1).
Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1) und für Fahrgäste von
13 bis einschließlich 26 Jahre (Tarif TJ2).
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Erich Westendarp / pixelio.de
Informationen und Ticketbuchung 13
Ferienkalender
Berlin / Brandenburg 2014
Bundesland
Berlin
Brandenburg
2014
Ostern
14.4.–26.4./2.5.
16.4.–26.4./2.5.
2014
Sommer
9.7.–22.8.
10.7.–22.8.
2014
Herbst
20.10.–1.11.
20.10.–1.11.
2014
Weihnachten
22.12.–2.1.
22.12.–2.1.
Kalender und Feiertage 2014
Kalenderwoche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1
Kalenderwoche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
14
Kalenderwoche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
27
Kalenderwoche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
40
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
JANUAR
2 3 4
6 13 20
7 14 21
8 15 22
9 16 23
10 17 24
11 18 25
12 19 26
APRIL
15 16 17
7 14 21
8 15 22
9 16 23
10 17 24
11 18 25
12 19 26
13 20 27
JULI
28 29 30
7 14 21
8 15 22
9 16 23
10 17 24
11 18 25
12 19 26
13 20 27
OKTOBER
41 42 43
6 13 20
7 14 21
8 15 22
9 16 23
10 17 24
11 18 25
12 19 26
Februar
6 7 8 9
3 10 17 24
4 11 18 25
5 12 19 26
6 13 20 27
7 14 21 28
8 15 22
9 16 23
MAI
18 19 20 21 22
5 12 19 26
6 13 20 27
7 14 21 28
1 8 15 22 29
2 9 16 23 30
3 10 17 24 31
4 11 18 25
AUGUST
31 32 33 34 35
4 11 18 25
5 12 19 26
6 13 20 27
7 14 21 28
1 8 15 22 29
2 9 16 23 30
3 10 17 24 31
NOVEMBER
45 45 46 47 48
3 10 17 24
4 11 18 25
5 12 19 26
6 13 20 27
7 14 21 28
1 8 15 22 29
2 9 16 23 30
MÄRZ
11 12 13
10 17 24
11 18 25
12 19 26
13 20 27
14 21 28
15 22 29
16 23 30
JUNI
23 24 25 26
2 9 16 23
3 10 17 24
4 11 18 25
5 12 19 26
6 13 20 27
7 14 21 28
8 15 22 29
SEPTEMBER
37 38 39 40
8 15 22 29
9 16 23 30
10 17 24
11 18 25
12 19 26
13 20 27
14 21 28
DEZEMBER
50 51 52 1
8 15 22 29
9 16 23 30
10 17 24 31
11 18 25
12 19 26
13 20 27
14 21 28
5 5
27
28
29
30
31
1
2
9 10
3
4
5
6
7
1 8
2 9
14
31
18
28
29
30
22
27
30
31
28
29
30
31
44
27
28
29
30
31
1
36
1
2
3
4
5
6
7
49
1
2
3
4
5
6
7
Gesetzliche Feiertage 2014 in Deutschland:
Neujahr, 1.1.2014, alle Bundesländer. Heilige Drei Könige, 6.1.2014, Baden-Württemberg,
Bayern, Sachsen-Anhalt. Karfreitag, 18.4.2014, alle Bundesländer. Ostermontag, 21.4.2014, alle
Bundesländer. Tag der Arbeit, 1.5.2014, alle Bundesländer. Christi Himmelfahrt, 29.5.2014, alle
Bundesländer. Pfingstmontag, 9.6.2014, alle Bundesländer. Fronleichnam, 19.6.2014, BadenWürttemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland. Mariä Himmelfahrt, 15.8.2014, Bayern, Saarland. Tag der Deutschen Einheit, 3.10.2014, alle Bundesländer.
Reformationstag, 31.10.2014, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, SachsenAnhalt, Thüringen. A
­ llerheiligen, 1.11.2014, B
­ aden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,
Rheinland-Pfalz, Saarland. Buß- und Bettag, 19.11.2014, Sachsen. 1. Weihnachtstag, 25.12.2014,
alle Bundesländer. 2. Weihnachtstag, 26.12.2014, alle Bundesländer.
14
BERLIN
Schwerin
Kühlungsborn
Linienverkehr der
Ferienglück-Sonnenschein-Reisen GmbH & Co. KG
Fahrplan 27.4.–12.10.2014
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, U-Bahnhof „Alt-Tegel“, Karolinenstraße
Schwerin, Hauptbahnhof
Wismar, ZOB Wasserstraße
Neubukow, Bahnhof
Ostseebad Rerik, ZOB
Ostseebad Kühlungsborn, Bahnhof West*
Ostseebad Kühlungsborn, Bahnhof Ost
Fr1),
So2)
Fr1),
So2)
7.15
8.00
8.25
10.45
11.20
11.45
12.00
12.15
12.25
18.20
18.00
17.40
15.10
14.30
14.05
13.50
13.35
13.25
Auch am 29.5., nicht am 30.5.2014.
2)
Auch am 9.6., nicht am 8.6.2014.
* Aufgrund von Baumaßnahmen kann die Haltestelle vsl. erst wieder ab Juli 2014 angefahren
werden
1)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Aktion
Normaltarif
. . . Berlin (0010), Berlin Ostbahnhof (0012) und Berlin Tegel (0013)
7280 Schwerin
13,– 24,–
7290 Wismar
13,– 26,–
7300 Neubukow
31,–
7310 Rerik
32,–
7321 Kühlungsborn, Bhf. Ost
34,–
Ermäß-Tarife
E1
E2
16,–
17,–
20,–
21,–
22,–
12,–
13,–
15,–
16,–
17,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Gruppen ab 6 Personen.
Ermäßigungs-Tarif E2: Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahren und Hunde.
Gepäck: EUR 1,50 je Gepäckstück pro Richtung.
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Huber / pixelio.de
Ferienglück-Sonnenschein-Reisen GmbH & Co. KG,
Walderseestraße 23/24, 13407 Berlin,
0 30 / 4 56 07 00
15
sAktion
preis
„Usedom-Express“
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 16.5.–13.10.2014
+ Zusatztermine zu Ostern
Mo1),
Fr2),
Sa3),
So4)
Mo1),
Fr2),
Sa3),
So4)
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Anklam, Bahnhof
Korswandt, Hauptstraße
Ahlbeck, Bahnhof
Heringsdorf, Bahnhof
Bansin, B 111 (Filmeck)
Ückeritz, Bäderstraße
Kölpinsee, B111 (Bahnhof)
Koserow, Ortsmitte (Feuerwehr)
Zempin, Bushaltestelle an der B 111
Zinnowitz, Bahnhof
7.30
8.15
10.55
11.35
11.40
11.45
11.50
12.00
12.05
12.10
12.15
12.20
19.50
19.05
16.25
15.45
15.35
15.25
15.15
15.05
15.00
14.55
14.50
14.45
bis 13.10.2014, auch am 21.4.2014
bis 10.10.2014, auch am 18.4.2014
bis 20.9.2014, auch am 12.4., 26.4., 18.10., 25.10. und 1.11.2014
4)
bis 24.8.2014
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
1)
2)
3)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin ZOB, Ostbahnhof und
2160 Anklam
5110 Korswandt
2170 Ahlbeck
2180 Heringsdorf
2190 Bansin
2200 Ückeritz
4610 Kölpinsee
2210 Koserow
4750 Zempin
2220 Zinnowitz
Informationen und Ticketbuchung Einfache Fahrt
Aktion
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
Normaltarif
21,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
28,–
16,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Mehr als 9.000 Urlaubsquartiere, Flugtickets
und -pauschalen online buchbar.
Buchungszentrale: 038378 49880 | www.usedom.de
16
erm.
Tarif
sAktion
preis
„Rügen-Express“
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 16.5.–13.10.2014
+ Zusatztermine zu Ostern
Mo1),
Fr2),
Sa3)
Mo1),
Fr2),
Sa3)
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Berlin, ZOB am Funkturm
Neubrandenburg, Busbahnhof, Haltestelle 17 / 18
Greifswald, ZOB am Bahnhof, Steig 4
Stralsund, Rügendammbahnhof
Bergen, Busbahnhof, Sonderhaltestelle
Binz, Bahnhof
Sellin, Hauptstraße
Baabe, Kleinbahn-Bahnhof
Göhren, Kleinbahn-Bahnhof
6.45
7.30
9.40
10.40
11.15
11.55
12.15
12.30
12.35
12.40
20.00
19.30
17.20
16.20
15.45
15.10
14.50
14.30
14.25
14.20
bis 13.10.2014, auch am 21.4.2014
bis 10.10.2014, auch am 18.4.2014
bis 20.9.2014, auch am 12.4., 26.4., 18.10., 25.10. und 1.11.2014
1)
2)
3)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Aktion
. . . Berlin ZOB, Ostbahnhof und
4190 Neubrandenburg
4200 Greifswald
7440 Stralsund
4210 Bergen
4220 Ostseebad Binz
4230 Ostseebad Sellin
4300 Ostseebad Baabe
4240 Ostseebad Göhren
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bergen
Ahrenshoop
Göhren
Ückeritz
OM
Zinnowitz
Neubukow
Korswandt
Anklam
Wismar
Schwerin
Zempin
Koserow
Kölpinsee
Bansin
Heringsdorf
Ahlbeck
ED
Rerik
Wieck
Wustrow
Born
Dierhagen
Stralsund
Neuhaus
Graal-Müritz
Markgrafenheide
Warnemünde
Greifswald
Rostock
Binz
Sellin
Baabe
US
Kühlungsborn
13,–
16,–
19,–
20,–
25,–
25,–
25,–
25,–
EN
Zingst
15,–
23,–
27,–
29,–
34,–
34,–
34,–
34,–
erm.
Tarif
G
RÜ
SS
DARPrerow
Normaltarif
Neubrandenburg
inseln
Ostsee
ab
11€
17
sAktion
preis
„Fischland-DarSS-Express“
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 16.5.–13.10.2014
+ Zusatztermine zu Ostern
Mo1),
Fr2),
Sa3),
So4)
Mo1),
Fr2),
Sa3),
So4)
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Berlin, ZOB am Funkturm
Linstow, Ferienpark (Van der Valk)
Rostock, ZOB am Hauptbahnhof, Haltestelle S
Warnemünde, Kirchenplatz
Markgrafenheide, Warnemünder Straße
Graal-Müritz (West), Ostseering
Neuhaus, Birkenallee
Dierhagen, Dierhagen Strand (Kurverwaltung)
Wustrow, Strandstraße / Sparkasse
Ahrenshoop, OT Niehagen, Boddenweg
Ahrenshoop, Ahrenshoop Mitte
Born, Kurverwaltung
Wieck, Haltestelle Wieck-Ost
Prerow, Hafenstraße
Zingst, Seestraße, Strandübergang 15
Zingst, Jordanstraße / Ecke Mehlsgang
6.45
7.30
9.15
10.15
10.30
11.10
11.30
11.50
12.00
12.10
12.20
12.25
12.35
12.40
12.50
13.00
13.05
20.15
19.30
17.45
16.45
16.30
15.50
15.30
15.10
15.00
14.50
14.40
14.35
14.25
14.20
14.10
14.00
13.55
bis 13.10.2014, auch am 21.4.2014
bis 10.10.2014, auch am 18.4.2014
bis 20.9.2014, auch am 12.4., 26.4., 18.10., 25.10. und 1.11.2014
4)
bis 24.8.2014
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
1)
2)
3)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin ZOB, Ostbahnhof und
4279 Linstow
4281 Rostock
3750 Warnemünde
4620 Markgrafenheide
3760 Graal-Müritz
3770 Neuhaus
3780 Dierhagen
3790 Wustrow
3800 Ahrenshoop, Niehagen
3801 Ahrenshoop, Mitte
3810 Born
4740 Wieck
3820 Prerow
3830 Zingst, Seestraße
3831 Zingst, Strandstraße
. . . Linstow und
4281 Rostock
3750 Warnemünde
Alle Orte (außer Berlin)
Informationen und Ticketbuchung 18
Einfache Fahrt
Aktion
11,–
11,–
Normaltarif
erm.
Tarif
19,–
26,–
26,–
28,–
28,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
16,–
20,–
20,–
21,–
21,–
25,–
25,–
25,–
25,–
25,–
25,–
25,–
25,–
25,–
25,–
10,–
10,–
15,–
–
–
–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
BERLIN
Rostock
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan Berlin–Rostock 1.4.–31.10.2014
Tägl
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Berlin, ZOB am Funkturm
Linstow, Ferienpark (Van der Valk)
Rostock, ZOB am Hbf., Haltestelle S
Rostock, Dierkower Kreuz, Bussteig H
Rostock, Seehafen, Scandlines-Terminal
Fahrplan Rostock–Berlin 1.4.–31.10.2014
–
– 6.45
–
12.00 16.15 7.30 7.45
–
– 9.15
–
–
– 10.15
–
14.40 19.10
– 10.25
14.55 19.25
– 10.40
Rostock, Seehafen, Scandlines-Terminal
Rostock, Dierkower Kreuz, Bussteig H
Rostock, ZOB am Hbf., Haltestelle S
Linstow, Ferienpark (Van der Valk)
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
11.00 15.15
– 22.00
11.15 15.30
– 22.15
–
– 16.45
–
–
– 17.45
–
14.00 18.30 19.30 +1.00
–
– 20.15
–
Tägl
Tägl
Tägl
Mo1),
Fr2),
Sa3),
So4)
Mo1),
Fr2),
Sa3),
So4)
Mo5),
Do5),
Fr5),
So5)
Mo5),
Do5),
Fr5),
So5)
vom 19.5. bis 13.10.2014, auch am 21.4.2014
vom 16.5. bis 10.10.2014, auch am 18.4.2014
vom 17.5. bis 20.9.2014, auch am 12.4., 26.4., 18.10., 25.10. und 1.11.2014
4)
vom 18.5. bis 24.8.2014
5)
vom 30.6. bis 31.8.2014
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
1)
2)
3)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
4279 Linstow
4281 Rostock, ZOB
4282 Rostock, Dierkow
4280 Rostock, Scandlines-Terminal
. . . Linstow (4279) und
4281 Rostock
Informationen und Ticketbuchung Einfache
Fahrt
Normaltarif
erm.
Tarif
19,–
26,–
26,–
26,–
16,–
20,–
20,–
20,–
10,–
–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
19
BERLIN
sAktion
preis
Hannover
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH und
der HARU Reisen OHG Hans Rudek, Berlin
Fahrplan Berlin–Hannover 14.4.–2.11.2014
Tägl
Berlin, ZOB am Funkturm
Hannover, ZOB am Hauptbahnhof, Haltestelle 5C
Fahrplan Hannover–Berlin 14.4.–2.11.2014
7.45 13.00 17.00 19.00
11.00 16.30 20.30 22.30
Hannover, ZOB am Hauptbahnhof, Haltestelle 5C
Berlin, ZOB am Funkturm
7.30 14.15 17.30
11.00 17.30 21.00
Tägl
Tägl
Fahrpreis in EURO zwischen . . .
Code
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Einfache Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
. . . Berlin (0010) und
0370 Hannover
9,–
27,–
erm.
Tarif
23,–
All
straße
e
Me
il
er
Lis
t
S-Bahn/
Hbf.
tzh
Ru
och
stra
List
hpl
a
er M
Friesen
nd
e
str
a
ße
Hannover, ZOB (Neuer ZOB in Bau)
Berlin
Ab Hannover gibt es weitere
Linienbusverbindungen:
X Dortmund – Düsseldorf –
ße
e
Ras
c
traß
ee
er S
er
Ru
n
de
str
.
urg
Fem
rod
mb
eile
Weitere
Spartarife und Aktionspreise unter www.berlinlinienbus.de
Ha
Köln
S. 25
X Brüssel – Paris
S. 47
X Utrecht – Amsterdam –
Rotterdam
S. 48
X Lille – London
S. 49
Neu
Osnabrück
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
und der Eurolines Nederland b.v. (NL)
Fahrplan 2.7.–1.9.2014
Mi,
Fr, So
Mo,
Do, Sa
Berlin, ZOB am Funkturm
Magdeburg, ZOB am Hauptbahnhof, Bussteig 7
Braunschweig, ZOB am Hauptbahnhof (Berliner Platz)
Hannover, ZOB am Hauptbahnhof
Osnabrück, ZOB, Eisenbahnstraße
8.00
9.30
10.45
11.45
13.30
19.15
17.45
16.30
15.30
13.45
Informationen und Ticketbuchung Hannover
Osnabrück
erm. Tarif
Braunschweig
Code
0010 Berlin
0030 Magdeburg
0550 Braunschweig
0370 Hannover
2230 Osnabrück
16 26 27
–
16 17
23 13
–
23 13 –
29 20 18 16
32
22
20
18
Berlin
Normaltarif
Magdeburg
Fahrpreis einfache Fahrt in EURO
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
21
BERLIN
Magdeburg
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Tägl
Berlin, ZOB am Funkturm
Magdeburg, ZOB, Bussteig 7
7.30
9.15
Mo, Di,
Do, Fr,
So1)
Tägl
Mo, Di,
Do1)
Tägl
Fr, So1)
8.00 20.00 16.45 17.30 20.45
9.45 21.30 15.00 15.45 19.00
Täglich vom 16.5. bis 12.10.2014
1)
Fahrpreis in EURO zwischen . . .
Einf.
Fahrt
Code
Normaltarif
. . . Berlin (0010) und
0030 Magdeburg
16,–
BERLIN
Braunschweig
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Tägl
Berlin, ZOB am Funkturm
Magdeburg, ZOB, Bussteig 7
Braunschweig, ZOB am Hauptbahnhof
7.30 19.00 17.30
9.15
– 15.45
10.25 21.30 14.30
Tägl
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Einfache
Fahrt
Code
Normaltarif
. . . Berlin (0010) und
0550 Braunschweig
. . . Magdeburg (0030) und
0550 Braunschweig
Ernst-Reuter-Allee
Mag
deb
urge
r
Ade
lheid
ring
Ring
r Str.
-B
Heinrich
g
g-Rin
üssin
Berlin
stedte
er Platz
Editharing
Olven
Tägl
26,–
23,–
16,–
13,–
rP
line
B er
er
rlin
Be
erm.
Tarif
latz
tz
Pla
Hbf.
Hbf.
S-Bahn
Magdeburg, ZOB am Hbf.
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Rudi / pixelio.de
Informationen und Ticketbuchung Braunschweig, ZOB am Hbf.
22
Berlin
Harz
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 16.5.–12.10.2014
+ Zusatztermine zu Ostern
Mo, Fr, So1) Mo, Fr, So1)
Di, Do
Di, Do
Berlin, ZOB am Funkturm
Magdeburg, ZOB, Bussteig 7
Quedlinburg, Busbahnhof am Bahnhof
Blankenburg, Busbahnhof am Bahnhof
Wernigerode, Busbahnhof am Bahnhof
Bad Harzburg, Bahnhof
Goslar, ZOB am Bahnhof
Bockswiese
Hahnenklee, Am Kurhaus
Clausthal-Zellerfeld, Busbahnhof
Braunlage, Eisstadion
St. Andreasberg, Am Glockenberg
Bad Lauterberg, Postplatz
Bad Sachsa, Kurverwaltung
8.00
9.45
10.50
11.10
11.30
12.00
12.15
–
–
–
–
–
–
–
8.00
9.45
10.50
11.10
11.30
12.00
12.15
12.30
12.35
12.50
13.20
13.40
14.00
14.15
16.45
15.00
13.55
13.35
13.15
12.45
12.30
–
–
–
–
–
–
–
20.45
19.00
17.55
17.35
17.15
16.45
16.30
16.15
16.10
15.55
15.25
15.05
14.45
14.30
auch am 18.4. und 21.4.2014
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
Beförderungsverbot zwischen Magdeburg und Wernigerode, Blankenburg und Quedlinburg.
1)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Einfache
Fahrt
Code
Normaltarif
. . . Berlin (0010) und
3380 Quedlinburg
3390 Blankenburg
3400 Wernigerode
0440 Bad Harzburg
0460 Goslar
1180 Bockswiese
1190 Hahnenklee
1022 Clausthal-Zellerfeld
0940 Braunlage
0950 St. Andreasberg
0960 Bad Lauterberg
1010 Bad Sachsa
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Magdeburg (0030) und
den oben genannten Zielorten
29,–
30,–
30,–
32,–
32,–
39,–
39,–
39,–
39,–
40,–
40,–
40,–
22,–
24,–
24,–
26,–
26,–
33,–
33,–
33,–
33,–
36,–
36,–
36,–
10,–
10,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Luise / pixelio.de
Informationen und Ticketbuchung erm.
Tarif
23
Berlin
sAktion
preis
Frankfurt am Main
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Tägl
Tägl
Berlin, ZOB am Funkturm
Magdeburg, ZOB, Bussteig 7
Helmstedt, Bahnhof
Königslutter, An der Stadtmauer
Braunschweig, ZOB am Hauptbahnhof
Salzgitter-Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Straße
Seesen, Busbahnhof
Northeim, Bahnhof
Göttingen, Zoologische Institute
Kassel, Busparkplatz am ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe
Fritzlar, Omnibusbahnhof Allee
Bad Wildungen, Bahnhof
Marburg an der Lahn, ZOB
Gießen, Licher Straße / An der Automeile A 485
Frankfurt am Main, Hauptbahnhof, Haltestelle 7
7.30
9.15
9.50
10.05
10.25
10.45
11.15
11.40
12.00
12.45
13.15
13.35
14.30
15.05
16.00
17.30
15.45
15.10
14.50
14.30
14.05
13.30
13.00
12.40
11.45
11.15
10.55
10.00
9.25
8.30
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
-Direktanschlüsse nach / von Flughafen Frankfurt.
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
. . . Berlin (0010) und
5411 Helmstedt
1310 Königslutter
0550 Braunschweig
0560 Salzgitter-Lebenstedt
0590 Seesen
0600 Northeim
0610 Göttingen
0630 Kassel
1680 Fritzlar
4250 Bad Wildungen
5120 Marburg an der Lahn
0650 Gießen
0670 Frankfurt am Main
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Magdeburg (0030) und
den oben genannten Zielorten
Fahrpreise Zwischenortsbedienung (Auswahl)
Braunschweig X–X Kassel
Braunschweig X–X Frankfurt
Göttingen X–X Gießen
Göttingen X–X Frankfurt
Kassel X–X Frankfurt
22,–
22,–
22,–
erm.
Tarif
26,–
26,–
26,–
29,–
32,–
34,–
36,–
38,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
23,–
23,–
23,–
26,–
28,–
30,–
31,–
33,–
43,–
43,–
43,–
43,–
43,–
10,–
10,–
17,–
31,–
16,–
22,–
17,–
15,–
28,–
14,–
20,–
15,–
Weitere Spartarife und Aktionspreise unter www.berlinlinienbus.de
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Manfred Wehder / pixelio.de
Informationen und Ticketbuchung 24
BERLIN
Düsseldorf
sAktion
preis
Köln
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Tägl
Tägl
Berlin, ZOB am Funkturm
Hannover, ZOB am Hauptbahnhof, Haltestelle 5C
Bielefeld, Bahnhof1)
Bielefeld, Bahnhof1)
Hamm, Unionstraße, P+R Anlage
Dortmund, Hauptbahnhof
Bochum, Wittener Straße
Essen, Hauptbahnhof, Südseite, Freiheit
Duisburg, Hauptbahnhof
Düsseldorf, ZOB am Hauptbahnhof, Worringer Straße
Köln, ZOB am Hauptbahnhof, Breslauer Platz, Haltestelle 3
7.45
11.00
12.30
12.45
13.55
14.45
15.15
15.35
15.55
16.30
17.15
17.30
14.15
12.45
12.30
11.20
10.30
10.00
9.40
9.20
8.45
7.45
15 Minuten Pause in Bielefeld.
1)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
. . . Berlin (0010) und
0370 Hannover
4830 Bielefeld
0480 Hamm
0490 Dortmund
0500 Bochum
0510 Essen
0520 Duisburg
0530 Düsseldorf
0540 Köln
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Hannover (0370) und
den oben genannten Zielorten
Fahrpreise Zwischenortsbedienung (Auswahl)
Bielefeld X–X Essen
Bielefeld X–X Düsseldorf
Dortmund X–X Köln
Essen X–X Köln
9,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
erm.
Tarif
27,–
32,–
36,–
38,–
40,–
42,–
44,–
46,–
48,–
23,–
29,–
33,–
36,–
37,–
38,–
40,–
41,–
43,–
15,–
15,–
14,–
19,–
11,–
9,–
13,–
17,–
10,–
8,–
Weitere Spartarife und Aktionspreise unter www.berlinlinienbus.de
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Anne Bermüller / pixelio.de
Informationen und Ticketbuchung 25
BERLIN
Halle
Erfurt
Eisenach
Neu: ab/bis Ilmenau, Oberhof, Gera
Linienverkehre der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH u.
des Omnibusbetriebes Wolfgang Steinbrück
Tägl Mo–Sa Do, Fr,
Fahrplan Berlin–Eisenach
So, Mo
11.5.–2.11.2014
Berlin, ZOB am Funkturm
Halle, ZOB am Hauptbahnhof
Jena, Busbahnhof Paradies, Steig 1
Gera, Weg der Freundschaft (Berufsakad.)
Weimar, Hauptbahnhof, Steig 8
Erfurt, Busbahnhof, Steig 7
Ilmenau, Busbahnhof, Steig 6 NEU
Oberhof, Busbahnhof NEU
Gotha, Hauptbahnhof, Steig 5
Eisenach, Regionalbusbahnhof, Steig 8
Mo–Sa
Fahrplan Eisenach–Berlin
11.5.–2.11.2014
Eisenach, Regionalbusbhf., Steig 8
Gotha, Hauptbahnhof, Steig 5
Oberhof, Busbahnhof NEU
Ilmenau, Busbhf., Steig 6 NEU
Erfurt, Busbahnhof, Steig 7
Weimar, Hauptbahnhof, Steig 8
Jena, Busbhf. Paradies, Steig 1
Gera, Weg der Freundschaft (BA)
Jena, Busbhf. Paradies, Steig 1
Halle, ZOB am Hauptbahnhof
Berlin, ZOB am Funkturm
8.00
10.00
11.25
–
12.00
12.35
–
–
13.10
–
Tägl
10.00
12.00
13.25
14.00
–
–
–
–
–
–
Do–Mo
– 6.20
–
4.00 7.00 10.00
–
–
–
–
–
–
4.35 7.35 10.35
5.10 8.10 11.10
–
–
–
–
–
–
5.45 8.45 11.45
7.10 10.10 13.10
9.10 12.10 15.10
Anschlussverkehr Berlin – Gera – Ilmenau – Oberhof
Fahrplan 11.5.–2.11.2014
Berlin, ZOB am Funkturm
Gera, Weg der Freundschaft (Berufsakademie) A
Halle, ZOB
Erfurt, Busbahnhof, Steig 7
Ilmenau, Busbahnhof B
Oberhof, Busbahnhof B
11.00
13.00
14.25
–
–
15.15
16.00
16.35
–
–
So
Tägl
Do–Mo
Tägl
13.00
15.00
16.25
–
17.00
17.35
–
–
18.10
18.50
16.00
18.00
19.25
–
20.00
20.35
–
–
21.10
–
19.00
21.00
22.25
–
23.00
23.35
–
–
0.10
–
Mo–Sa
Tägl
Do, Fr,
So, Mo
–
–
–
–
–
– 14.00
–
–
–
– 17.00
–
–
– 17.35
–
– 14.35 18.25
13.50
–
– 18.55
14.25
–
–
–
15.00 14.45
–
–
– 15.25
– 19.30
–
– 16.20 20.55
17.50 18.10 18.20 22.55
Sa
Do-Mo
Sa
Do-Mo
16.00 8.15 15.10 15.10
– 11.25
– 11.40
18.00
– 13.10
–
20.35
– 10.35
–
21.20
– 9.50
–
21.50
– 9.20
–
Umstieg am Hermsdorfer Kreuz
Umstieg in Erfurt
A
B
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
4730 Halle
3980 Gera, 3920 Jena
3930 Weimar, 3940 Erfurt
3950 Gotha, 7430 Ilmenau, 7420 Oberhof
3960 Eisenach
. . . Halle (4730) und
3980 Gera, 3920 Jena
3930 Weimar, 3940 Erfurt
3950 Gotha, 7430 Ilmenau, 7420 Oberhof
3960 Eisenach
Einfache Fahrt
Aktion
Normaltarif
erm.
Tarif
9,–
9,–
9,–
9,–
9,–
18,–
24,–
26,–
27,–
28,–
16,–
19,–
21,–
22,–
23,–
9,–
9,–
9,–
9,–
14,–
16,–
17,–
18,–
11,–
14,–
15,–
15,–
Weitere Spartarife und Aktionspreise unter www.berlinlinienbus.de
Informationen und Ticketbuchung 26
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
BERLIN
sAktion
preis
München
Potsdam
München
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Tägl
Tägl
Berlin, ZOB am Funkturm
Potsdam, Hauptbahnhof, Bahnhofsvorplatz, Steig 9 (Shuttlebus)
Leipzig, Flughafen, Zentralterminal (Zufahrt)
Rudolphstein, BAB-Raststätte Frankenwald
Hof, Hauptbahnhof, Haltestelle 3
Bad Berneck, Bahnhof
Bayreuth, Bahnhof
Neudorf bei Pegnitz, Ristorante Pizzeria „Calabria“
Nürnberg, ZOB, Willy-Brandt-Platz
Greding, Bahnhofstraße 22, Tankstelle
Ingolstadt, Hauptbahnhof
München, ZOB Hackerbrücke
8.15
8.10
10.00
11.30
12.00
12.50
13.15
13.45
14.30
15.10
15.45
16.45
18.15
18.15
16.30
15.00
14.40
13.45
13.30
13.00
12.10
11.25
10.55
9.45
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Aktion
. . . Berlin (0010) und
3350 Leipzig
1830 Rudolphstein
0760 Hof
0770 Bad Berneck
0830 Bayreuth
0840 Neudorf bei Pegnitz
0851 Nürnberg
1210 Greding
0860 Ingolstadt
0870 München
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Leipzig (3350) und
den oben genannten Zielorten (außer Leipzig)
Zuschläge in EUR für Fahrten zwischen Potsdam (0021) und
den oben genannten Zielorten
Fahrpreise Zwischenortsbedienung (Auswahl)
Hof X–X Nürnberg
Hof X–X München
Bayreuth X–X München
Nürnberg X–X München
14,–
10,–
14,–
10,–
9,–
22,–
22,–
22,–
10,–
15,–
10,–
15,–
Normaltarif
erm.
Tarif
18,–
38,–
38,–
43,–
43,–
43,–
43,–
48,–
48,–
48,–
16,–
33,–
33,–
39,–
39,–
39,–
39,–
43,–
43,–
43,–
11,–
11,–
7,–
7,–
12,–
28,–
26,–
20,–
11,–
25,–
23,–
18,–
ühls
traß
e
Weitere Spartarife und Aktionspreise unter www.berlinlinienbus.de
Ma
stra
Elis
ße
ens
Kä
te-S
tro
bel-
Str
aße
Gle
ißb
rien
Bahnhofstraße
er Str.
Allersberg
Nürnberg, ZOB
München, ZOB Hackerbrücke
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten in Richtung Leipzig und Berlin:
0 92 81 / 22 52
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH,
27
Berlin
Fichtelgebirge
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Mi, Sa Do, So
Berlin, ZOB am Funkturm
Leipzig, Flughafen, Zentralterminal (Zufahrt)
Wirsberg, Weberei Kneitz
Bischofsgrün, Haltestelle am Rathaus
Warmensteinach, Freizeithaus
Oberwarmensteinach, Haus des Gastes
Fleckl, Am Kreuz
Fichtelberg-Neubau, Pension zum Fichtelsee
Fichtelberg, Busbahnhof, Bahnhofstraße
Mehlmeisel, Rathaus
Brand, Gasthof „Schwarze Rose“
Ebnath, Ortsmitte
Nagel, an der Kirche
Tröstau, Gasthaus „Siebenstern“
8.15
10.00
12.35
13.15
13.30
13.35
13.40
13.45
13.50
13.55
14.00
14.05
14.10
14.15
18.15
16.30
13.55
13.15
13.00
12.55
12.50
12.45
12.40
12.35
12.30
12.25
12.20
12.15
Umstieg in Rudolphstein oder Hof möglich.
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Einfache
Fahrt
Code
Normaltarif
. . . Berlin (0010) und
1200 Wirsberg
0780 Bischofsgrün
0810 Warmensteinach
0920 Oberwarmensteinach
0800 Fleckl
0790 Fichtelberg-Neubau
2070 Fichtelberg
1870 Mehlmeisel
1880 Brand
1890 Ebnath
1900 Nagel
1910 Tröstau
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Leipzig (3350) und
den oben genannten Zielorten
Informationen und Ticketbuchung erm.
Tarif
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
11,–
11,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Lutz Riedel / pixelio.de
Bei Fahrten nach Berlin und Leipzig:
0 92 81 / 22 52
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH,
28
Berlin
Passau
sAktion
preis
Regensburg
Bad Füssing
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Mo, Di, Do,
Mi, Sa
So
Berlin, ZOB am Funkturm
Leipzig, Flughafen, Zentralterminal (Zufahrt)
Hof, Hauptbahnhof, Haltestelle 3A)
Marktredwitz, Bahnhof
Weiden, gegenüber Hotel „Zur Post“
Schwandorf, ZOB am Bahnhof, Haltestelle (i)
Regensburg, Hauptbahnhof
Deggendorf, Omnibusbahnhof am Hauptbahnhof
Passau, Hauptbahnhof
Bad Füssing, Füssinger Hof
Bad Griesbach, Thermalbad, Busparkplatz
Bad Birnbach, Artrium
8.15
10.00
12.00
13.00
13.45
14.20
15.05
16.00
16.45
17.20
17.45
18.00
18.15
16.30
14.40
13.40
13.00
12.20
11.35
10.35
9.55
9.20
8.55
8.40
Tägliche Bedienung des Zielortes Hof im Rahmen der Linie München (Seite 27).
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
A)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
. . . Berlin (0010) und
5140 Marktredwitz
6340 Weiden
6350 Schwandorf
6360 Regensburg
6370 Deggendorf
6380 Passau
3360 Bad Füssing
4030 Bad Griesbach
6450 Bad Birnbach
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Leipzig (3350) und
den oben genannten Zielorten
Fahrpreise Zwischenortsbedienung (Auswahl)
Hof X–X Regensburg
Hof X–X Passau
Hof X–X Bad Füssing
Marktredwitz X–X Deggendorf
Marktredwitz X–X Bad Birnbach
Regensburg X–X Passau
Regensburg X–X Bad Füssing
Regensburg X–X Bad Griesbach
33,–
33,–
33,–
61,–
61,–
erm.
Tarif
45,–
45,–
45,–
47,–
48,–
49,–
61,–
61,–
61,–
40,–
40,–
40,–
41,–
43,–
44,–
53,–
53,–
53,–
11,–
11,–
20,–
31,–
34,–
20,–
31,–
12,–
18,–
18,–
18,–
28,–
31,–
18,–
28,–
11,–
16,–
16,–
Weitere Spartarife und Aktionspreise unter www.berlinlinienbus.de
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Stephan Bachmann / pixelio.de
Bei Fahrten nach Berlin, Leipzig und Hof:
0 92 81 / 22 52
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH,
29
Berlin
Coburg
Bad Kissingen
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–1.11.2014
Tägl
Sa1)
Tägl
So2)
Berlin, ZOB am Funkturm
Leipzig, Flughafen, Zentralterminal (Zufahrt)
Hölle, Ortsmitte
Bad Steben, Bahnhof
Geroldsgrün, Postamt
Schwarzenbach am Wald, Postplatz 1
Wallenfels, Ferienzentrum (Marktplatz)
Steinwiesen, Haus des Gastes
Kronach, Bahnhof
Mitwitz, Ortsmitte
Coburg, ZOB / Lossaustraße
Bad Königshofen, ZOB an der Tuchbleiche
Bad Neustadt, Omnibusbahnhof
Bad Bocklet, Ortsmitte
Bad Kissingen, Berliner Platz
Bad Kissingen, Bahnhof
8.15
10.00
11.40
11.45
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
8.15
10.00
11.40
11.45
12.20
12.30
12.45
12.55
13.10
13.25
13.50
14.45
15.05
15.30
15.40
15.50
18.15
16.30
14.50
14.45
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
18.15
16.30
14.50
14.45
14.00
13.50
13.35
13.25
13.10
13.00
12.35
11.30
11.10
10.45
10.35
10.25
vom 24.5–11.10.14
vom 25.5–12.10.14
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
Buswechsel in Rudolphstein möglich.
1)
2)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Einfache
Fahrt
Code
Normaltarif
. . . Berlin (0010) und
0820 Hölle
0750 Bad Steben
0880 Geroldsgrün
0890 Schwarzenbach am Wald
0900 Wallenfels
0910 Steinwiesen
5150 Kronach
1840 Mitwitz
1440 Coburg
1400 Bad Königshofen
0740 Bad Neustadt
0730 Bad Bocklet
0720 Bad Kissingen, Berliner Platz
0721 Bad Kissingen, Bahnhof
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Leipzig (3350) und
den oben genannten Zielorten
Informationen und Ticketbuchung 40,–
40,–
42,–
42,–
42,–
42,–
42,–
42,–
42,–
53,–
53,–
53,–
53,–
53,–
33,–
33,–
35,–
35,–
35,–
35,–
35,–
35,–
35,–
43,–
43,–
43,–
43,–
43,–
11,–
11,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten nach Berlin und Leipzig:
0 92 81 / 22 52
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH,
www.baederland-bayerische-rhoen.de
30
© Georg Sander / pixelio.de
grüßungsAttraktives Be
lusive
geschenk ink
-Ticket)
(bei Vorlage blb
erm.
Tarif
Berlin
Würzburg
sAktion
preis
Lindau
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–1.11.2014
+ Zusatztermine zu Ostern
Berlin, ZOB am Funkturm
Leipzig, Flughafen, Zentralterminal (Zufahrt)
Rudolphstein, BAB-Raststätte Frankenwald
Bamberg, Hauptbahnhof
Schweinfurt, Hauptbahnhof
Würzburg, Omnibusbhf. am Hauptbhf., Bismarckstraße
Rothenburg o. d. Tauber, Omnibusbahnhof am Bhf.
Feuchtwangen, Mooswiese
Ulm, Omnibusparkplatz, Steinerne Brücke
Memmingen, Omnibusbahnhof am Bahnhof
Wangen, Busbahnhof, Stellplatz 7
Lindau, Omnibusbahnhof, Am Bahnhofsplatz
1)
2)
Mo, Mi,
Fr, Sa
Mi1),
Sa1)
Di, Do,
Sa, So
Do2),
So2)
8.15
10.00
11.35
12.50
13.40
14.15
–
–
–
–
–
–
8.15
10.00
11.35
12.50
13.40
14.15
15.15
16.30
17.50
18.35
19.10
19.30
18.15
16.30
14.55
13.40
12.50
12.15
–
–
–
–
–
–
18.15
16.30
14.55
13.40
12.50
12.15
11.15
10.00
8.40
7.55
7.20
7.00
ab 24.5.2014, auch am 12.4., 16.4., 18.4., 23.4. und 26.4.2014
ab 25.5.2014, auch am 13.4., 17.4., 19.4., 24.4. und 27.4.2014
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
5160 Bamberg
5170 Schweinfurt
2990 Würzburg
3000 Rothenburg o. d. T.
3010 Feuchtwangen
3020 Ulm
3030 Memmingen
6160 Wangen
3040 Lindau
. . . Leipzig (3350) und
zu den oben genannten Zielorten
Informationen und Ticketbuchung Einfache Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
22,–
45,–
46,–
41,–
56,–
56,–
56,–
66,–
66,–
66,–
erm.
Tarif
39,–
41,–
37,–
51,–
51,–
51,–
60,–
60,–
60,–
Abschläge in EUR
11,–
11,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
31
Gotha
Jena
Neu
Erfurt
München
Linienverkehre der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH und
des Omnibusbetriebes Wolfgang Steinbrück
Fahrplan 17.4.–2.11.2014
Do–Mo Do–Mo
Gotha, Hauptbahnhof, Steig 5
Erfurt, Busbahnhof am Hauptbahnhof, Steig 7
Weimar, Hauptbahnhof, Steig 8
Jena, Busbahnhof Paradies, Steig 1
Bayreuth, Bahnhof
Nürnberg, ZOB, Willy-Brandt-Platz
München, ZOB Hackerbrücke
8.45
9.20
9.55
10.30
13.15
14.30
16.45
17.45
17.10
16.35
16.00
13.30
12.10
9.45
Umstieg am Rasthof Hermsdorfer Kreuz möglich.
–
–
–
–
17
22
31
Informationen und Ticketbuchung –
–
16
21
30
–
–
–
15
20
30
München
Nürnberg
Bayreuth
Jena
erm. Tarif
Weimar
Code
3950 Gotha
3940 Erfurt
3930 Weimar
3920 Jena
0830 Bayreuth
0851 Nürnberg
0870 München
Gotha
Normaltarif
Erfurt
Fahrpreis einfache Fahrt in EURO
– 20 25 36
– 19 24 35
– 18 23 35
17 22 31
14
  7 26
19   6
20
29 23 18
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
gen
Thürin en
Münch
1 9€
© Petra Dirscherl / pixelio.de
ab
32
Eisenach
Berlin
Neu
Hamburg
Linienverkehre der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH und
des Omnibusbetriebes Wolfgang Steinbrück
Mo–Sa Tägl
Fahrplan Eisenach–Hamburg
Do–Mo Mo–Sa
So
Mo–Sa
14.4.–2.11.2014
Eisenach, Regionalbusbhf., Steig 8
Gotha, Hauptbahnhof, Steig 5
Erfurt, Busbahnhof, Steig 7
Weimar, Hauptbahnhof, Steig 8
Jena, Busbhf. Paradies, Steig 4
Halle, ZOB am Hauptbahnhof
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, ZOB am Funkturm
Hamburg, ZOB am Hauptbahnhof
–
4.00
4.35
5.10
5.45
7.10
9.10
11.00
14.10
6.20
7.00
7.35
8.10
8.45
10.10
12.10
13.00
16.10
–
10.00
10.35
11.10
11.45
13.10
15.10
17.00
20.10
–
–
–
–
15.25
–
18.10
19.00
22.10
–
13.00
13.35
–
14.25
16.20
18.20
19.00
22.10
–
14.00
14.35
–
–
16.20
18.20
19.00
22.10
Fahrplan Hamburg–Eisenach
14.4.–2.11.2014
Fr, So,
Mo
Tägl
Do–Mo
Tägl
Hamburg, ZOB am Hauptbahnhof
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, ZOB am Funkturm
Halle, ZOB am Hauptbahnhof
Jena, Busbhf. Paradies, Steig 4
Weimar, Hauptbahnhof, Steig 8
Erfurt, Busbahnhof, Steig 7
Gotha, Hauptbahnhof, Steig 5
Eisenach, Regionalbusbhf., Steig 8
7.00
10.10
11.00
13.00
14.25
–
15.15
–
–
9.00
12.10
13.00
15.00
16.25
17.00
17.35
18.10
18.50
11.00
14.10
16.00
18.00
19.25
20.00
20.35
21.10
–
15.00
18.10
19.00
21.00
22.25
23.00
23.35
0.10
–
Umstieg in Berlin
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Hamburg (0120) und
4730 Halle
3920 Jena
3930 Weimar
3940 Erfurt
3950 Gotha
3960 Eisenach
15,–
15,–
15,–
15,–
15,–
15,–
Normaltarif
34,–
34,–
36,–
36,–
36,–
36,–
erm.
Tarif
29,–
29,–
31,–
31,–
31,–
31,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Stefan Zoller / pixelio.de
Informationen und Ticketbuchung Einfache Fahrt
Aktion
33
BERLIN
Dresden
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH und der Regionalverkehr Dresden GmbH
in Luxusomnibussen mit WC und Klimaanlage
Fahrplan Berlin–Dresden 14.4.–2.11.2014
Berlin, Flughafen Tegel
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, Bahnhof Südkreuz NEU
Schönefeld, Flughafen
Dresden, Schlesischer Platz
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Fahrplan Dresden–Berlin 14.4.–2.11.2014
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Dresden, Schlesischer Platz
Schönefeld, Flughafen
Berlin, Bahnhof Südkreuz NEU
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Berlin, Flughafen Tegel
He
Hild
Sac
hse
ega
rd-
f
nho
Bah kreuz
Süd
dw
eg
ohm
er W
General-Pape-Straße
r.
hof
-St
Busparkplatz
nda
dri
ch-
Wie
n
er P
rie
Dr.
-F
ße
Schlesi
scher
Platz
Stra
rge
r
nho
f
Am
sbu
aße
ptb
ah
Str
Hau
che
latz
Dresden
Hauptbahnhof
eter
yris
San
kt P
Ba
raß
Schönefeld, Flughafen
Wo
lf
Berlin, Bahnhof Südkreuz
e
mm
-St
pel
ig-D
Tem
Berlin, Am Ostbahnhof
Platz
Knef-
Berlin, Flughafen Tegel
City
Cente
r
Dresden, Hauptbahnhof
34
Dresden, Schlesischer Platz
sAktion
preis
Tägl
–
6.15
–
–
6.45
8.45
8.55
Tägl
4.45
5.00
7.00
–
7.30
–
7.45
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
7.25
–
7.45
8.00
8.25
10.15
10.25
9.25
–
9.45
–
10.15
12.15
12.25
10.55
–
11.15
–
11.45
13.45
13.55
–
–
12.30
–
13.00
15.00
15.10
13.25
–
13.45
–
14.15
16.15
16.25
15.25
–
15.45
–
16.15
18.15
18.25
17.55
–
18.15
–
18.45
20.45
20.55
–
–
19.45
20.00
20.25
22.15
22.25
20.25
–
20.45
21.00
21.25
23.15
23.25
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
10.00
10.15
12.15
–
12.45
–
13.00
11.45
12.00
14.00
–
14.30
–
14.45
13.45
14.00
16.00
–
16.30
–
16.45
15.00
15.15
17.15
17.30
17.45
–
–
16.00
16.15
18.15
–
18.45
–
19.00
17.00
17.15
19.15
–
–
19.45
–
18.00
18.15
20.15
20.30
20.45
–
21.00
20.00
20.15
22.15
22.30
22.45
–
–
6.45
7.00
9.00
–
9.30
–
9.45
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Aktion
. . . Berlin Flughafen Tegel (0011), Berlin Ostbahnhof (0012),
Berlin ZOB (0010), Berlin Südkreuz (0016), Schönefeld (0015) und
3601 Dresden, Schlesischer Platz
9,–
3600 Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Str.
9,–
Informationen und Ticketbuchung Normaltarif
18,–
18,–
erm.
Tarif
15,–
15,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Dresden:
Regionalverkehr Dresden GmbH,
03 51 / 4 92 13 57, [email protected]
X Schnellste Verbindung zwischen ­Dresden und den Berliner
­Airports TXL und SXF
X Keine U
­ mstiege, sicherer Transport des Reisegepäcks
X Komfortable Fahrt in ­klimatisierten Reisebussen mit WC und WLAN
Hinweis: Verkehrsbedingte Verzögerungen sind nie auszuschließen.
Planen Sie deshalb Ihre Anreise zum Flughafen mit einem ausreichenden Zeitpuffer!
35
BERLIN
Hamburg (Schnellverkehr)
Linienverkehr der AUTOKRAFT GmbH, Kiel und der HARU Reisen OHG Hans Rudek, Berlin
Fahrplan Berlin–Hamburg 14.4.–2.11.2014
Tägl
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Hamburg, ZOB am Hauptbahnhof
Hamburg, Bergedorf, ZOB
Tägl
7.00
–
–
8.00
10.10 11.30
–
–
Fahrplan Hamburg–Berlin 14.4.–2.11.2014
Tägl
Hamburg, Bergedorf, ZOB
Hamburg, ZOB am Hauptbahnhof
Berlin, Am Ostbahnhof (InterCityHotel)
Berlin, ZOB am Funkturm
Tägl
6.10
–
7.00 8.00
–
11.30
10.10
–
nicht am 18.4., 2.5. und 30.5.2014, dafür am 17.4., 1.5. und 29.5.2014
nicht am 20.4. und 8.6.2014, dafür am 21.4. und 9.6.2014
1)
2)
Fahrpreise in EURO zw. Berlin ZOB und
Code
. . . Berlin ZOB (0010), Berlin Ostbahnhof (0012) und
0120 Hamburg, ZOB am Hbf.
0121 Hamburg, Bergedorf
Einfache Fahrt
Aktion1)
9,–
9,–
Normal- Kinder- Gruppentarif
tarif2)
tarif3)
25,–
25,–
16,–
16,–
14,–
14,–
Tariferläuterungen für den Hamburg-Schnellverkehr
Aktionspreis: Dieser Tarif gilt nur unter Einhaltung folgender Bedingungen: Buchung,
­ usstellung und Kauf der Fahrkarte müssen bis eine ­Woche vor Reiseantritt erfolgen; die
A
Reisedaten müssen fest gebucht werden; die Angebote beziehen sich auf ein begrenztes
Sitzplatzkontingent und können zeitlich befristet werden; Fahrpreiserstattungen und Umbuchungen sind nicht möglich; das Angebot „Freifahrt für Kinder“ hat in Verbindung mit den
Aktionspreisen keine Gültigkeit; es gelten keine weiteren Fahrpreisermäßigungen (Tarif TAP).
2)
Kinder-Tarif: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre, die nicht in Begleitung e
­ ines Eltern- oder Großelternteils reisen.
Freifahrt für Kinder im Hamburg-Schnellverkehr: Freie Fahrt für ­maximal 2 Kinder bis
einschließlich 12 Jahre, die in B
­ egleitung eines Eltern- oder Großelternteils reisen. Die frei
reisenden Kinder sind bei der Reservierung unbedingt mit anzugeben.
1)
+berlinlinienbus
Aktuelle News
&
Sonderaktionen
/berlinlinienbusgmbh
36
sAktion
preis
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Fr1), So2)
Tägl
Tägl
Tägl
Fr1), So2)
Tägl
Tägl
Tägl
9.00 11.00
–
13.00 14.00 15.00
–
17.00 18.00 19.00
–
21.00
–
–
12.00
–
–
–
16.00
–
–
–
20.00
–
12.10 14.10 15.30 16.10 17.10 18.10 19.30 20.10 21.10 22.10 23.30 0.10
–
–
–
–
–
–
–
–
21.45 22.45 0.05 0.45
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Fr1), So2)
Tägl
Tägl
Tägl
Fr1), So2)
Tägl
Tägl
Tägl
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
9.00 11.00 12.00 13.00 14.00 15.00 16.00 17.00 18.00 19.00 20.00 21.00
–
–
15.30
–
–
–
19.30
–
–
–
23.30
–
12.10 14.10
–
16.10 17.10 18.10
–
20.10 21.10 22.10
–
0.10
Weitere Spartarife und Aktionspreise
ab 9 € finden Sie im Internet unter
www.berlinlinienbus.de und im Reisebüro!
Gruppen-Tarif: Für Reisegruppen ab 6 Personen. Das Angebot „Freifahrt für Kinder“ hat in
Verbindung mit den Gruppentarifen keine Gültigkeit. Es gelten keine weiteren Fahrpreisermäßigungen.
3)
Bonusprogramm für Vielfahrer: Online-Kunden, die in 4 Monaten für mindestens EUR 300,–
­Tickets buchen, belohnen wir mit einem Bonus-Gutschein über 10 % des Gesamtumsatzes.
­Weitere Informationen siehe Seite 45.
Hunde: Für die Hundebeförderung wird der Normaltarif (­ Tarif THU) erhoben.
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
be guest
be welcome
be berlin
37
Dresden
Berlin
sAktion
preis
Hamburg
Linienverkehr der Regionalverkehr Dresden GmbH, Dresden,
der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, Berlin,
der AUTOKRAFT GmbH, Kiel und
der HARU Reisen OHG Hans Rudek, Berlin
Fahrplan Dresden–Hamburg 14.4.–2.11.2014
Tägl
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Dresden, Schlesischer Platz
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, ZOB am Funkturm
Hamburg, ZOB am Hauptbahnhof
4.45 6.45 11.45
5.00 7.00 12.00
7.30 9.30 14.30
9.00 11.00 15.00
12.10 14.10 18.10
13.45
14.00
16.30
17.00
20.10
Fahrplan Hamburg–Dresden 14.4.–2.11.2014
Tägl
Tägl
Tägl
Hamburg, ZOB am Hauptbahnhof
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, ZOB am Funkturm
Dresden, Schlesischer Platz
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
7.00
10.10
11.15
13.45
13.55
9.00
12.10
13.45
16.15
16.25
17.00
20.10
20.45
23.15
23.25
Tägl
Tägl
Tägl
Umstieg in Berlin.
Fahrpreis in EURO zwischen . . .
Code
. . . Dresden (3600) und
0120 Hamburg, ZOB
22,–
39,–
erm.
Tarif
35,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© RainerSturm / pixelio.de
Informationen und Ticketbuchung Einfache Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
38
Dresden
sAktion
preis
München
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Tägl
Tägl
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Chemnitz, Busbahnhof
Hof, Hauptbahnhof, Haltestelle 3
Bad Berneck, Busbahnhof an der B 303
Bayreuth, Bahnhof
Neudorf bei Pegnitz, „Ristorante Pizzeria Calabria“
Nürnberg, ZOB am Hauptbahnhof, Käte-Strobel-Straße
Greding, Bahnhofstraße 22, Tankstelle
Ingolstadt, Hauptbahnhof
München, ZOB Hackerbrücke
9.00
10.15
12.00
12.50
13.15
13.45
14.30
15.10
15.45
16.45
17.30
16.15
14.40
13.45
13.30
13.00
12.10
11.25
10.55
9.45
Buswechsel in Hof oder Bayreuth möglich.
Rechtzeitige Platzreservierung unbedingt erforderlich!
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Dresden (3600) und
0760 Hof
0770 Bad Berneck
0830 Bayreuth
0840 Neudorf bei Pegnitz
0851 Nürnberg
1210 Greding
0860 Ingolstadt
0870 München
. . . Chemnitz (4270) und
0760 Hof
0770 Bad Berneck
0830 Bayreuth
0840 Neudorf bei Pegnitz
0851 Nürnberg
1210 Greding
0860 Ingolstadt
0870 München
Fahrpreise Zwischenortsbedienung (Auswahl)
Hof X–X Nürnberg
Hof X–X Ingolstadt
Hof X–X München
Bad Berneck X–X München
Bayreuth X–X München
Nürnberg X–X München
Einfache Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
erm.
Tarif
22,–
23,–
25,–
25,–
25,–
25,–
47,–
47,–
47,–
20,–
22,–
22,–
22,–
22,–
42,–
42,–
42,–
22,–
13,–
18,–
18,–
18,–
22,–
38,–
38,–
38,–
10,–
15,–
15,–
15,–
19,–
34,–
34,–
34,–
12,–
28,–
28,–
29,–
26,–
20,–
11,–
25,–
25,–
26,–
23,–
18,–
Weitere Spartarife und Aktionspreise unter www.berlinlinienbus.de
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 338 448 0
© elke hartmann / pixelio.de
www.berlinlinienbus.de
39
Dresden
Passau
Bad Füssing
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Mo, Di, Do,
Mi, Sa
So
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Chemnitz, Busbahnhof
Hof, Hauptbahnhof, Haltestelle 3
Weiden, Bahnhof
Schwandorf, ZOB am Bahnhof, Haltestelle i
Regensburg, Hauptbahnhof
Deggendorf, Omnibusbahnhof am Hauptbahnhof
Passau, Hauptbahnhof
Bad Füssing, Füssinger Hof
Bad Griesbach, Thermalbad, Busparkplatz
Bad Birnbach, Artrium
9.00
10.15
12.00
13.45
14.20
15.05
16.00
16.45
17.20
17.45
18.00
17.30
16.15
14.40
13.00
12.20
11.35
10.35
9.55
9.20
8.55
8.40
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
Buswechsel in Hof möglich.
Dresden
Würzburg
Lindau
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
+ Zusatztermine zu Ostern
Mi1),
Sa1)
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Chemnitz, Busbahnhof
Bamberg, Hauptbahnhof
Schweinfurt, Hauptbahnhof
Würzburg, Omnibusbhf. am Hauptbhf., Bismarckstraße
Rothenburg o. d. Tauber, Omnibusbahnhof am Bhf.
Feuchtwangen, Mooswiese
Ulm, Omnibusparkplatz, Steinerne Brücke
Memmingen, Omnibusbahnhof am Bahnhof
Wangen, Busbahnhof, Stellplatz 7
Lindau, Omnibusbahnhof, Am Bahnhofsplatz
9.00
10.15
12.50
13.40
14.15
15.15
16.30
17.50
18.35
19.10
19.30
Mo, Mi, Di, Do,
Fr, Sa Sa, So
9.00
10.15
12.50
13.40
14.15
–
–
–
–
–
–
17.45
16.30
13.40
12.50
12.15
–
–
–
–
–
–
Do2),
So2)
17.30
16.15
13.40
12.50
12.15
11.15
10.00
8.40
7.55
7.20
7.00
Buswechsel in Hof möglich. 1) ab 24.5.2014, auch am 12.4., 16.4., 18.4., 23.4. und 26.4.2014
2)
ab 25.5.2014, auch am 13.4., 17.4., 19.4., 24.4. und 27.4.2014
Fahrpreise in EURO
zwischen . . .
Code
Einfache
Fahrt
Normaltarif
erm.
Tarif
. . . Dresden (3600) und
6340 Weiden
6350 Schwandorf
6360 Regensburg
6370 Deggendorf
6380 Passau
3360 Bad Füssing
4030 Bad Griesbach
6450 Bad Birnbach
Fahrpreise in EURO
zwischen . . .
Code
. . . Dresden (3600) und
35,– 27,– 5160 Bamberg
35,– 27,– 5170 Schweinfurt
36,– 28,– 2990 Würzburg
39,– 29,– 3000 Rothenburg o. d. T.
39,– 31,– 3010 Feuchtwangen
51,– 41,– 3020 Ulm
51,– 41,– 3030 Memmingen
51,– 41,– 6160 Wangen
3040 Lindau
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Chemnitz (4270) und
den oben genannten Zielorten
5,–
5,–
Informationen und Ticketbuchung 40
Einfache
Fahrt
Normaltarif
erm.
Tarif
30,–
33,–
36,–
47,–
47,–
47,–
54,–
54,–
54,–
24,–
26,–
31,–
40,–
40,–
40,–
46,–
46,–
46,–
5,–
5,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten in Richtung Chemnitz und Dresden:
0 92 81 / 22 52
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH,
Dresden
Frankfurt am Main
sAktion
preis
Linienverkehre der Regionalverkehr Dresden GmbH und
des Omnibusbetriebes Wolfgang Steinbrück
Fahrplan Dresden–Frankfurt 14.4.–2.11.2014
Tägl
Tägl
Tägl
Dresden, Hauptbahnhof
Leipzig, Hauptbahnhof, Goethestr.
Gera, Langenberg
Jena, Busbahnhof Paradies, Steig 1
Weimar, Hauptbahnhof, Steig 8
Erfurt, Busbahnhof am Hauptbahnhof, Steig 7
Gotha, Hauptbahnhof, Steig 5
Frankfurt / M., Hauptbahnhof, Steig 7
6.45
8.20
9.30
10.05
10.40
11.15
11.45
14.25
15.45
17.20
–
18.45
–
19.35
–
22.35
23.45
+1.20
–
+2.45
–
+3.35
–
+6.35
Fahrplan Frankfurt–Dresden 14.4.–2.11.2014
Tägl
Tägl
Tägl
Frankfurt / M., Hauptbahnhof, Steig 7
Gotha, Hauptbahnhof, Steig 5
Erfurt, Busbahnhof am Hauptbahnhof, Steig 7
Weimar, Hauptbahnhof, Steig 8
Jena, Busbahnhof Paradies, Steig 1
Gera, Langenberg
Leipzig, Hauptbahnhof, Goethestr.
Dresden, Hauptbahnhof
23.30
+2.00
+2.30
–
+3.20
–
+4.45
+6.20
7.30
10.10
10.45
11.20
11.55
12.30
13.40
15.15
15.30
–
18.30
–
19.20
–
20.45
22.20
-Direktanschlüsse nach / von Flughafen Frankfurt.
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Dresden (3600) und
3352 Leipzig
3980 Gera
3920 Jena
3930 Weimar
3940 Erfurt
3950 Gotha
. . . Leipzig (3352) und
3980 Gera
3920 Jena
3930 Weimar
3940 Erfurt
3950 Gotha
. . . Frankfurt/Main (0670) und
3950 Gotha
3940 Erfurt
3930 Weimar
3920 Jena
3980 Gera
3352 Leipzig
3600 Dresden
Einfache Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
5,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
erm.
Tarif
11,– 9,–
19,– 17,–
19,– 17,–
20,– 18,–
21,– 19,–
22,– 20,–
5,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
14,–
15,–
16,–
17,–
9,–
11,–
13,–
14,–
15,–
11,–
11,–
11,–
11,–
11,–
15,–
22,–
20,–
21,–
22,–
23,–
24,–
33,–
42,–
18,–
19,–
20,–
21,–
22,–
31,–
39,–
Weitere Spartarife und Aktionspreise unter www.berlinlinienbus.de
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
41
Berlin
Fränkische Schweiz
Linienverkehr der
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Fahrplan 24.5.–2.11.2014
Berlin, ZOB am Funkturm
Leipzig, Flughafen, Zentralterminal (Zufahrt)
Neudorf bei Pegnitz, Ristorante Pizzeria „Calabria“A)
Pottenstein, Nürnberger Straße 1
Pottenstein, Tüchersfeld
Behringersmühle, Hotel „Das Schulhaus“
Gößweinstein, Spielzeugmuseum
Muggendorf, Forchheimer Straße
Wiesenttal-Streitberg, Haltestelle an der B 470
Ebermannstadt, Kirchenplatz
Sa
Sa
8.15
10.00
13.45
14.00
14.05
14.10
14.15
14.30
14.35
14.45
18.15
16.15
13.00
12.45
12.40
12.35
12.30
12.15
12.10
12.00
Tägliche Bedienung des Zielortes Neudorf im Rahmen der Linie München.
Umstieg in Neudorf möglich.
A)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache
Fahrt
Normaltarif
. . . Berlin (0010) und
0840 Neudorf
1130 Pottenstein, Nürnberger Straße
1131 Pottenstein, Tüchersfeld
1140 Behringersmühle
1150 Gößweinstein
1160 Muggendorf
1450 Wiesenttal-Streitberg
1170 Ebermannstadt
Abschläge in EUR für Fahrten zwischen Leipzig (3350) und
den oben genannten Zielorten
Informationen und Ticketbuchung erm.
Tarif
49,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
54,–
43,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
46,–
11,–
11,–
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Achim Lückemeyer / pixelio.de
Bei Fahrten nach Berlin und Leipzig:
0 92 81 / 22 52
Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH,
42
BERLIN
sAktion
preis
BAYERISCHER WALD
Linienverkehr der
Bus Verkehr Berlin KG
Fahrplan 14.4.–2.11.2014
Ri. Potsdam)
Auch innerbayerische Verbindungen möglich!
Informationen unter 030 68 38 91 80
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, S-Bhf Wannsee, Haltestelle Wasserseite (
Leipzig, Flughafen, Zentralterminal (Zufahrt)
Gefrees, Kirche
Weißenstadt, Marktplatz
Wunsiedel, Busbahnhof
Bad Alexandersbad, Ortsplatz
Fuchsmühl, Sparkasse
Friedenfels, Ortsmitte
Erbendorf, Marktplatz
Tännesberg, Kirche/Restaurant „Zur Post“
Oberviechtach, AOK
Rötz, Tankstelle an der B 22
Waldmünchen, Marktplatz
Gleißenberg, Kirche
Furth im Wald, Bahnhof
Rimbach, Kaufhaus Berzl
Bad Kötzting, Busparkplatz Ludwigstraße
Arnbruck, Markt
Bodenmais, Busbahnhof
Zwiesel, Busbahnhof
Frauenau, Rathaus
Spiegelau, Altes Rathaus
Grafenau, Feriendorf „Bayernpark“
Grafenau, Busbahnhof
Freyung, Busbahnhof
Sa
So
7.00
7.10
8.40
11.10
11.25
11.40
11.50
12.05
12.15
12.25
13.40
13.50
14.05
14.30
14.40
14.50
15.05
15.20
15.40
15.50
16.10
16.20
16.35
16.50
16.55
17.10
18.40
18.30
17.00
14.15
14.00
13.45
13.35
13.15
13.05
12.55
12.10
11.15
11.00
10.45
10.30
10.20
10.05
9.50
9.30
9.20
9.00
8.50
8.35
8.25
8.20
8.00
Mittagspause
-Direktanschlüsse nach/von Potsdam.
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
Sie erreichen unseren Linienomnibus unter der Telefon-Nummer 0151 14 84 45 40.
Fahrpreise in EURO zw. Berlin ZOB und
Code
4370 Gefrees
4380 Weißenstadt
4390 Wunsiedel,
4400 Bad Alexandersbad
4630 Fuchsmühl,
4420 Friedenfels
4430 Erbendorf
4440 Tännesberg
4450 Oberviechtach
4460 Rötz
4470 Waldmünchen
6440 Gleißenberg
4480 Furth im Wald
4490 Rimbach,
4500 Bad Kötzting
4510 Arnbruck,
4520 Bodenmais
6680 Zwiesel
4530 Frauenau,
4540 Spiegelau
4551 Grafenau, Feriendorf,
4550 Grafenau, Busbhf.
4560 Freyung
Abschläge in EURO für Fahrten zwischen Leipzig (3350) und
den oben genannten Zielorten
Einfache
Fahrt
Aktions- Normalpreis
tarif
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
22,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
33,–
35,–
38,–
38,–
39,–
44,–
47,–
48,–
49,–
50,–
52,–
53,–
55,–
55,–
58,–
59,–
60,–
10,–
Es kann ein Haustürservice im Stadtgebiet Berlin für 33,– EUR pro Person
(Hin- und Rückfahrt) unter der Hotline-Nr. 030 68 38 91 40 dazugebucht werden!
Informationen und Ticketbuchung 0 30 / 68 38 91 80
Bus Verkehr Berlin KG, Grenzallee 13–15, 12057 Berlin
43
Viel
– VIEL
viel SPAREN
sparen
VIEL Fahren
FAHREN –
10 %-Bonus-Gutschein
10 %-BONUS-GUTSCHEINfür
FÜRVielfahrer
VIELFAHRER
„Mein blb“ – Ihre Vorteile auf einen Blick:
X
X
X
N
Bequemes Buchen und Umbuchen im
Log-in-Bereich
Infos und Registrierung unter:
www.berlinlinienbus.de/meinblb
Bonus-Gutschein über 10 % des
Gesamtumsatzes für Online-Stammkunden
Lohnt sich bereits ab einer Hin- und
Rückfahrt pro Monat (auf einigen
Strecken)
1.
Das blb-Bonusprogramm:
R
2.
Registrieren
Bestellen
3.
4.
10
10
10
Ticketumsatz
sammeln
10 % Bonus
sichern
Registrierte Kunden, die am „Mein blb“-Programm teilnehmen und im
­Zeitraum von 4 Monaten für mindestens EUR 300,– Tickets buchen, können
sich einen Bonus-Gutschein in Höhe von 10 % des Gesamtumsatzes ihres
„Mein blb“-Kontos der letzten 4 Monate ausstellen lassen.
Ausstellung und Einlösung des G
­ utscheins erfolgen ausschließlich online.
Bedingungen: Für die Berechnung des Gesamtumsatzes des „Mein blb“Kontos werden nur bereits bezahlte und benutzte Online-Tickets herangezogen, deren ­Buchungsdatum nicht länger als 4 Monate vor dem Tag der
Gutscheinerstellung liegt. Gutscheine und Tickets mit offener Rückfahrt sind
von der Umsatzberechnung ausgeschlossen. Der aktuelle Umsatzstand kann
online im Log-In-Bereich (Mein blb) eingesehen werden.
30
45
Sparen & Fahren in Europa
Hin+Rück ist günstiger
Bei gleichzeitiger Buchung von Hin- und Rückfahrt gelten ­reduzierte
Preise.
Ermäßigungen
Ermäßigungstarife gibt es für Jugendliche, Studenten und Senioren
(Details finden Sie auf der jeweiligen Fahrplanseite)
Aktionspreise International*
zum Beispiel ab Berlin nach......................................................................in EUR
Kopenhagen, Prag . ......................................................... 22,–
Paris, Brüssel, Wien, Amsterdam, Rotterdam ............. 33,–
London, Budapest ........................................................... 44,–
(siehe auch Tarifangaben im Fahrplanteil)
sAktion
preis
Schematische Darstellung –
Preise können abweichen
Kopenhagen 22 €
London
44 €
Amsterdam 33 €
Brüssel
33 €
Paris
33 €
Wien
33 €
Prag 22 €
Budapest
44 €
* Besondere Bedingungen für Aktionspreise:
Kauf der Fahrkarte mindestens eine Woche vor Fahrtantritt
Fest gebuchte Reisedaten ohne Änderungsmöglichkeit
Erstattungen, Umbuchungen und Stornierungen sind nicht möglich
Keine Ermäßigungen in Verbindung mit dem Aktionspreis gültig
Aktionspreis gilt nur bei Fahrtantritt in Deutschland
Begrenztes Sitzplatzkontingent und zeitliche Befristung möglich
Gilt nur beim Kauf auf unserer Internetseite oder im Reisebüro
Eine telefonische Buchung dieses Tarifes ist nicht möglich
46
Berlin
Hannover
sAktion
preis
Paris
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin, der Eurolines France, F-Paris
und der Eurolines Belgium, B-Brüssel
Tägl
Di1),
Tägl
Mi2),
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Do1),
Fr2),
Sa1)
So2)
Berlin, ZOB am Funkturm
Braunschweig, ZOB am Hauptbahnhof
Hannover, ZOB am Hauptbahnhof, Haltestelle 5C
Antwerpen, Van Stralenstraat
Brüssel, CCN-Gare du Nord, Eurolines Coach Station
Paris, Gare routière internationale de Paris-Galliéni
19.00
21.30
22.30
+4.45
+5.45
+9.15
7.30
10.00
11.30
18.00
19.00
22.30
+9.15
+6.45
+5.45
23.59
23.15
19.30
23.59
21.30
20.00
13.30
12.30
9.00
vom 1.7. bis 30.8.2014
vom 2.7. bis 31.8.2014
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Bei der Abreise in Paris, Brüssel und Berlin bitten wir Sie, sich ca. 60 Minuten vor Abfahrt am
Check-in-Schalter (in Berlin = ZOB Reisebüro) einzufinden.
Informationen zu den Verkehren ab und bis Dresden online oder im Reisebüro!
Gruppe.
Zum Einsatz kommen u. a. Busse der
1)
2)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Aktions- Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
preis
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
. . . Berlin (0010) und
4040 Antwerpen
65,–
2960 Brüssel
33,– 65,–
1932 Paris
33,– 84,–
. . . Braunschweig (0550), Hannover (0370) und
4040 Antwerpen
48,–
2960 Brüssel
48,–
1932 Paris
70,–
58,–
58,–
76,–
32,– 116,– 105,–
32,– 116,– 105,–
42,– 153,– 138,–
58,–
58,–
77,–
44,–
44,–
63,–
24,– 84,– 76,–
24,– 84,– 76,–
35,– 127,– 114,–
42,–
42,–
63,–
Saisonzuschlag vom 1.7.–31.8.2014:
EUR 4,– Einfache Fahrt, EUR 7,– Hin- und Rückfahrt.
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder bis einschließlich 3 Jahre auf Anfrage.
Gepäck: Die Mitnahme von Reisegepäck ist auf 2 Gepäckstücke begrenzt.
Bei Bezahlung des Tickets am ZOB Berlin kann ein Zuschlag von EUR 4,– verlangt werden!
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Paris:
Eurolines Paris, Gare routière internationale de Paris-Galliéni,
Avenue du Général de Gaulle, F-93170 Bagnolet,
(00 33 / 1) 41 86 24 21 oder 08 92 89 90 91
Bei Fahrten ab Brüssel:
(00 32 / 2) 2 74 13 50
Eurolines Brüssel, Gare du Nord, B-1000 Brüssel,
Bei Fahrten ab Antwerpen:
Eurolines Antwerpen, Van Stralenstraat 8, B-2000 Antwerpen,
(00 32 / 3) 2 33 86 62
47
sAktion
preis
Berlin
Hannover
Amsterdam
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin
und der Eurolines Nederland bv., NL-Amsterdam
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Tägl
Mi1),
Fr1),
So1)
Tägl
Mo2),
Do2),
Sa2)
Berlin, ZOB am Funkturm
Magdeburg, ZOB, Bussteig 7
Braunschweig, ZOB am Hauptbahnhof
Hannover, ZOB am Hauptbahnhof, Haltestelle 5C
Osnabrück, ZOB Eisenbahnstraße
Hengelo, Bahnhof Citycorner
Arnheim, Hauptbahnhof, Eurolines-Haltestelle
Utrecht, C.S., Jaarbeursplein
Amsterdam, Amstel Station, Eurolines-Haltestelle
Den Haag, Hauptbahnhof, HTM / Connexxion busst.
Rotterdam, Eurolines-Haltestelle, Weena
20.00
21.30
22.45
23.45
–
–
+4.00
+5.15
+5.45
+6.45
+7.30
8.00
9.30
10.45
11.45
13.30
15.15
–
16.45
17.30
18.30
19.15
+9.15
+8.00
+6.45
+5.45
–
–
+1.00
23.55
23.15
22.00
21.30
19.15
17.45
16.30
15.30
13.45
12.00
–
10.30
9.45
8.45
8.00
vom 2.7. bis 31.8.2014
2)
vom 3.7. bis 1.9.2014
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Bei der Abreise in Amsterdam und Berlin bitten wir Sie, sich ca. 60 Minuten vor Abfahrt am
Check-in-Schalter (in Berlin = Check-in am Bus) einzufinden.
Informationen zu den Verkehren ab und bis Dresden online oder im Reisebüro!
Gruppe.
Zum Einsatz kommen u. a. Busse der
1)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Aktions- Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
preis
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
. . . Berlin (0010) und
1750 Hengelo
60,–
6840 Arnheim
60,–
6020 Utrecht
60,–
1760 Amsterdam
33,– 60,–
1770 Den Haag
65,–
1780 Rotterdam
33,– 65,–
. . . Magdeburg (0030) und
1750 Hengelo
55,–
6840 Arnheim
55,–
6020 Utrecht
55,–
1760 Amsterdam
55,–
1770 Den Haag
1780 Rotterdam
60,–
. . . Braunschweig (0550), Hannover (0370) und
1750 Hengelo
43,–
6840 Arnheim
43,–
6020 Utrecht
43,–
1760 Amsterdam
43,–
1770 Den Haag
1780 Rotterdam
49,–
. . . Osnabrück (2230) und
1750 Hengelo
37,–
6840 Arnheim
37,–
6020 Utrecht
37,–
1760 Amsterdam
37,–
1770 Den Haag
1780 Rotterdam
43,–
54,–
54,–
54,–
54,–
58,–
58,–
30,–
30,–
30,–
30,–
32,–
32,–
108,–
108,–
108,–
108,–
116,–
116,–
97,–
97,–
97,–
97,–
105,–
105,–
54,–
54,–
54,–
54,–
58,–
58,–
49,–
49,–
49,–
49,–
54,–
27,–
27,–
27,–
27,–
30,–
98,–
98,–
98,–
98,–
108,–
88,–
88,–
88,–
88,–
97,–
49,–
49,–
49,–
49,–
54,–
39,–
39,–
39,–
39,–
44,–
22,–
22,–
22,–
22,–
25,–
77,–
77,–
77,–
77,–
85,–
69,–
69,–
69,–
69,–
77,–
39,–
39,–
39,–
39,–
43,–
33,–
33,–
33,–
33,–
39,–
20,–
20,–
20,–
20,–
23,–
69,–
69,–
69,–
69,–
77,–
62,–
62,–
62,–
62,–
69,–
38,–
38,–
38,–
38,–
42,–
Saisonzuschlag vom 1.7.–31.8.2014: EUR 3,– Einfache Fahrt, EUR 6,– Hin- und Rückfahrt.
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder bis einschließlich 3 Jahre auf Anfrage.
Gepäck: Die Mitnahme von Reisegepäck ist auf 2 Gepäckstücke begrenzt.
Informationen 48
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Niederlande:
Eurolines Nederland bv, Julianaplein 5, NL-1097 DN Amsterdam,
(00 31 / 20) 5 60 87 88
Berlin
Hannover
sAktion
preis
London
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin, der Eurolines France, F-Paris,
der Eurolines Belgium, B-Brüssel und der Eurolines (UK) Ltd., GB-London
Tägl1) Mo2), Tägl1)
Di,
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Mi, Fr,
Mi3),
So
Fr, So
Berlin, ZOB am Funkturm
Braunschweig, ZOB am Hauptbahnhof
Hannover, ZOB am Hauptbahnhof, Haltestelle 5C
Bielefeld, Bahnhof Brackwede
Lille, Gare Lille Europe
Eurotunnel
Hythe, Service Area Stop 24
London, Victoria Coach Station
19.00
21.30
22.30
23.59B)
+8.00
b
+10.40
+12.30
19.00
21.30
22.30
23.59B)
+8.00
b
+10.40
+12.30
+10.15
+7.45
+6.00
+4.30
21.00
v
16.15
14.30
+10.15
+7.45
+6.00
+4.30
21.00
v
16.15
14.30
Täglich vom 4.7. bis 3.9.2014
vom 7.4. bis 27.10.2014
vom 9.4. bis 29.10.2014
B)
Geplante Ankunftszeit, Abfahrtszeit ist um +0.45 Uhr
Bedarfshaltestelle nach Voranmeldung mindestens 3 Tage vor Abfahrt!
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Bei der Abreise in London und Berlin bitten wir Sie, sich ca. 60 Minuten vor Abfahrt am
Check-in-Schalter (in Berlin = ZOB Reisebüro) einzufinden.
Informationen zu den Verkehren ab und bis Dresden online oder im Reisebüro!
Gruppe.
Zum Einsatz kommen u. a. Busse der
1)
2)
3)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Aktions- Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
preis
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
. . . Berlin (0010) und
6180 Lille
65,–
6230 Hythe
88,–
1800 London
44,– 88,–
. . . Braunschweig (0550), Hannover (0370) und
6180 Lille
48,–
6230 Hythe
78,–
1800 London
78,–
. . . Bielefeld (4831) und
6180 Lille
44,–
6230 Hythe
75,–
1800 London
75,–
58,–
79,–
79,–
32,– 116,– 105,–
44,– 153,– 138,–
44,– 153,– 138,–
58,–
77,–
77,–
44,–
70,–
70,–
24,– 84,– 76,–
39,– 139,– 125,–
39,– 139,– 125,–
42,–
70,–
70,–
40,–
68,–
68,–
22,– 77,– 70,–
38,– 131,– 118,–
38,– 131,– 118,–
39,–
65,–
65,–
Saisonzuschlag vom 1.7.–31.8.2014:
EUR 4,– Einfache Fahrt, EUR 7,– Hin- und Rückfahrt.
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder bis einschließlich 3 Jahre auf Anfrage.
Gepäck: Die Mitnahme von Reisegepäck ist auf 2 Gepäckstücke begrenzt.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Elsa / pixelio.de
Bei Fahrten ab London:
Eurolines London, 52, Grosvenor Garden, Victoria, London SW 1 W QAU,
(00 44 / 0) 87 17 81 81 77
Bei Fahrten ab Brüssel und Lille:
Eurolines Brüssel, Gare du Nord, B-1000 Brüssel,
(00 32 / 2) 2 74 13 50
49
Dresden
Amsterdam Brüssel
London via Berlin
Paris
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin, der Eurolines France, F-Paris,
der Eurolines Belgium, B-Brüssel, der Eurolines Nederland bv., NL-Amsterdam und der
Eurolines (UK) Ltd., GB-London
Tägl
Tägl
Tägl1)
Mo2),
Fahrplan Dresden–London 1.4.–31.10.2014
Mi, Fr,
So
(Auswahl – alle Zielorte siehe Preistabelle)
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, ZOB am Funkturm
Brüssel, CCN Gare du Nord, Eurolines Coach Station
Paris, Gare routière internationale de Paris-Galliéni
Amsterdam, Amstel Station, Eurolines-Haltestelle
Rotterdam, Eurolines-Haltestelle, Kruisplein
Lille, Gare Lille Europe
London, Victoria Coach Station
16.00
18.45
19.00
+5.45
+9.15
–
–
–
–
16.00
18.45
20.00
–
–
+5.45
+7.30
–
–
16.00
18.45
19.00
+6.15
–
–
–
+8.00
+12.30
16.00
18.45
19.00
+6.15
–
–
–
+8.00
+12.30
Fahrplan London–Dresden 1.4.–31.10.2014
Tägl
Tägl
Tägl1)
Di,
Mi3), Fr,
So
–
–
–
–
19.30
23.15
+9.15
+9.45
+12.25
–
–
21.30
23.15
–
–
+9.15
+9.45
+12.25
14.30
21.00
–
–
–
23.00
+10.15
+11.15
+13.55
14.30
21.00
–
–
–
23.00
+10.15
+11.15
+13.55
(Auswahl – alle Zielorte siehe Preistabelle)
London, Victoria Coach Station
Lille, Gare Lille Europe
Rotterdam, Eurolines-Haltestelle, Kruisplein
Amsterdam, Amstel Station, Eurolines-Haltestelle
Paris, Gare routière internationale de Paris-Galliéni
Brüssel, CCN Gare du Nord, Eurolines Coach Station
Berlin, ZOB am Funkturm
Berlin, ZOB am Funkturm*
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
* Aufgrund verkehrsbedingter Verspätungen kann dieser Anschluss nicht garantiert w
­ erden.
Dieser Verkehr erfolgt mit Umstieg in Berlin.
Nächste Anschlussmöglichkeit ab Berlin
Berlin, ZOB am Funkturm
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
+11.15 +11.15 +13.45 +9.45
+13.55 +13.55 +16.25 +12.25
Täglich vom 4.7. bis 3.9.2014
vom 7.4. bis 27.10.2014
vom 9.4. bis 29.10.2014
Detaillierte Fahrplaninformation: Paris/Brüssel (Fahrplanseite 47), ­
Breda/Amsterdam (Fahrplanseite 48) und London (Fahrplanseite 49).
1)
2)
3)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Dresden (3600) und
1750 Hengelo
6020 Utrecht
6840 Arnheim
1760 Amsterdam
1770 Den Haag
1780 Rotterdam
6180 Lille
1800 London
4040 Antwerpen
2960 Brüssel
1932 Paris
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
63,–
63,–
63,–
63,–
68,–
68,–
75,–
100,–
75,–
75,–
94,–
57,–
57,–
57,–
57,–
61,–
61,–
68,–
90,–
68,–
68,–
85,–
31,–
31,–
31,–
31,–
34,–
34,–
38,–
50,–
38,–
38,–
47,–
114,–
114,–
114,–
114,–
123,–
123,–
126,–
182,–
126,–
126,–
163,–
99,–
99,–
99,–
99,–
110,–
110,–
113,–
164,–
113,–
113,–
147,–
57,–
57,–
57,–
57,–
62,–
62,–
63,–
91,–
63,–
63,–
82,–
Erklärung Ermäßigungstarife und Gepäck siehe Seiten 47–49.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten nach Deutschland:
siehe Seiten 47–49
51
– Anzeige –
AnschluSSverkehre ab 1.6.2014
Stettin
Kolberg
Deutschland
Linienverkehre der
B.P. Interglobus Tour
Fahrplanauszüge
Tägl
Tägl
Fahrplan Hamburg–Stettin–Kolberg
Tägl
Tägl
Tägl
Hamburg
Berlin
Berlin
Stettin
Kolberg
11.00
14.10
14.55
17.30
20.00
13.00
16.10
16.55
19.30
22.00
15.00 14.10 16.10 +0.45
18.10 11.00 13.00 21.00
18.55 10.30 12.30 20.30
21.30 8.00 10.00 18.00
–
– 7.30
–
Fahrplan Erfurt–Jena–Stettin–Kolberg
Tägl
Mo–Sa
Erfurt
Jena
Berlin
Berlin
Stettin
Kolberg
7.35
8.45
12.10
14.55
17.30
20.00
14.35
–
18.30
18.55
21.30
–
13.35 12.35 17.05 23.35
14.25 11.30 16.30 22.25
18.20 8.00 13.00 19.00
18.55 7.30 12.30 17.30
21.30 5.00 10.00 15.00
– 2.30 7.30 12.30
Fahrplan Dresden–Stettin–Kolberg
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
10.00
12.15
13.15
15.30
–
11.45
14.00
14.15
16.30
20.001)
13.45
16.00
16.15
18.30
22.002)
18.00
20.15
20.30
22.45
–
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
–
13.00
15.30
16.15
18.25
12.30
15.00
17.30
18.45
20.55
–
18.00
20.30
21.25
23.25
Dresden
Flughafen Schönefeld (SXF)
Flughafen Schönefeld (SXF)
Stettin
Kolberg
4.45 6.45
7.00 9.00
7.15 9.15
9.30 11.30
–
–
So
Fahrplan Kolberg–Stettin–Dresden
Tägl
Kolberg
Stettin
Flughafen Schönefeld (SXF)
Flughafen Schönefeld (SXF)
Dresden
2.30
–
–
5.00 7.00 11.00
7.30 9.30 13.30
8.25 10.15 14.15
10.25 12.25 16.25
Tägl
Tägl
Mo–Sa
Tägl
Tägl
Anschluss nach Kolberg mit Abfahrt um 15.15 Uhr ab SXF
Anschluss nach Kolberg mit Abfahrt um 17.15 Uhr ab SXF
Fahrplanänderungen vorbehalten!
1)
2)
Informationen und Ticketbuchung +48 914 85 04 22
Call Center 24 h: +48 608 33 02 33
www.interglobus.pl
B.P. Interglobus Tour, ul. Kolumba 1, 70-035 Szczecin
Follow me!
Shuttleverkehre ab / bis Stettin / Kolberg
20 x täglich Flughafen Schönefeld
20 x täglich Flughafen Berlin-Tegel
© BTOIPS / pixelio.de
5 x täglich Berlin ZOB
52
Berlin
Dresden
Rostock
Berlin
Kopenhagen
Rostock
sAktion
preis
Kopenhagen
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin,
Eurolines Scandinavia, DK-Kopenhagen und Deutsche Touring GmbH, D-Eschborn
Mo1),
Tägl
Fahrplan Berlin–Kopenhagen
Do1),
1.4.–31.10.2014
1)
Fr ,
So1)
Tägl
Mo, Mi,
Do, Fr,
So
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Berlin, ZOB am Funkturm
Rostock, Dierkower Kreuz
Rostock, Seehafen, Scandlines-Terminal
Nykøbing, Banegårdspladsen / Falster Bahnhof
Kopenhagen, Ingerslevsgade / ggü. DGI-Gebäude
–
7.45
10.25
10.40
13.45
15.15
9.00
12.00
14.40
14.55
18.05
19.30
11.00 20.00
16.15 23.00
19.10
–
19.25
–
22.35
–
23.59 +6.30
Fahrplan Kopenhagen–Berlin
1.4.–31.10.2014
Tägl
Tägl
Mo1), Mo, Mi,
Do1), Do, Fr,
So
Fr1),
So1)
Kopenhagen, Ingerslevsgade / ggü. DGI-Gebäude
Nykøbing, Banegårdspladsen / Falster Bahnhof
Rostock, Seehafen, Scandlines-Terminal
Rostock, Dierkower Kreuz
Berlin, ZOB am Funkturm
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
6.30
7.55
11.00
11.15
14.00
17.30
11.00
12.40
15.15
15.30
18.30
21.30
17.00 22.30
18.55
–
22.00
–
22.15
–
+1.00 +6.30
– +10.00
1)
vom 30.6. bis 31.8.2014
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
5960 Nykøbing
3171 Kopenhagen
. . . Dresden (3600) und
3171 Kopenhagen
. . . Rostock (4280 / 4282) und
5960 Nykøbing
3171 Kopenhagen
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Aktions- Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
preis
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
22,–
22,–
45,–
45,–
41,–
41,–
23,–
23,–
80,–
80,–
72,–
72,–
40,–
40,–
60,–
54,–
30,– 107,–
96,–
54,–
35,–
35,–
32,–
32,–
18,–
18,–
59,–
59,–
33,–
33,–
66,–
66,–
Saisonzuschlag vom 11.4.–27.4.2014 und 1.7.–31.8.2014:
EUR 3,– Einfache Fahrt, EUR 6,– Hin- und Rückfahrt.
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder bis einschließlich 3 Jahre auf Anfrage.
Gepäck: Die Mitnahme von Reisegepäck ist auf 2 Gepäckstücke begrenzt.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Dänemark:
Eurolines Scandinavia, Halmtorvet 5, DK-1700 Kopenhavn, V,
(00 45) 33 88 70 00
Neu:
In kürze Fahrradmitnahme möglich!
53
Stockholm
a
n
Berlin
S
k
Bitte informieren Sie sich telefonisch oder im ­Internet (s. u.).
SCHWEDEN
NORWEGEN
OSLO
STOCKHOLM
Linköping
Göteborg
DÄNEMARK
KOPENHAGEN
Jönköping
Helsingborg
Malmö
POLEN
BERLIN
DEUTSCHLAND
Informationen 54
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Berlin
Dresden
Göteborg
Göteborg
Oslo
Oslo
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin, Eurolines Scandinavia,
DK-Kopenhagen und Deutsche Touring GmbH, D-Eschborn
Do, Fr, Mo, Mi,
Fahrplan bis 15.6.2014*
So
Do, Fr,
So
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Berlin, ZOB am Funkturm
Kopenhagen, Ingerslevsgade / ggü. DGI-Gebäude
Kopenhagen, Ingerslevsgade / ggü. DGI-Gebäude
Malmö, Central, „norra muren“
Helsingborg, Knutpunkten
Göteborg, Nils-Ericsson-Terminalen
Oslo, Bussterminalen Galleriet
20.00
23.00
+6.30
+10.20
+11.15
+12.40
+15.30
+19.10
+10.00
+6.30
22.30
20.40
19.45
18.30
15.40
12.00
* Ab 16.6.2014 gilt vsl. ein neuer Fahrplan. Auskunft online oder bei den Reservierungs­stellen.
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Gruppe.
Zum Einsatz kommen u. a. Busse der
Diese Linie verkehrt mit Umstieg in Berlin, Kopenhagen, ggf. Malmö und Göteborg (separates Ticket
von / nach ­Kopenhagen e
­ rforderlich).
Fahrpreise in EURO
zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
3671 Malmö
4571 Helsingborg
3701 Göteborg
3740 Oslo
. . . Dresden (3600) und
3671 Malmö
4571 Helsingborg
3701 Göteborg
3740 Oslo
Einfache Fahrt
Normaltarif
E1
Hin- und Rückfahrt
Ermäßigungstarife
E2
E3
Normaltarif
E1
Ermäßigungstarife
E2
E3
51,–
51,–
72,–
82,–
46,–
46,–
65,–
74,–
27,–
27,–
38,–
43,–
10,– 93,– 84,–
10,– 93,– 84,–
14,– 130,– 118,–
16,– 149,– 135,–
50,–
50,–
68,–
78,–
19,–
19,–
26,–
30,–
69,–
69,–
99,–
107,–
62,–
62,–
89,–
97,–
36,–
36,–
51,–
55,–
14,–
14,–
20,–
21,–
65,–
65,–
89,–
99,–
25,–
25,–
34,–
38,–
123,–
123,–
172,–
192,–
111,–
111,–
155,–
173,–
Saisonzuschlag vom 11.4.–27.4. und 1.7.–31.8.2014:
EUR 3,– Einfache Fahrt, EUR 6,– Hin- und Rückfahrt.
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif E3: Für Kinder bis einschließlich 3 Jahre.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Schweden:
Travelshop, Skeppsbron 10, S-21120 Malmö,
(00 46) 40 33 05 70
Big Travel, Svearägen 131, S-11346 Stockholm,
(00 46) 8 30 12 45
Bei Fahrten ab Norwegen:
(00 47) 81 55 64 20
55
BERLIN
Aarhus
Linienverkehr der AUTOKRAFT GmbH, D-Kiel und Abildskou A / S, DK-Aarhus
in Luxusomnibussen mit WC und Klimaanlage
Mo–Sa
So
Fahrplan 31.3.–25.10.2014
Berlin, ZOB am Funkturm
Bad Segeberg, ZOB
Neumünster, ZOB
Flensburg, ZOB, Bussteig C3
Kolding, rtb.
Vejle, Busterminal
Aarhus, rtb.
Fahrpreise in EURO
zwischen . . .
Code
9.00
12.35
13.10
15.05
16.20
16.55
18.00
Einfache Fahrt
Normaltarif
E1
11.00
14.35
15.10
17.05
18.20
18.55
20.00
Mo–Sa
So
17.00
13.25
12.50
11.00
9.35
9.05
8.00
19.00
15.25
14.50
13.00
11.35
11.05
10.00
Hin- und Rückfahrt
Ermäßigungstarife
E2
E3
Normal- Ermäßigungstarife
tarif
E1
E2
. . . Berlin (0010) und
3090 Kolding
72,– 64,– 36,– 22,– 126,– 115,–
3100 Vejle
72,– 64,– 36,– 22,– 126,– 115,–
3110 Aarhus
72,– 64,– 36,– 22,– 126,– 115,–
. . . Bad Segeberg (0140), Neumünster (0150), Flensburg (0200) und
3090 Kolding
34,– 26,– 16,– 16,– 56,–
–
3100 Vejle
34,– 26,– 16,– 16,– 56,–
–
3110 Aarhus
34,– 26,– 16,– 16,– 56,–
–
64,–
64,–
64,–
28,–
28,–
28,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 15 bis einschließlich 26 Jahre (Tarif TJ2) und für Fahr­gäste
ab 65 Jahre (Tarif TS4). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 14 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif E3: Für Kinder bis einschließlich 3 Jahre (Tarif TJ0).
Informationen und Ticketbuchung
0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Flensburg:
Autokraft Flensburg, Lise-Meitner-Straße 24, 24941 Flensburg
04 61 / 9 03 39 - 0
Abildskou A / S, Graham Bellsvej 40, DK-8200 Aarhus N,
(00 45) 70 21 08 88, www.abildskou.dk
56
BERLIN
Dresden
sAktion
preis
Wien
Wien
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin und
der Blaguss-Reisen GmbH, A-Wien
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Di, Do, Mo, Do,
Fr, Sa, Fr, Sa,
So1)
So1)
Berlin, ZOB am Funkturm
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Wien, U-Bahnhof Erdbergstraße, VIB Busterminal
21.00 +6.00
23.59 +3.00
+6.00 21.00
1)
Täglich außer Mittwoch vom 14.4. bis 22.4. und 30.6. bis 31.8.2014
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Im Wien-Verkehr kommen auch Fahrzeuge der Fa. Blaguss und
Dieser Linienverkehr wird über Tschechien geführt.
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
4311 Wien
. . . Dresden (3600) und
4311 Wien
zum ­Einsatz.
Einfache Fahrt
Hin- u. Rückf.
Aktions- Normal- Ermäß.- Normal- Ermäß.preis
tarif
Tarif E2
tarif
Tarif E2
33,–
49,–
25,–
98,–
50,–
33,–
43,–
22,–
85,–
44,–
Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Gepäck: EUR 1,50 je Gepäckstück pro Richtung; die Gebühr wird am Bus erhoben.
Die Mitnahme von Reisegepäck ist auf 2 Gepäckstücke begrenzt.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
© Rainer Sturm / pixelio.de
Bei Fahrten ab Österreich:
Eurolines Austria, Erdbergstraße 202, A-1030 Wien,
(00 43) 17 98 29 00
57
BERLIN
Hamburg
sAktion
preis
Budapest
Hannover
Dresden
Budapest
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin, der Deutsche Touring GmbH,
D-Eschborn und Volanbusz, HU-Budapest
Tägl Mo, Sa Tägl Do, Sa
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Hamburg, ZOB am Hauptbahnhof
Hannover, ZOB am Hauptbahnhof
Berlin, ZOB am Funkturm
Leipzig, gegenüber Hbf, Goethestraße
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische StraßeA)
Prag, Busbahnhof Florenc
Prag, Busbahnhof Florenc
Györ, Busbahnhof
Budapest, Népliget Autobus-Station
–
–
7.30
–
10.00
12.00
15.00
–
22.30
10.00
12.00
15.30
18.00
19.45
–
–
+4.15
+6.00
–
–
22.30
–
20.00
18.00
13.45
–
6.30
+18.30
+16.30
+13.00
+10.30
+8.45
–
–
23.59
22.15
Abfahrt von Haltestelle für internationale Buslinienverkehre
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Dieser Linienverkehr wird über Tschechien und die Slowakei geführt.
Zum Einsatz kommen Busse der bulgarischen KARAT-S-Gruppe.
A)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
3610 Györ
3620 Budapest
. . . Hamburg (0120) und
3610 Györ
3620 Budapest
. . . Hannover (0370) und
3610 Györ
3620 Budapest
. . . Leipzig (4360) und
3610 Györ
3620 Budapest
. . . Dresden (3600) und
3610 Györ
3620 Budapest
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Aktions- Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
preis
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
44,–
44,–
74,–
74,–
67,–
67,–
59,– 137,– 123,– 110,–
59,– 137,– 123,– 110,–
98,–
100,–
88,–
90,–
78,– 162,– 146,– 130,–
80,– 165,– 149,– 132,–
93,–
95,–
84,–
86,–
74,– 156,– 140,– 125,–
76,– 159,– 143,– 127,–
61,–
64,–
55,–
58,–
49,– 110,– 99,–
51,– 113,– 102,–
88,–
90,–
61,–
61,–
55,–
55,–
49,– 110,–
49,– 110,–
88,–
88,–
99,–
99,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 2 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder unter 2 Jahren auf Anfrage. ­
Gepäck: Handgepäck und zwei Gepäckstücke in Koffergröße werden frei befördert. Soweit Platz
vorhanden, wird für jedes weitere Gepäckstück EUR 25,– bei Fahrtantritt erhoben.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Ungarn:
Volanbusz, Üllöi út 131, HU-1091 Budapest,
(00 36 / 1) 2 19 80 00
58
Berlin
Prag
sAktion
preis
Brno
4*-Business-Class
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin, der Deutsche Touring
GmbH, D-Eschborn, Veolia Eurolines, CZ-Prag und Touring Bohemia, Prag
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Tägl
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Berlin, ZOB am Funkturm
Dresden, Hauptbhf., Bayrische StraßeA)
Usti nad Labem, Malá Hradební (OC Forum)
Prag, Busbahnhof Florenc
Brno, Bene šova tr. Hotel Grand, st. 9
Bratislava, AS Mlynske Nivy
7.30
10.00
10.45
12.00
–
17.15
15.00
17.30
18.15
19.30
22.30*
–
Tägl
19.00 11.30 13.45 22.30
21.30 9.00 11.00 20.00
22.15 8.15 10.15 19.15
23.30 7.00 9.00 18.00
–
– 6.00**
–
–
–
– 12.30
Abfahrt von Haltestelle für internationale Buslinienverkehre
Bedienung von Brno mit Umstieg in Prag.
* nur Fr, So
** nur Mo, Sa
Gruppe.
Zum Einsatz kommen u. a. Busse der
A)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Aktions- Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
preis
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
. . . Berlin (0010) und
7101 Usti nad Labem
3511 Prag
3520 Brno
4350 Bratislava
. . . Dresden (3600) und
7101 Usti nad Labem
3511 Prag
3520 Brno
4350 Bratislava
22,–
35,–
39,–
46,–
51,–
32,–
35,–
43,–
46,–
18,–
20,–
24,–
26,–
61,–
69,–
83,–
91,–
55,–
62,–
77,–
82,–
31,–
35,–
43,–
46,–
18,–
22,–
31,–
51,–
16,–
20,–
28,–
46,–
9,–
11,–
16,–
26,–
31,–
39,–
58,–
91,–
28,–
35,–
52,–
82,–
16,–
20,–
29,–
46,–
Saisonzuschlag vom 11.4.–27.4. und 1.7.–31.8.2014:
EUR 2,– Einfache Fahrt, EUR 4,– Hin- und Rückfahrt.
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder bis einschließlich 3 Jahre auf Anfrage. ­
Gepäck: Handgepäck und 2 Gepäckstücke sind frei. Für jedes weitere Gepäckstück wird eine G
­ ebühr
von EUR 3,– bei Fahrtantritt erhoben.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Tschechien:
Touring Bohemia s.r.o., AN Praha Florenc, CZ-Praha,
(00 42 / 02) 2 45 00 52 45
Services im Fahrpreis inklusive:
Steckdosen für Laptops etc.
Zeitungen / Zeitschriften frei
© Karl-Heinz Laube / PIXELIO
Snack & Mineralwasser
Multimedia & Kopfhörer
WLAN
59
Berlin
Leipzig
Sofia
Dresden
Varna
Sofia
Varna
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin, der Deutsche Touring GmbH,
D-Eschborn und Evrobus (KARAT-S), BG-Sofia
Mo, Sa Do, Sa
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Berlin, ZOB am Funkturm
Leipzig, gegenüber Hauptbahnhof, Goethestraße
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische Straße
Sofia, Hauptbahnhof
Plovdiv, Busbahnhof Süd
Stara Sagora, Busbahnhof
Sliven, Busbahnhof
Burgas, Busbahnhof Süd
Varna, Busbahnhof
15.30 +13.00
18.00 +10.30
19.45 +8.45
+21.00 9.00
+23.30 5.45
++1.00 4.15
++2.15 3.00
++4.00 1.30
++6.30 23.30A)
Abfahrt in Varna mittwochs und freitags
+ bzw. ++ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel (1 bzw. 2 Tage)
Dieser Linienverkehr wird über Tschechien, Slowakei, Ungarn und Serbien geführt.
Zum Einsatz kommen Busse der bulgarischen KARAT-S-Gruppe.
A)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
3650 Sofia
4171 Plovdiv
5491 Stara Sagora
7140 Sliven
4181 Burgas
6170 Varna
. . . Leipzig (4360) und
3650 Sofia
4171 Plovdiv
5491 Stara Sagora
7140 Sliven
4181 Burgas
6170 Varna
. . . Dresden (3600) und
3650 Sofia
4171 Plovdiv
5491 Stara Sagora
7140 Sliven
4181 Burgas
6170 Varna
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
110,–
112,–
112,–
117,–
117,–
117,–
99,–
101,–
101,–
105,–
105,–
105,–
88,–
90,–
90,–
94,–
94,–
94,–
195,–
199,–
199,–
211,–
211,–
211,–
176,–
179,–
179,–
190,–
190,–
190,–
156,–
159,–
159,–
169,–
169,–
169,–
102,– 92,–
106,– 95,–
106,– 95,–
113,– 102,–
113,– 102,–
113,– 102,–
82,–
85,–
85,–
90,–
90,–
90,–
181,–
192,–
192,–
204,–
204,–
204,–
163,–
173,–
173,–
184,–
184,–
184,–
145,–
154,–
154,–
163,–
163,–
163,–
101,– 91,–
105,– 95,–
105,– 95,–
112,– 101,–
112,– 101,–
112,– 101,–
81,–
84,–
84,–
90,–
90,–
90,–
180,–
189,–
189,–
202,–
202,–
202,–
162,–
170,–
170,–
182,–
182,–
182,–
144,–
151,–
151,–
162,–
162,–
162,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 12 bis einschließlich 25 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 2 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder unter 2 Jahre auf Anfrage. ­
Gepäck: Die Mitnahme von Reisegepäck ist auf drei Gepäckstücke im Kofferformat und auf ein
Handgepäckstück begrenzt. Handgepäck und erstes Gepäckstück sind frei. Für das zweite Gepäckstück werden EUR 5,– (ab Berlin frei) und für das dritte werden EUR 25,– bei Abfahrt erhoben.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Bulgarien:
Eurolines Bulgaria Eurobus, Ul. Mechka 355, BG-1330 Sofia,
(0 03 59 / 2) 8 12 08 10, 8 12 08 11 und 8 12 08 12
60
Berlin
Sofia
Burgas
Hamburg
Dresden
Burgas
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin und
der Eurobus-BG „SP-RACIC“, BG-Plovdiv
Mo
Mi, Fr,
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Sa1),
So
Hamburg, ZOBA)
Berlin, ZOB am Funkturm
Magdeburg, ZOB, Bussteig 7
Halle, ZOB, Hbf. Bussteig 7
Leipzig, gegenüber Hauptbahnhof, Goethestr.
Dresden, Hauptbahnhof, Bayrische StraßeC)
Sofia, ZOB Serdika, of No. 111
Pazardzjik, ZOB, bul G. Benkovski
Plovdiv, ZOB „Jug“
Burgas, ZOB, of. „Fotinov“ No. 1B)
8.15
11.30
–
–
14.30
17.00
+15.30
+17.30
+18.00
–
8.15
11.30
13.15
14.15
15.00
17.00
+15.30
+17.30
+18.00
+22.30
Mo,
Do2),
Fr
Mi
Sa
+19.40
+16.30
–
–
+13.30
+12.30
15.00
13.00
12.30
–
+20.40
+17.30
+16.00
+14.45
+14.00
+12.30
15.00
13.00
12.30
7.00
+17.40
+14.30
+13.00
+11.45
+11.00
+9.30
12.00
10.00
9.30
–
vom 31.5. bis 27.9.2014
vom 29.5. bis 25.9.2014
Umstieg in Berlin möglich
B)
Umstieg in Sofia, Plovdiv möglich
C)
Abfahrt von Haltestelle für internationale Buslinienverkehre
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Dieser Linienverkehr wird über Tschechien, Slowakei, Ungarn sowie Serbien geführt.
Zum Einsatz kommen Busse der Fa. RACIC.
1)
2)
A)
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
. . . Berlin (0010), Halle (4730), Magdeburg (0030) und
3651 Sofia
105,– 95,–
5480 Pazardzjik
110,– 100,–
4170 Plovdiv
110,– 100,–
4180 Burgas
120,– 106,–
. . . Leipzig (4360), Dresden (3600) und
3651 Sofia
95,– 85,–
5480 Pazardzjik
100,– 90,–
4170 Plovdiv
100,– 90,–
4180 Burgas
110,– 100,–
. . . Hamburg (0120) und
3651 Sofia
110,– 100,–
5480 Pazardzjik
112,– 102,–
4170 Plovdiv
112,– 102,–
4180 Burgas
124,– 110,–
53,–
50,–
50,–
60,–
180,–
185,–
185,–
210,–
170,– 90,–
175,– 93,–
175,– 93,–
192,– 105,–
48,–
50,–
50,–
55,–
170,–
175,–
175,–
195,–
160,–
165,–
165,–
176,–
50,–
56,–
56,–
62,–
190,–
190,–
190,–
218,–
180,– 95,–
180,– 95,–
180,– 95,–
198,– 109,–
85,–
88,–
88,–
97,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder bis einschließlich 3 Jahre auf Anfrage. ­
Gepäck: Die Mitnahme von Reisegepäck ist auf drei Gepäckstücke im Kofferformat und auf ein
Handgepäckstück begrenzt. Handgepäck und erstes Gepäckstück sind frei. Für das zweite Gepäckstück werden EUR 5,– und für das dritte werden EUR 15,– bei Abfahrt erhoben.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Bulgarien:
Eurobus-BG „SP-RACIC“, BG-4000 Plovdiv, Kujaz-Alexander I-Str. 26,
(0 03 59 / 32) 63 11 00
61
BERLIN
Chisinau
Chisinau
Dortmund
Linienverkehr der Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH, D-Berlin und
der Eurolines Moldova S.R.L., MOL-Chisinau
Fr
Fahrplan 1.4.–31.10.2014
Dortmund, Hauptbahnhof
Düsseldorf, ZOB am Hauptbahnhof, Worringer Straße
Köln, ZOB am Hauptbahnhof, Breslauer Platz, Hlst. 3
Frankfurt am Main, Hauptbahnhof, Steig 7
Nürnberg, ZOB am Bahnhof
München, ZOB Hackerbrücke
Berlin, ZOB am Funkturm
Edinet, Busbahnhof
Baltsy, Busbahnhof
Chisinau, Busbahnhof
So
Do
12.00
–
–
13.30
–
–
14.30
–
–
16.50
–
–
20.00
–
–
22.10
–
–
– 12.30 +19.15
– +12.00 15.15
– +13.30 14.00
++4.00 +15.30 12.00
Di
++13.30
++12.00
++11.00
++8.40
++5.30
++3.20
–
–
–
21.30
+ vor der Fahrplanzeit = Datumswechsel
Gruppe.
Zum Einsatz kommen u. a. Busse der
Der Linienverkehr ab Dortmund wird über Österreich, Ungarn und Rumänien geführt.
Der Linienverkehr ab Berlin wird über Polen und die Ukraine geführt.
Fahrpreise in EURO zwischen . . .
Code
. . . Berlin (0010) und
6630 Edinet
5970 Baltsy
5980 Chisinau
. . . Chisinau (5980) und
0870 München
0851 Nürnberg
0670 Frankfurt am Main
0540 Köln
0530 Düsseldorf
0490 Dortmund
Einfache Fahrt
Hin- und Rückfahrt
Normal- Ermäßigungstarife Normal- Ermäßigungstarife
tarif
tarif
E1
E2
E1
E2
100,–
100,–
100,–
90,–
90,–
90,–
50,– 185,– 167,–
50,– 185,– 167,–
50,– 185,– 167,–
93,–
93,–
93,–
95,–
95,–
95,–
105,–
105,–
105,–
85,–
85,–
85,–
95,–
95,–
95,–
48,–
48,–
48,–
52,–
52,–
52,–
90,–
90,–
90,–
99,–
99,–
99,–
179,–
179,–
179,–
197,–
197,–
197,–
144,–
144,–
144,–
178,–
178,–
178,–
Ermäßigungs-Tarif E1: Für Reisende von 13 bis einschließlich 26 Jahre, Studenten und für Fahr­gäste
ab 60 Jahre (Tarif TEA). Ermäßigungs-Tarif E2: Für Kinder von 4 bis einschließlich 12 Jahre (Tarif TJ1).
Ermäßigungs-Tarif für Kinder bis einschließlich 3 Jahre auf Anfrage. ­
Gepäck: 30 kg Gepäck sind frei – für jedes weitere kg (bis maximal 3 G
­ epäckstücke) werden
EUR 2,– bei Fahrtantritt erhoben.
Informationen 0 30 / 338 448 0
www.berlinlinienbus.de
Bei Fahrten ab Moldawien:
I. M. Eurolines Moldova S.R.L., Aleea Garii 1, MOL-Chisinau,
(0 03 73 / 22) 22 28 27
62
BefÖrderung behinderter Menschen und
mobilitÄts­eingeschrÄnkter Reisender
Sehr geehrte Damen und Herren,
der Großteil unserer Fahrzeuge entspricht den geltenden gesetzlichen Vorschriften,
derzeit also den Anforderungen der EU Richtlinie 2001/85, sowie deren Ergänzungen. Aufgrund dieser technischen Gegebenheiten sind wir derzeit nur sehr eingeschränkt in der Lage, mobilitätseingeschränkte Personen zu befördern, wenn diese
an einen Rollstuhl gebunden sind – und dies vorerst auch nur auf nationalen Linien.
Aus Gründen der Arbeitssicherheit und um Ihre persönliche Sicherheit gewähren zu
können, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:
1. Eine persönliche Betreuung bei Ein- und Ausstieg und während der Fahrt ist
leider nicht möglich, da die meisten Linien ohne Begleitpersonal bedient werden. Stellen Sie daher bitte sicher, dass die erforderlichen Hilfestellungen beim
Ein- und Aussteigen, z. B. durch einen von Ihnen beauftragten Behindertenfahrdienst, sichergestellt wird.
2. Die Mitnahme von zusammenklappbaren Rollstühlen oder anderen orthopädischen Hilfsmitteln auf nationalen Linien ist grundsätzlich möglich. ­Sollten diese
im Gepäckraum der Fahrzeuge transportiert werden müssen, da sie entweder
eine Gefahr beim Transport im Fahrgastraum darstellen oder aus Platzgründen
dort nicht transportiert werden können, ist eine vorherige telefonische Anmeldung erforderlich. Es gelten die Gepäckbestimmungen wie in den Beförderungsbedingungen publiziert. Beachten Sie bitte hierbei auch die Gewichtsgrenzen.
Die Beförderung von orthopädischen Hilfsmitteln erfolgt unentgeltlich.
3. Eine Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen ist nur in so weit
möglich, als dass diese im Falle einer erforderlichen Evakuierung jederzeit in der
Lage sein müssen, das Fahrzeug zu verlassen. Sollten Sie das selbst nicht gewährleisten können, ist eine Beförderung nur möglich, wenn Sie von einer entsprechend geschulten Begleitperson begleitet werden.
4. Die Beförderer im Rahmen der Verkehre der Berlin Linien Bus GmbH können keine Garantie für den behindertengerechten Zustand der Infrastruktur am Zielort
übernehmen, da diese außerhalb unseres Einflussbereiches liegt. ­Bitte klären Sie
eventuelle Anforderungen an die Haltestelleninfrastruktur mit den kommunalen
Verwaltungen im jeweiligen Zielort.
5. Wir werden bei unseren Neuanschaffungen in Zukunft die technischen Voraussetzungen für die Mitnahme von zwei Rollstühlen je Omnibus schaffen. Um die
Sicherheit der Rollstuhlnutzer und aller anderen Fahrgäste zu gewähren, können
und dürfen wir nur entsprechend geeignete Rollstühle in unseren Bussen befördern. Es gelten für alle ab September 2009 hergestellten und als Fahrgastsitz zu
nutzende Rollstühle klar definierte Vorschriften: Sie müssen durch die Hersteller
geprüft, im Verwendungszweck deklariert und als geeignet für die Verwendung
als Fahrgastsitz gekennzeichnet sein. Sie müssen über Befestigungspunkte für
die Sicherung, die sogenannten Kraftknoten, nach DIN 75078 verfügen oder eine
Herstellerfreigabe nach DIN EN 12183 oder 12184 haben und zudem einen Kraftknoten aufweisen. Bitte weisen Sie uns nach, dass Ihr Rollstuhl die vorgeschriebene Norm erfüllt oder über eine andere gesetzlich anerkannte Freigabe zur Beförderung in Fahrzeugen verfügt. Bitte beachten Sie die Vorausbuchungsfrist für
einen Rollstuhlstellplatz von 7 Tagen.
Fahrgastrechte
gem. Verordnung (EU) Nr. 181 / 2011
§
Seit 1. März 2013 gilt die Verordnung (EU) Nr. 181/2011 über die Fahrgastrechte im
Kraftomnibusverkehr. In dieser Verordnung sind die Rechte für Fahrgäste festgelegt,
die innerhalb der Europäischen Union mit dem Bus reisen.
Die Fahrgastrechte sind jederzeit unter www.berlinlinienbus.de/service einzusehen
oder direkt bei den im Fahrplanheft angegebenen Beförderungsunternehmen anzufordern. Sie können sich auch vor Ihrer Abfahrt direkt am Bus über die Fahrgastrechte informieren. Fragen Sie einfach unser Buspersonal.
Hinweis: Bei einer erforderlichen Unterbringung sind die Gesamtkosten je ­Fahrgast
auf EUR 80,– pro Nacht für höchstens 2 Nächte beschränkt. Unter­bringungskosten
werden nicht übernommen, wenn die Annullierung oder Verspätung durch widrige
Wetterbedingungen oder schwere Naturkatastrophen verursacht werden.
63
Antworten auf hÄufig gestellte Fragen
(FAQ)
1. Kann ich mein Online-Ticket umbuchen oder stornieren?
In den meisten Fällen ist eine Umbuchung/Stornierung möglich. Bitte nehmen Sie
die Umbuchung/Stornierung online vor und beachten Sie die jeweiligen Bedingungen, insbesondere die geltenden Fristen. Online-Tickets für internationale Verbindungen sowie Aktionspreistickets sind generell von der Umbuchung, Stornierung
und Erstattung ausgeschlossen.
2. Kann ich ein Ticket, das ich im Reisebüro oder am Schalter
gekauft habe, umbuchen oder stornieren?
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an das Reisebüro oder den Schalter, wo Sie das
Ticket gekauft haben. Die Mitarbeiter dort helfen Ihnen gern.
Im internationalen Linienverkehr hängt die Höhe der Gebühren davon ab, wann Sie
Ihre Stornierung/Umbuchung vornehmen. Aktionspreistickets sind generell von der
Umbuchung, Stornierung und Erstattung ausgeschlossen.
3. Ist eine Sitzplatzreservierung erforderlich?
Kann ich einen bestimmten Sitzplatz reservieren?
Mit dem Kauf eines Tickets ist der Sitzplatz automatisch reserviert. Technisch ist die
Reservierung eines bestimmten Sitzplatzes leider nicht möglich. Unsere Mitarbeiter
in den Reservierungszentralen und unser Buspersonal vor Ort bemühen sich jedoch
immer, Ihren Platzwünschen zu entsprechen.
4. Gibt es Ermäßigungen auf den normalen Fahrpreis?
Bei nahezu allen Linienverkehren gibt es für Kinder, Jugendliche, Senioren und
Gruppen Fahrpreisermäßigungen. Zusätzlich bieten wir auf fast allen Linien
­Aktionspreise für Frühbucher an. Maximal 2 Kinder bis einschließlich 12 Jahre reisen
bei zahlreichen nationalen Verkehren in Begleitung mindestens eines ­Eltern- oder
Großelternteils frei. Die frei reisenden Kinder sind bei der Reservierung unbedingt
mit anzugeben.
5. Wo kann ich mein Ticket erwerben?
Tickets können Sie über unser Internetportal www.berlinlinienbus.de oder telefonisch über die Reservierungsstelle erwerben (ausgenommen TAP Aktionspreis­
tickets, TSP Sondertarife und internationale Linien). Die Telefonnummer und Adresse der Reservierungsstelle finden Sie online oder unter dem jeweiligen Fahrplan.
Auch in vielen guten Reisebüros sind unsere ­Linienbustickets erhältlich. Sie können
auch vor Ort beim Busfahrer spontan ­Tickets kaufen und in bar bezahlen – jedoch
bietet die vorherige Buchung die beste Gewähr, einen gelisteten Sitzplatz zu erhalten.
6. Welche Zahlungsarten stehen mir bei der Onlinebuchung zur Verfügung?
Sie können Ihre online gebuchten Fahrkarten wahlweise per Kreditkarte, per Überweisung (giropay) oder PayPal bezahlen.
7. Welche Kreditkarten werden akzeptiert?
Im Onlineverfahren akzeptieren wir VISA und Master Card.
8. Darf mein minderjähriges Kind alleine reisen?
Ab 9 Jahren kann Ihr Kind allein mit uns reisen. Im nationalen Verkehr werden Kinder, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, nur befördert, wenn sie eine
Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten vorlegen, aus der auch
hervorgeht, wer das Kind am Zielort vom Bus abholt. Dieses Formular erhalten Sie
im Internet oder am Bus.
Im internationalen Verkehr muss ein Kind bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, zusätzlich zu der Einverständniserklärung, von einer volljährigen Person begleitet werden.
Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr dürfen national und international
alleine reisen, wenn sie eine formlose Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten vorlegen können.
9. Wann sollte man vor Abfahrt an der Haltestelle sein?
Bei vorliegendem Ticket für den nationalen Linienverkehr empfehlen wir, sich 15 bis
30 Minuten vor Abfahrt, im grenzüberschreitenden Verkehr mindestens 30 Minuten
vor Abfahrt an der Haltestelle oder am Check-in-Schalter einzufinden. Beachten Sie
bitte hierzu die Hinweise im entsprechenden Fahrplan oder auf dem Ticket.
10.Wie viele Gepäckstücke darf ich mitnehmen?
Im nationalen Linienverkehr können maximal 4 Gepäckstücke bis 25 kg je Stück pro
Fahrgast ­befördert werden. Für jedes Gepäckstück ist am Bus eine Gepäckgebühr
64
von EUR 1,– zu entrichten. Ab dem 3. Gepäckstück und für Gepäck über 25 kg fallen
EUR 10,– an. Für die ­Gepäckbeförderung im internationalen Verkehr gelten teilweise
abweichende Bedingungen, die dem Fahrplan zu entnehmen sind.
11.Wie groß darf Handgepäck sein?
Ihr Handgepäck sollte die Größe 35 x 25 x 15 cm nicht überschreiten. Es sollte nur so
groß sein, dass es in die Gepäckablagen oder unter Ihren Sitz passt.
12.Was versteht man unter sperrigen Sachen?
Wann ist eine Mitnahme möglich?
Zu sperrigen Sachen zählen Kinderwagen, Fahrräder, Rollstühle, Schlitten, Skier und
Reisegepäck in größeren Ausmaßen oder über 25 kg je Gepäckstück.
Im nationalen Verkehr ist eine Mitnahme nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung und Bestätigung des Beförderers möglich. Ein Beförderungsanspruch besteht
hierfür jedoch nicht. Die Beförderung von sperrigen Sachen ist im grenzüberschreitenden Linienverkehr nicht gestattet.
13.Darf ich meinen Hund mitnehmen?
Im nationalen Verkehr können Sie Ihren Hund mitnehmen. Als Beförderungsentgelt
für den Hund gilt unabhängig von der Größe der Normaltarif. Bitte melden Sie ihn
bei der Reservierung mit an. Hunde werden nur unter Aufsicht einer hierzu geeigneten Person befördert. Die Maulkorbpflicht ist zu beachten. Hunde, die einen Sehbehinderten begleiten, werden ­kostenlos befördert. Die Beförderung auf Sitzplätzen ist
aufgrund gesetzlicher Bestimmungen untersagt. Im grenzüberschreitenden Linienverkehr ist die Beförderung von Tieren leider nicht gestattet.
14.Kann ich ein Fahrrad mitnehmen?
Auf vielen nationalen Linien können Fahrräder auf dem Fahrradträger sowie dafür
geeigneten Taschen im Gepäckraum befördert werden. Ein Beförderungsanspruch
besteht hierfür jedoch nur, sofern ein Fahrradplatz fest gebucht und vorausbezahlt
wurde. Pro Strecke und Fahrrad wird ein Betrag von EUR 10,– berechnet. Wir empfehlen, den Fahrradplatz frühzeitig, mindestens aber 4 Tage im Voraus im Vorverkauf
zu buchen. Die Fahrräder müssen Standardgrößen ohne Aufbauten aufweisen und
dürfen ein Gewicht von 17 kg nicht überschreiten. E-Bikes und Pedelecs sind von der
Beförderung ausgeschlossen.
Im internationalen Verkehr können Fahrräder leider nicht transportiert werden. Ausnahme: Linie Berlin – Kopenhagen!
15.Können Sie mir Auskunft über Visavorschriften geben
und bei der Visabeschaffung behilflich sein?
Leider können wir keine Auskünfte in Visaangelegenheiten erteilen. Wir bitten Sie,
sich rechtzeitig an die zuständige Behörde/das zuständige Konsulat zu wenden und
alle notwendigen Unterlagen zu besorgen. Jeder Fahrgast ist für die Einhaltung der
Pass-, Visa-, Devisen, Zoll- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich.
16.Wird in den Bussen kostenloses WLAN angeboten?
Im nationalen Linienverkehr sind unsere modernen Linienbusse mit kostenlosem
WLAN ausgestattet. Zusätzlich verfügen viele der Busse über 220-Volt-Steckdosen.
Detaillierte Informationen in unseren „Besonderen Beförderungsbedingungen“,
­siehe Seiten 66–67!
FAQs Stand 03/2014
65
Besondere BefÖrderungsbedingungen
für das Linienverkehrsangebot der Berlin Linien Bus GmbH
Es gilt die Verordnung über die Allgemeinen Beförderungsbedingungen für den
Straßenbahn- und Obusverkehr sowie den Linienverkehr mit Kraftfahrzeugen vom
27. Februar 1970 in der jeweils gültigen Fassung, soweit sich nicht aus den nachfolgenden Besonderen Beförderungsbedingungen etwas Abweichendes ergibt.
Die Berlin Linien Bus GmbH und ihre Vertretungen treten für alle aufgeführten
­Linienverkehre nur als Reisemittler auf und haben keine eigene Haftung. Es haften
die Beförderungsunternehmen, die Inhaber der jeweiligen Linienverkehrsgenehmigung sind und die über den Fahrplänen genannt sind. Die veröffentlichten Fahrpläne und Tarife stellen lediglich Auszüge aus den jeweiligen Genehmigungsurkunden
dar und dienen ausschließlich werblichen Zwecken. Für die Richtigkeit der Darstellung ist der jeweilige Genehmigungsinhaber bzw. Beförderer selbst verantwortlich.
Sofern ausländische Beförderungsunternehmen tätig sind, gelten, soweit nicht das
Recht der Europäischen Union gilt, jeweils die nationalen Vorschriften.
1. Fahrausweis
Jeder Reisende muss im Besitz eines gültigen Fahrausweises sein. Als Fahrausweis
gilt im nationalen Linienverkehr der Barcode auf dem mobilen Endgerät oder das
ausgedruckte Ticket, wenn diese lesbar sind und zudem eine Platzreservierung für
die auf dem Ticket genannte Abfahrtszeit und den aufgeführten Abfahrtsort vorliegt.
Online-Tickets, die für eine von der Haltestelle abweichende Abfahrtszeit bzw. einen
anderen Abfahrtsort gebucht wurden, können nicht anerkannt werden sondern
müssen rechtzeitig umgebucht werden. Der Anspruch auf Beförderung besteht, soweit nach den Vorschriften des Personenbeförderungsgesetzes und der aufgrund
dieses Gesetzes erlassenen Rechtsvorschriften eine Beförderungspflicht gegeben
und eine vorherige Platzreservierung bei der zuständigen Reservierungsstelle erfolgt
ist. Für die Hinfahrt wird diese im Regelfall beim Kauf des Fahrausweises durch das
Reisebüro vermittelt.
Die Fahrscheingültigkeit beträgt generell vier Monate; der Gültigkeitszeitraum beginnt mit dem Ausstellungsdatum. Die Fahrscheine sind nicht übertragbar. Werden
gebuchte Sitzplätze nicht bis spätestens 5 Minuten vor Abfahrt eingenommen, so
können diese anderweitig vergeben werden.
2. Fahrpreisermäßigungen
Bitte beachten Sie die Veröffentlichungen bei den einzelnen Linien und auf Seite 7
dieses Fahrplanheftes. Die ermäßigten Gruppentarife sind nicht mit anderen Ermäßigungstarifen kombinierbar.
3. Behinderte und mobilitätseingeschränkte Reisende
Schwerbehinderte erhalten keine besondere Ermäßigung, jedoch wird bei Vorlage
eines Schwerbehindertenausweises die Begleitperson im nationalen Verkehr frei
befördert, wenn die Notwendigkeit ständiger Begleitung im Ausweis des Schwerbehinderten verzeichnet ist. Die Begleitperson ist bei der Platzreservierung unbedingt
mit anzugeben. Rollstuhlplätze (Rollstuhl nach DIN-Norm 75078) können ausschließlich im nationalen Linienverkehr eingeschränkt angeboten werden. Die Vorausbuchungsfrist für einen Rollstuhlstellplatz beträgt 7 Tage. Beachten Sie bitte
auch unbedingt unsere Hinweise für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste auf S. 63.
4. Hunde
Für Hunde gelten – unabhängig von deren Größe – die Preise des Normaltarifs.
Die Beförderung von Hunden und anderen Tieren auf Sitzplätzen ist aufgrund gesetzlicher Bestimmungen untersagt. Eine Beförderung von Tieren ist nur im nationalen Verkehr und bei angelegtem Maulkorb möglich. Führhunde sowie ein Hund,
den ein schwerbehinderter Mensch mit sich führt, werden unentgeltlich befördert.
5. Gepäck und Beförderung von Sachen
Für normales Reisegepäck bis 25 kg je Stück, ausgenommen Handgepäck, das die
Größe von maximal 35 x 25 x 15 cm nicht überschreiten darf, ist bis zum 2. Gepäckstück eine Gepäckgebühr von EUR 1,– zu entrichten. Ab dem 3. Gepäckstück und für
Gepäckstücke über 25 kg fallen erhöhte Gebühren von EUR 10,– je Gepäckstück an.
Die Ausgabe Ihres Gepäckstücks erfolgt nur gegen Rückgabe des Gepäckabschnitts.
Das Gepäckstück ist sofort nach Erhalt auf eventuelle Schäden zu untersuchen. Im
Schadensfall ist dies dem Fahrpersonal unverzüglich zu melden. Nimmt der Fahrgast
das Gepäckstück vorbehaltlos an, so obliegt ihm der Beweis, dass der Schaden bei
der Beförderung entstanden ist.
Die Haftung ist auf das geltende gesetzliche Mindestmaß begrenzt. Die Gepäckstücke müssen geeignet sein, den normalen Belastungen eines Transportes in einem
Verkehrsmittel standzuhalten. Der Inhalt ist durch den Reisenden derart zu sichern,
dass dieser durch das Stapeln mehrerer Gepäckstücke übereinander nicht beschädigt
werden kann. Zerbrechliche Inhalte sind entsprechend zu kennzeichnen und dem
Fahrpersonal anzuzeigen. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.
Die Mitnahme von sperrigen Sachen wie Kinderwagen, ­Fahrrädern, Rollstühlen,
Schlitten usw. und die Mitnahme von Reisegepäck größeren Ausmaßes oder größerer ­Anzahl sind nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung des Beförderungsunternehmens möglich. Für die Beförderung von Fahrrädern (bis 17 kg) wird pro
66
Strecke ein Betrag von EUR 10,– erhoben. Vorausbuchungsfrist für Fahrräder beträgt
4 Tage! Fahrräder müssen Standardgrößen ohne Aufbauten aufweisen. Keine Beförderung von E-Bikes und Pedelecs.
Ein Beförderungsanspruch besteht hierfür jedoch nur, sofern ein Fahrradplatz fest
gebucht und vorausbezahlt wurde. Die Beförderung von Fahrrädern und Kinderwagen ist bei unseren internationalen Verkehren nicht möglich. Für die Gepäckbeförderung im internationalen Verkehr gelten teilweise abweichende Bedingungen, die
den Fahrplanveröffentlichungen entnommen werden können sowie teilweise abweichende Haftungsbedingungen.
6. Allein reisende Kinder
Im nationalen Verkehr werden Kinder, die mindestens 9 Jahre alt sind und das 16.
Lebensjahr noch nicht vollendet haben, nur befördert, wenn sie eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten vorlegen, aus der auch hervorgeht,
wer das Kind am Zielort vom Bus abholt. Das Formular hierfür erhalten Sie am Bus,
im Internet oder im ZOB Reisebüro Berlin.
Im internationalen Verkehr muss das Kind von einer Person begleitet werden, die
das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr dürfen unabhängig hiervon alleine
reisen, wenn sie eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten vorlegen können.
7. Fahrpreiserstattung
Von dem nach § 10 der Allgemeinen Beförderungsbedingungen zu erstattenden
Betrag wird ein Bearbeitungsentgelt sowie eine etwaige Überweisungsgebühr abgezogen. Die Stornierung, Umbuchung oder Erstattung von Fahrscheinen, die zum
„Aktionspreis“ ausgestellt werden, ist nicht möglich. Diese Regelungen gelten nicht
bei einer Annullierung oder Verzögerung der Abfahrt von einer Haltestelle um mehr
als 120 Minuten.
8. Rücktritts- und Stornogebühren für den internationalen Verkehr
Die Bearbeitung von Reservierungen für den internationalen Verkehr ist mit einem
außerordentlichen Bearbeitungsaufwand verbunden. Fahrgäste, die von einem bestätigten Beförderungsvertrag zurücktreten, werden mit folgenden pauschalierten
Gebühren an diesen Kosten beteiligt:
a) Bei Stornierung des Beförderungsvertrages bis zu 48 Stunden vor Fahrtbeginn
sind Stornogebühren in Höhe von 25 % des Fahrpreises, mindestens aber eine Pauschale von EUR 10,– je Fahrgast zu zahlen.
b) Storniert der Fahrgast den Beförderungsvertrag weniger als 48 Stunden vor
Fahrtbeginn, sind Stornogebühren in Höhe von 50 % des Fahrpreises, mindes­tens
jedoch eine Pauschale von EUR 20,– je Fahrgast zu entrichten.
c) Tritt der Fahrgast die Fahrt ohne vorherige Stornierung nicht an, bleibt unser
Anspruch auf Beförderungsentgelt bestehen. Der Fahrgast kann zu den im Punkt
8.b) genannten Bedingungen umbuchen.
d) Tritt der Fahrgast eine gebuchte Rückfahrt nicht an, so gilt Punkt 8 entsprechend
für den auf die Rückfahrt entfallenden Fahrpreisanteil (Betrag, um den der Gesamtbetrag für die Hin- und Rückfahrt den Fahrpreis für die einfache Fahrt übersteigt).
Derartige Fahrscheine sind grundsätzlich an die Berlin Linien Bus GmbH unter Angabe der Bankverbindung des Kunden einzusenden.
e) Umbuchungen sind wie Stornierungen zu behandeln.
f) Dem Reisenden bleibt es vorbehalten nachzuweisen, dass dem Beförderungsunternehmen keine oder geringere Kosten als die geltend gemachten pauschalen Stornierungsgebühren und die unter a) und b) genannten Mindestpauschalen entstanden sind. In diesem Fall ist der Reisende nicht oder nur zur Zahlung der geringeren
Kosten verpflichtet.
9. Genehmigungsvorbehalt
Soweit die im Fahrplan veröffentlichten Linien mit dem Hinweis „vorbehaltlich behördlicher Genehmigung“ gekennzeichnet sind, ist für die jeweils angegebene Linie
(Anschlussverbindung, Haltestelle, Fahrtag, Tarif o. ä.) bei Veröffentlichung des Fahrplans das Genehmigungsverfahren als Voraussetzung für die Aufnahme der dargestellten Verkehrsverbindung noch nicht abgeschlossen.
10. Sonstiges
Von diesen Bestimmungen abweichende oder ergänzende Regelungen gelten entsprechend den Veröffentlichungen für einzelne Linien oder Leistungen. Bei internationalen Verkehren ist der Fahrgast für die Einhaltung der Pass-, Visa- und Zollvorschriften etc. selbst verantwortlich.
Die veröffentlichten Fahrpreise haben nur Gültigkeit beim Kauf der Fahrkarten in
Deutschland. Die Pass- und Bahncard-Angebote der Deutsche Bahn AG haben für
die hier veröffentlichten Verkehre keine Gültigkeit.
Fahrplan- und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten! Nach der verbindlichen Buchung einer Reise gilt dies nur dann, wenn die Abweichung vom ursprünglichen Plan dem Kunden zumutbar ist und rechtzeitig mitgeteilt wird.
67
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа